Emily Blunt



Alles zur Person "Emily Blunt"


  • A Quiet Place

    So., 20.10.2019

    Promi-Geburtstag vom 20. Oktober 2019: John Krasinski

    John Krasinski wird 40.

    John Krasinski ist ein glücklicher Mann: Er ist mit der britischen Schauspielerin Emily Blunt verheiratet, die beiden haben zwei bezaubernde Töchter. Und auch beruflich hat der Filmemacher einen Höhenflug.

  • Flucht vor Monstern

    Sa., 11.05.2019

    Endzeithorror «The Silence»: Nur Schweigen rettet

    Ally (Kiernan Shipka) ist taub. Gemeinsam mit ihrer Familie mus sie vor Monstern fliehen.

    Die Menschen dürfen keinen Mucks machen, wenn sie die Angriffe von Endzeit-Monstern überleben wollen. «The Silence» erzählt von einer gruseligen Apokalypse.

  • Gut im Geschäft

    Sa., 23.02.2019

    Promi-Geburtstag vom 23. Februar 2019: Emily Blunt

    Emily Blunt mit Trophäe bei SAG Awards im Januar in Los Angeles.

    Die Filmpreis-Saison 2019 läuft: Auf dem roten Teppich hat die gebürtige Britin Emily Blunt mehr als einmal eine gute Figur gemacht, im Rennen um eine Tröphäe ist es für sie bisher nicht ganz so gut gelaufen. Heute wird die Schauspielerin 36 Jahre alt.

  • Kino-Charts

    Mo., 24.12.2018

    Comicverfilmung «Aquaman» startet weltweit durch

    Nicole Kidman (l-r), Jason Momoa und Amber Heard bei der Premiere von «Aquaman» in Hollywood.

    Gleich fünf neue Filme standen am Wochenende in Nordamerika in den Startlöchern. «Aquaman» ging als Sieger an den Kinokassen hervor. Das Heldenspektakel ist auch in Deutschland top

  • „Mary Poppins’ Rückkehr“: Schmissige Fortsetzung des Disney-Klassikers

    Fr., 21.12.2018

    Delfine in der Badewanne

    „Tanz und dann geht Dir ein Licht auf!“: Kindermädchen Mary Poppins (Emily Blunt) singt und tanzt mit ihren Freunden, den Straßenlaternenanzündern, im nebligen London.

    Wer sich über dem Park in einem zerfledderten Kinder-Drachen verheddert und elegant mit Strohhut, Regenschirm und Teppichtasche landet, kann nur Mary Poppins sein.

  • Schauspielerin

    Sa., 08.12.2018

    Emily Blunt fand Singen vor Leuten früher peinlich

    Die britisch-US-amerikanische Schauspielerin Emily Blunt tritt in dem neuen Film «Mary Poppins' Rückkehr» auf und zeigt dort ihre Gesangskunst.

    Vor Leuten zu singen, konnte sich die Schauspielerin Emily Blunt früher nicht vorstellen. Dabei stimmt sie privat gerne mal ein Lied an - allerdings nur an ganz bestimmten Orten.

  • „Sicario II“: Beinharte Fortsetzung

    Do., 19.07.2018

    Der Söldner und das Mädchen

    Söldner Gillick (Benicio del Toro) und Isabella, die Tochter des mexikanischen Kartell-Chefs, werden zu Gejagten in Feindesland.

    Einen der besten Thriller der letzten Jahre ohne die prägendsten Beteiligten fortzusetzen – keine leichte Aufgabe. „Sicario“ zeichnete 2015 das finsterste Bild vom aktuellen Zustand des Drogenkriegs an der US-mexikanischen Grenze. Jetzt gibt es die Fortsetzung, allerdings ohne Regisseur Denis Villeneuve, ohne Hauptdarstellerin Emily Blunt, die als FBI-Agentin stellvertretend für die Zuschauer mit der eigenen Ohnmacht konfrontiert wurde, ohne den verstorbenen Komponisten Jóhann Jóhannsson, dessen bedrohlicher Avantgarde-Soundtrack für den Oscar nominiert wurde, und ohne Kamera-Maestro Roger Dea-kins, dessen surreal aufgeräumte Bilder den Look des Thrillers prägten.

  • Kartellkrieg

    Sa., 14.07.2018

    Noch brutaler: «Sicario 2» mit Del Toro und Brolin

    Die Agenten Matt (Josh Brolin, l-r), Steve (Jeffrey Donovan) und Alejandro (Benicio del Toro) bereiten sich auf einen gefährlichen Einsatz vor.

    Der Drogenkrieg an der Grenze zwischen Mexiko und den USA ist brutal - Filme über dieses Thema sind es gewöhnlich auch. Drei Jahre nach «Sicario» kommt die Fortsetzung mit Benicio Del Toro und Josh Brolin.

  • Selbst Mutter

    Sa., 14.04.2018

    Schauspielerin Emily Blunt fürchtet sich vor Horrorfilmen

    Selbst Mutter: Schauspielerin Emily Blunt fürchtet sich vor Horrorfilmen

    Emily Blunt sieht nicht gerne Filme, in denen Kindern etwas Schreckliches passiert. Das liege vor allem daran, dass sie selbst Mutter sei. Die Schauspielerin ist aktuell im Horrorthriller «A Quiet Place» zu sehen.

  • Regisseur und Schauspieler

    Fr., 13.04.2018

    John Krasinski schwärmt von seiner Ehefrau Emily Blunt

    Die Schauspielerin Emily Blunt und ihr Mann, der Regisseur John Krasinski, arbeiten gemeinsam und sind privat ein Paar.

    Der amerikanische Filmschaffende lässt auf seine Gattin und Kollegin Emily Blunt nichts kommen. Er lobt ihr Talent und ihre Professionalität in höchsten Tönen.