Elke Walter



Alles zur Person "Elke Walter"


  • Mammutschule macht mobil

    Fr., 06.09.2019

    Verkehrszähmer geben Gas

    Schulleiterin Elke Walter und Denise Runge (v. l.) vom Familienzentrum gehen ab sofort in die Umsetzung der Planungen, um den Verkehr vor der Mammutschule zu zähmen.

    Brenzlige Situationen und erste Unfälle: Die Mammutschule nimmt das Verkehrsproblem vor ihrer Grundschule jetzt selbst in die Hand. Und viele machen mit.

  • Diskussion über „Die Kinder der Utopie“

    Fr., 17.05.2019

    Ernüchterung in Sachen Inklusion

    Diskutierten über den Film „Die Kinder der Utopie“ und die Umsetzung von Inklusion (v. l.): Hubert Hüppe, Annette Watermann-Krass, Julian Berkhoff, Sylvia Klett und Elke Walter.

    Elf Jahre UN-Behindertenkonvention und zehn Jahre nach der Ratifizierung der Konvention fällt das Resümee auch im Kreis Warendorf eher ernüchternd aus.

  • Förderverein Mammutschule

    Do., 14.03.2019

    Mitgliederwerbung ist vordringliches Ziel

    Staffelübergabe: Simona Condemi, Melanie Glomb, Diana Maintz und Katharina Kersenfischer galt der Dank des neuen Fördervereinsvorstands mit Elke Walter, Thorsten Schnitzmeier sowie Jörg und Kinga Dülsner (v.l.).

    Der Förderverein Mammutschule hat einen neuen Vorstand. Der dankte am Mittwoch nicht nur den engagierten Vorgängern im Amt, sondern warf auch einen Blick auf die nächsten Herausforderungen.

  • Familienzentrum Mammutschule

    Do., 29.11.2018

    Motivation auf bunten Stelen

    Eine bunte Kunstaktion: Sandra Weißenborn, Michael Vorderbrüggen, Denise Runge, Stephan Buschermöhle, Petra Kindler, Kinga Dülsner, Ulla Woltering, Daniela Blank (hinten) sowie Elke Walter bei der Einweihung.

    Gemeinsam sind wir stark... nur einer von vielen Leitsätzen, die bald die Kinder und Eltern im Familienzentrum Mammutschule motivieren.

  • Offiziell eingeweiht

    Do., 27.09.2018

    Mammutschule ein Erfolgsmodell

    Die Klasse 4b übernahm die musikalischen Part und heizte mit ihren Trommeln ein.

    Mit Trommeln, Tanz und Gesang gestalteten Mammutschüler am Donnerstag die Einweihung ihrer „neuen“ Schule. Damit ist der Umzug offiziell abgeschlossen.

  • Amtsantritt der Vorhelmer Schulleiterin

    Do., 12.07.2018

    Sicking: „Die richtige Wahl getroffen“

    Die Theater-Arbeitsgemeinschaft der Augustin-Wibbelt-Schule führte ein buntes Stück mit mehreren Szenen auf, das lautstark bejubelt wurde.

    Es hat etwas gedauert, bis der Termin feststand. Doch umso herzlicher war die Amtseinführung von Diethild Sicking an der Vorhelmer Augustin-Wibbelt-Schule.

  • Mammutschule zieht um

    Mo., 09.04.2018

    Fröhlicher „Mammut Express“

    Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Schulleiterin Elke Walter führten den „Mammut-Express“ zum neuen Standort Im Burbecksort an. Dort wurden alle mit Applaus empfangen.

    Die ganze Schulgemeinde hatte diesen Tag heiß ersehnt: Endlich durften Kinder, Lehrer und alle Mitarbeiter der Mammutschule ins neue Domizil im Burbecksort umziehen.

  • Mammutschule

    Fr., 23.03.2018

    Das ganze Mammut zieht um

    Gute Laune herrschte bei der Abschiedsfeier in der Turnhalle – wenn auch später ein paar Tränchen flossen.

    Der letzte Tag vor den Ferien war auch der letzte im Gebäude am Röteringshof: Die Mammutschulgemeinde nahm Abschied.

  • Mammutschule

    Mo., 29.01.2018

    „Freudenprozession“ in den Burbecksort

    Elektrik, Malerarbeiten, Außengestaltung: An der zukünftigen Mammutschule wird kräftig gearbeitet. Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Stadtbaurat Andreas Mentz, Brigga Kazmierczak, Elke Walter, Sandra Meißner, Manfred Falk und Dirk Backhove schauten sich um.

    Bei der Baustellenbesichtigung war es ihr anzusehen: Mammutschulleiterin Elke Walter freut sich auf den Umzug in die ehemalige Geschwister-Scholl-Schule.

  • St. Martin

    Mi., 08.11.2017

    Ein Laternenmeer erhellt den Südenstadtteil

    Freuen sich auf viele Kinder mit bunten Laternen: Hermann Huerkamp, Anna Brand, Elke Walter, Julia Raberg und Alexandra Gwosdz.

    In Mexiko lebt eine Tradition wieder auf: Ein großer Martinszug zieht am Samstag, 11. November, durch den Südenstadtteil.