Emil Schoppmann



Alles zur Person "Emil Schoppmann"


  • Milter Bürgerschützen nehmen erstmals Frauen auf

    So., 20.03.2016

    Jubiläum wird drei Tage gefeiert

    Damen-Verstärkung: die ersten zehn

    Nicht nur mit Schwung gehen die Milter Schützen in das Jubiläumsjahr, sondern auch mit Frauen. Nachdem im zweiten Anlauf im Januar die Satzung geändert wurde, traten neben zwei Männern auch zehn Frauen dem Verein bei. Als erste Frau hatte Monika Weiser vor einigen Wochen einen Mitgliedsantrag eingereicht. Doch sie ist nicht die erste Frau im Verein, wie findige Schützen herausgefunden haben: Kathi Weiser hieß die Dame, die vor etlichen Jahrzehnten für ihre Verdienste um Milte eine Ehrenmitgliedschaft im Verein erworben hatte. Ihr in Bochum lebender Sohn Hans-Joachim Weiser trat am Samstag ebenfalls offiziell dem Verein bei.

  • Wechsel an der Spitze des Heimatvereins Milte

    Di., 19.03.2013

    Mesch geht, Knorr kommt

    3 Motive Kassierer Wenzel Havelt dankte Dr. Hermann Mesch für seine Arbeit als Vorsitzender und begrüßte Dietmar Knorr in diesem Amt.

    Nach 20 Jahren an der Spitze des Milter Heimatvereins ist Dr. Hermann Mesch am Montag als Vorsitzender des Heimatvereins zurückgetreten. Hatte er vor der Versammlung noch wenig Hoffnung, einen Nachfolger zu finden, wendete sich das Blatt nach Diskussionen während der Versammlung. Denn eigentlich hatte Dietmar Knorr nur geplant, für die vakante Stelle des stellvertretenden Vorsitzenden zu kandidieren. Er ließ sich dann aber doch von den Heimatvereinsmitgliedern überzeugen, für das Amt des ersten Vorsitzenden zu kandidieren und wurde mit großer Mehrheit in geheimer Abstimmung gewählt.

  • Kameradschaft ehemaliger Soldaten tagt

    Mi., 20.02.2013

    Finanzierung der Stele ist gesichert

    Die Stadtkapelle sorgte für den musikalischen Rahmen bei der Versammlung der Kameradschaft ehemaliger Soldaten.

    Haupttagesordnungspunkt bei der Versammlung der Kameradschaft ehemaliger Soldaten im Saal der Gaststätte Biedendieck war die Erstellung einer Stele am Ehrenmal, an der die 123 Namen der Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkrieges aus Milte eingemeißelt werden.

  • Versammlung der Milter Landjugend

    Do., 17.01.2013

    Laura Geismann als Vorsitzende bestätigt

    Laura Geismann bleibt erste Vorsitzende der KLJB Milte. Jonas Holtkamp wurde in der jüngsten Jahreshauptversammlung der Landjugend im Saal der Gaststätte Biedendieck als Internet-, Foto- und Pressewart bestätigt. Schriftführer Marc zur Wickern stellte sich nicht zur Wiederwahl. Sein Amt bkleidet nun Marion Jeising, vormals Beisitzerin.

  • Soldatenkameradschaft plant Gedenk-Säule

    Di., 09.10.2012

    Schrift-Teppich der Erinnerung

    Soldatenkameradschaft plant Gedenk-Säule : Schrift-Teppich der Erinnerung

    Fast 70 Jahre nach Kriegsende beschäftigt und berührt das Schicksal gefallener, vermisster oder für tot erklärter Väter und Brüder auch in Milte längst erwachsene Kinder oder Geschwister. „Das ist ein sensibles Thema“, weiß Wenzel Havelt, Vorsitzender der örtlichen Soldatenkameradschaft, der in letzter Zeit vermehrt zum Teil bewegende Gespräche mit Angehörigen verstorbener oder vermisster Soldaten führt.

  • Heimatverein diskutiert über Haus Gedigk

    Mi., 07.03.2012

    Mit jedem Pfündchen wuchern

    Heimatverein diskutiert über Haus Gedigk : Mit jedem Pfündchen wuchern

    Über ein neues Beiratsmitglied freuen sich die Vorstandsmitglieder des Milter Heimatvereins. Auf der Mitgliederversammlung am Montag wählten die Mitglieder Emil Schoppmann einstimmig in den Beirat des Vereinsvorstandes. Der Student der Geschichte und Kunstgeschichte hatte sich im Vorfeld der Versammlung bereit erklärt, im Verein mitzuarbeiten.