Elmar Buss



Alles zur Person "Elmar Buss"


  • Freiwasserschwimmen: Internationale Meisterschaften

    Mi., 04.09.2019

    „Immer wieder ein Erlebnis“

    Anne Wobbe (li.) und Elmar Buss trotzten dem Wetter beim Freiwasserschwimmen im Blausteinsee.

    „Im freien Wasser zu schwimmen, ist immer wieder ein Erlebnis“, findet Elmar Buss. Und das, obwohl am Blausteinsee in Eschweiler absolut kein Badewetter zum Sprung ins kühle Nass einlud.

  • Altes Spinnereigebäude soll aus dem Dornröschenschlaf geweckt werden

    Di., 20.08.2019

    Investoren für die Weiße Dame

    Das Foto zeigt von links Stadtbaurat Ralf Groß-Holtick, Bürgermeister Rainer Doetkotte, Elmar und Andrea Buss sowie Hannes Schulte, Ulrich Dienhart und Katharina Vater auf dem Dach des Wirtschaftszentrums. Im Hintergrund die Weiße Dame.

    Die Weiße Dame wurde 1910 als Spinneregebäude errichtet. Seit 25 Jahren steht sie leer. Doch nun soll das Gebäude, das trotz seines maroden Zustands großen Charme ausstrahlt, aus dem Dornröschenschlaf wachgeküsst werden. Es gibt gleich drei Prinzen.

  • Langstrecken-Schwimmen

    Di., 20.08.2019

    Spitzenplätze für Gronauer Trio

    Langstrecken-Schwimmen: Spitzenplätze für Gronauer Trio

    Anne Wobbe, Elmar Buss und Joachim Wolf vom Schwimmverein Gronau konnten sich am Unterbacher See über ausgezeichnete Resultate freuen.

  • Jahreshauptversammlung beim Schwimmverein Gronau

    Mo., 25.03.2019

    Nassmacher: „Lasst euch überraschen!“

    Der aktuelle Vorstand des Schwimmvereins Gronau mit seinem Vorsitzenden Wilhelm Nassmacher (5. von links).

    „Keine Regel ohne Ausnahme“, betonte Wilhelm Nassmacher zum Abschluss der Jahreshauptversammlung des Schwimmvereins Gronau. „Eigentlich sind beim SVG ja keine Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften vorgesehen, aber eine 70-jährige Mitgliedschaft ist jede Ausnahme wert,“ so der Vereinsvorsitzende. Und daher würdigte er Heinz-Josef Kottig, Hermi Steinacker und Heinrich Wienker, die seit 1949 Mitglied des Schwimmvereins Gronaus sind.

  • 30. Staffelschwimmen der Gronauer Schulen

    Fr., 15.02.2019

    Bardel schwimmt allen davon

    160 Grundschüler (oben) nahmen am 30. Staffelschwimmen im Hallenbad teil.

    Riesenstimmung und tropische Hitze herrschte am Freitag im Hallenbad an der Laubstiege. Dort nämlich ermittelten 352 Schwimmerinnen und Schwimmer der Klassen eins bis zehn im Rahmen des 30. Staffelschwimmens der Gronauer Schulen die schnellsten Staffeln unter sich.

  • Schwimmen: Gronauer Stadtmeisterschaften

    Di., 20.11.2018

    Hallenbad platzt aus allen Nähten

    Zum gemeinsamen Foto stellten sich alle Aktiven. Schließlich war ihnen gemeinsam ein neuer Rekord gelungen.

    Dieser Wettbewerb brach alle Rekorde! Denn bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen, die im heimischen Hallenbad unter der Schirmherrschaft der Stadt Gronau ausgetragen wurden, stiegen insgesamt 108 Aktive auf den Startblock.

  • Schwimmen | Deutsche Freiwassermeisterschaften

    Mi., 04.07.2018

    Elmar Buss liegt im Plan

    Nach 1:15:27 Std. schlug Elmar Buss als Sechster seiner Altersklasse M 50-54 an.

    Ein strahlend blauer Himmel, das ruhige Wasser des Schulsees in der Morgensonne und im Hintergrund die Silhouette der historischen Möllner Altstadt – Elmar Buss hatte dafür am Sonntag kaum einen Blick übrig.

  • Start bei den Deutschen Freiwassermeisterschaften

    Fr., 29.06.2018

    Das Wasser ist recht kalt

    Elmar Buss startet bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Mölln.

    Rund 75 Minuten Schwimmen im zurzeit 18° Grad kalten Wasser ohne schützenden Neoprenanzug – allein dies ist schon eine Herausforderung.

  • 9. Dämmerungssprintschwimmen des SV Gronau

    So., 24.06.2018

    Lauter Torjubel auch im Parkfreibad

    Siegerehrung um 23 Uhr: In der Vereinswertung hatten die Teilnehmer aus Lembeck mit 101 Punkten ganz klar die Nase vorn vor dem TVE Greven auf Platz zwei und dem Bocholter WSV auf Platz drei.

    In der Regel verlassen die Badegäste ein Freibad, wenn die Sonne hinter den Bäumen verschwindet und lange Schatten über das Wasser werfen. Nicht so am Samstag im Gronauer Parkfreibad.

  • Bambinoschwimmen des SV Gronau

    Mi., 07.03.2018

    929 Einzel- und 62 Staffelstarts

    Beim Heimspiel im Gronauer Hallenbad war der Schwimmverein Gronau mit 31 Aktiven stark vertreten. Sieben erste Plätze, sechs zweite und fünf dritte Plätze sprangen für den Gastgeber heraus.

    Rekordzahlen konnte Elmar Buss schon zu Beginn des 28. Bambinoschwimmens des Schwimmvereins Gronau vermelden. 290 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 14 Vereinen waren zu der Traditionsveranstaltung am Sonntag im Gronauer Hallenbad gemeldet.