Emil Atlason



Alles zur Person "Emil Atlason"


  • Fußball 3. Liga

    Sa., 23.05.2015

    Gefloppter Saisonausstand

    Fußball 3. Liga : Gefloppter Saisonausstand

    Preußen Münster hat das letzte Saisonspiel gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund mit 1:2 (1:1) vor nur noch 5112 Zuschauern verloren. Das Team von Ralf Loose beendet die Spielzeit als Achter. Elf Spieler, darunter mit Patrick Kirsch der letzte Meisterspieler von 2011 und Kapitän Jens Truckenbrod, wurden vor der Partie verabschiedet.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 22.05.2015

    Luft ist bei den Preußen vor Saisonfinale gegen BVB-Reserve raus

    Plant die neue Saison: SCP-Trainer Ralf Loose wird den Kader verantwortlich mit Sportvorstand Carsten Gockel zusammen stellen.

    Zum Finale einer anfangs erfolgreichen und später immer mehr aus dem Ruder geratenden Saison erwarten die Preußen am Samstag Absteiger Borussia Dortmund II. Zuvor kriegen elf Spieler und ein Torwarttrainer einen Blumenstrauß.

  • Zenga-Zusage bleibt fraglich

    Di., 05.05.2015

    Fußball: Preußen setzen noch auf Pokal-Quali / Option auf Atlason nicht gezogen

    Erik Zenga im Einsatz gegen den VfL Osnabrück.

    Drei Spieltage vor dem Saisonende, gekennzeichnet von einer Reihe von Misserfolgen in den vergangenen Wochen sowie dem Aus im Westfalenpokal-Halbfinale gegen die SF Lotte (0:1), baut sich eine letzte vernünftige sportliche Perspektive für den SC Preußen Münster auf.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 22.03.2015

    Preußen-Reserve feiert mühelosen 3:0-Erfolg über Clarholz

    Emil Atlason nimmt den Ball mit der Brust auf. Der Isländer überzeugte bei seinem Debüt und erzielte auch ein Tor.

    Die Reserve des SC Preußen bleibt Erster der Westfalenliga. Sie schlug zu Hause Victoria Clarholz mit 3:0 und musste dabei gar nicht mal an die Grenzen gehen. Emil Atlason erzielte seinen ersten Treffer und bewarb sich für höhere Aufgaben.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 13.03.2015

    Preußen hoffen auf neuen Rasen in Großaspach

    Simon Scherder (l.) und Philipp Hoffmann dürften für die Startelf der Preußen in der Mechatronic-Arena in Großaspach gesetzt sein.

    Der SC Preußen hat sich für die Partie bei der SG Sonnenhof Großaspach den fünften Auswärtssieg vorgenommen. Kleine Fragezeichen gibt es noch bei der Aufstellung, Trainer Ralf Loose zeigte sich auf der Hinreise aber bestens gelaunt.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 28.02.2015

    Kara rettet Preußen ein 2:2 in Wiesbaden

    Tor und Torjubel von Mehmet Kara zum 1:0 in Wiesbaden. Foto: Peperhowe

    Wiesbaden/Münster - Hin- und hergerissen waren die Preußen nach dem 2:2 (1:0) beim SV Wehen Wiesbaden. Nach zwei Niederlagen gab es mal wieder einen Punkt. Der kam erst spät zustande, aber angesichts der Chancenverhältnisse hätte Münster eigentlich bei den Hessen gewinnen müssen.

  • Preußen will Festung im Steigerwald stürmen

    Fr., 13.02.2015

    Erfurt baut auf und für die Zukunft

    Gegen Dresden erfolgreich: Marcel Reichwein (Mitte) erzielte sein achtes Saisontor gegen Dynamo. Der Ex-Erfurter fehlt aber am Samstag wegen einer Gelbsperre beim Auftritt im Steigerwaldstadion. Reichwein wird dennoch nach Thüringen reisen.

    Der SC Preußen Münster tritt am Samstag in Erfurt an. Im Steigerwald plant man für eine große Zukunft – Bundesliga nicht ausgeschlossen. Doch Münster hat andere Pläne für die Gastgeber, musste allerdings ohne Neuzugang Emil Atlason anreisen, der sich im Abschlusstraining eine Zerrung zuzog.

  • Fußball: Preußen vor dem Gastspiel in Erfurt

    Do., 12.02.2015

    Atlason im Kader

    Fußball: Preußen vor dem Gastspiel in Erfurt : Atlason im Kader

    Münster - Mit großer Gelassenheit und großem Selbstbewusstsein nimmt der SC Preußen Münster das Gastspiel am Samstag bei RW Erfurt in Angriff. SCP-Trainer Ralf Loose nimmt sogar den Ausfall der beiden Stammkräfte Marcel Reichwein und Marc Heitmeier (beide Gelb-gesperrt) fast schon stoisch hin.

  • Fußball: SC Preußen

    Mi., 11.02.2015

    Preußen mit der S-Klasse nach Erfurt

    Simon Scherder glänzte zuletzt im Spiel gegen Dresden – am Samstag ist der 21-Jährige beim Gastspiel in Erfurt erneut von Anfang an gefordert.

    Vor der schweren Auswärtsaufgabe des SC Preußen bei Rot-Weiß Erfurt muss Trainer Ralf Loose sein erfolgreiches Team umbauen. Innenverteidiger Marc Heitmeier sowie Stürmer Marcel Reichwein sahen im Derby gegen den VfL Osnabrück jeweils ihre fünfte Verwarnung und sind damit gesperrt.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 04.02.2015

    Preußen-Transferbilanz fällt anders aus als erwartet

    Durch die Rückkehr von Kevin Schöneberg (l.) haben die Preußen auf den Außenverteidiger-Positionen eine große Auswahl, durch den erneuten Joker-Treffer von Rogier Krohne (M.) erübrigte sich die Suche nach einem großen Namen für den Sturm.

    Die Preußen haben auf den allerletzten Drücker Emil Atlason verpflichtet. Dagegen kam kein neuer Sechser mehr dazu. Richtiges Gedränge dürfte in den kommenden Monaten auf der Außenverteidiger-Positionen herrschen.