Elisabeth Suer



Alles zur Person "Elisabeth Suer"


  • Bewegung in der Pause

    Di., 06.10.2020

    Sekundarschüler erlaufen sich neue Großspielgeräte

    Mit großen Buchstaben bedankten sich die aktiven Schüler bei (mittlere Reihe, v.l.) Laura Marie Glenzki, Andre Depenwisch, Josef Uphoff, Hermann Schimweg und Elisabeth Suer für die Hilfe.

    Die Sekundarschule freut sich über ein neues Großspielgerät. Die Anschaffung war auch dank eines Sponsorenlaufs möglich geworden.

  • Corona an der Sekundarschule

    Mo., 05.10.2020

    40 Schüler werden durch Team getestet

    40 Schüler an der Sekundarschule sind in Quarantäne, dem infizierten Jugendlichen geht es aber gut.

    40 Schüler der Sekundarschule, überwiegend aus der Jahrgangsstufe 10, werden durch ein mobiles Team des Gesundheitsamtes auf das Coronavirus getestet. Ein Schüler hatte sich – wie berichtet – damit angesteckt. Dabei erfolgte die Infektion im familiären Umfeld, betonte Schulleiterin Elisabeth Suer. Dem betroffenen Schüler gehe es aber gut, freute sie sich, er zeige keine Symptome.

  • Corona

    Mi., 23.09.2020

    Wie das Gesundheitsamt Warendorf Infektionsketten ermittelt

    Dr. Tim Kornblum und Nils Müller waren beim Gesundheitsamt mit dem Fall der infizierten Lehrkraft befasst.

    Das Nachverfolgen von Coronafällen ist die Aufgabe von Nils Müller beim Gesundheitsamt des Kreises. So war er auch damit beschäftigt, das Umfeld eines infizierten Lehrers aus Sassenberg ausfindig zu machen. Eine Spurensuche.

  • Sitzung des Sozial-, Jugend-, Kultur-, Sport- und Schulausschusses

    Sa., 29.08.2020

    Digitalisierung kaum umsetzbar

    Der Schul- und Sozialausschuss tagte am Donnerstagnachmittag in der Aula der Johannesschule.

    Die Schulleiterinnen der Sassenberger Schulen werden durch die Corona-Pandemie vor große Herausforderungen gestellt. Die geplante Digitalisierung,um Distanz-Lernen durchführen zu können, scheitert oft daran, dass die Schüler zu Hause gar keinen Computer haben.

  • Entlassfeier an der Sekundarschule

    So., 21.06.2020

    „Ihr seid mit Abstand die Besten“

    Die Jungen der 10c trugen den Pulli mit dem Abschlusslogo – 10 Jahre im falschen Film – die Ladies hatten sich schick gemacht.

    107 Zehntklässler wurden am Freitag in der Sekundarschule feierlich entlassen. Aufgrund der Hygienevorschriften fand für jede Klasse eine eigene Feier statt.

  • Känguru-Wettbewerb an der Sekundarschule

    Fr., 05.06.2020

    Weiter Sprung trotz Hindernissen

    Phillip Hinz, Sekundarschüler der Klasse 7c, wurde beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb im Fach Mathematik, nicht nur als Jahrgangsbester, sondern als Schulbester ausgezeichnet.

    Auf viele liebgewonnene Aktivitäten wie zum Beispiel Klassenfahrten, Vorlesewettbewerb, Triathlon und nicht zuletzt den täglichen Schulbesuch mussten die Sekundarschüler coronabedingt bereits verzichten. Umso mehr freute sich Schulleiterin Elisabeth Suer daher, dass die Schule den Schülerinnen und Schülern zumindest die Teilnahme am beliebten Känguru-Wettbewerb ermöglichen konnte.

  • Interview mit Schulleiterin Elisabeth Suer

    Di., 05.05.2020

    Sekundarschule zeigt sich flexibel

    Die Sekundarschule wird zurzeit ausschließlich von den Zehntklässlern besucht, die sich auf ihre Abschlussprüfungen vorbereiten. Schulleiterin Elisabeth Suer lobt die Disziplin ihrer Schüler.

    In der Sekundarschule sind die Zehntklässler fleißig dabei, sich auf die Abschlussprüfungen vorzubereiten. Wie ist der Alltag in Zeiten von Corona? Schulleiterin Elisabeth Suer gibt die Antworten.

  • Sassenbergs Schulen weitgehend verlassen

    Di., 17.03.2020

    Kinder erhalten Lernpakete

    An der Nikolausschule nahm Lehrerin Maja Ricke die wenigen Kinder zur Betreuung vor der Schule in Empfang. Viele Eltern kamen gleich morgens früh um die Arbeitsmaterialien abzuholen.

    In den Schulen herrschte gähnende Leere. Hin und wieder kamen aber noch Eltern mit Kindern, um sich Lernpakete abzuholen.

  • Social Network Training in der Sekundarschule

    Fr., 31.01.2020

    Vertrauen fühlt sich gut an

    Projektleiter Yao Houphouet

    Das Basismodul „Social Network Training“ war in dieser Woche Thema bei den Sechstklässlern der Sekundarschule. Sie lernten dabei, einander zu vertrauen, sich gegenseitig zu helfen und eine Gemeinschaft zu bilden.

  • Native Speaker bereiten auf Prüfungen vor

    Fr., 24.01.2020

    Zehntklässler im Englischfieber

    Aus den USA und Großbritannien stammten in diesem Jahr die Muttersprachler, mit denen die Sekundarschüler lernten: Phillip Gamble, Joshua Batson, Ruth Kelly –Louisy, Elisabeth Suer und Verena Voß (hinten) mit den Schülern John, Tanja, Talia, Mareike und Eva.

    Die Sekundarschüler sind begeistert. Sie haben jetzt mehrere Tage „getalkt“ und dabei ganz nebenbei „gepaukt“. Im „Native Speaker“-Programm übernahmen sieben englische Muttersprachler aus den USA und Großbritannien bei ihnen drei Tage lang das Unterrichtszepter. Das Projekt hat sich seit Jahren bei uns etabliert und bietet eine gute Vorbereitung auf die mündlichen Prüfungen.