Elmar Theveßen



Alles zur Person "Elmar Theveßen"


  • Neuer US-Präsident

    Di., 19.01.2021

    Die Sondersendungen zur Amtseinführung von Joe Biden

    Joe Biden wird der 46. Präsident der USA.

    Mit großem Interesse blickt die Welt am Mittwoch auf die Vereidigung von Biden. Viele Sender übertragen aus Washington und anderen Teilen Amerikas. Möglicherweise müssen sie auch über Unruhen berichten.

  • «Angestachelt durch Trump»

    Do., 07.01.2021

    Empörung über Angriffe auf Journalisten in Washington

    Eine Frau ruft "CNN sucks" zu Journalisten während einer «Save America Rally» Kundgebung zur Unterstützung des US-Präsidnten Trump.

    Journalisten gehören zu den bevorzugten Feindbildern des scheidenden US-Präsidenten. Was sich nun in Washington abspielte, macht viele fassungslos. Sie sprechen von einer nie da gewesenen Feindseligkeit.

  • «Das Grauen in Worte fassen»

    Do., 09.02.2017

    Terror wird zum Thema im Schulunterricht

    Noch steht das Thema Terrorismus in den meisten Bundesländern nicht im Lehrplan. Das sollte sich nach Meinung von Experten ändern.

    Gedenkminuten, Diskussionen, Einzelgespräche - auf das Thema Terror reagieren Schulen unterschiedlich. Klar ist: Gewalt ist längst Unterrichtsstoff. Das zeigt auch die Bildungsmesse Didacta in Stuttgart.

  • Champions League der Stars

    Fr., 03.02.2017

    20 Jahre «Leute heute» im ZDF

    Die Moderatorin Karen Webb ist seit zehn Jahren als Nachfolgerin von Nina Ruge bei «Leute heute».

    Die Hochzeit von Prinz William und Kate, das Promi-Schaulaufen bei der Oscar-Verleihung oder der Rosenkrieg zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt - seit 20 Jahren hält die ZDF-Sendung «Leute heute» das Publikum auf dem Laufenden über Liebesglück und Liebesleid der VIPs.

  • Das ZDF trauert um seinen früheren Wetterexperten Ben Wettervogel

    Di., 03.02.2015

    „Wir sind geschockt“

    Ben Wettervogel ist 53-jährig in Berlin gestorben.

    Eingefleischte Fans des „Morgenmagazins“ im ZDF hatten ihn schon länger vermisst: den quirligen, lustigen Wetterexperten Ben Wettervogel. Am Montag wurde der 53-Jährige Diplom-Meteorologe, der eigentlich Benedikt Vogel heißt und später den Namen Wettervogel annahm, tot in seiner Wohnung in Berlin-Friedrichshain aufgefunden.

  • Lüdinghausen

    Sa., 17.11.2007

    Kein Kampf der Kulturen

  • Lüdinghausen

    Mo., 05.11.2007

    Terrorismusexperte zu Gast beim Herbstforum