Emma Hinze



Alles zur Person "Emma Hinze"


  • Bahnrad

    Sa., 09.11.2019

    Hinze Zweite beim Keirin-Weltcup in Glasgow

    Verpasste in Glasgow nur knapp ihren zweiten Weltcup-Sieg: Emma Hinze.

    Glasgow (dpa) – Emma Hinze aus Cottbus hat ihren zweiten Weltcup-Sieg innerhalb von sechs Tagen im Keirin um Zentimeter verpasst.

  • Radsport

    So., 03.11.2019

    Cottbuserin Hinze gewinnt Weltcup im Keirin

    Emma hinze hat am Finaltag des Bahnradsport-Weltcups in Minsk den Keirin-Wettbewerb der Frauen gewonnen.

    Minsk (dpa) - Emma Hinze hat am Finaltag des Bahnradsport-Weltcups in Minsk den Keirin-Wettbewerb der Frauen gewonnen.

  • Bahnrad-Weltcup

    Sa., 02.11.2019

    Cottbuserin Hinze wird Dritte beim Sprint in Minsk

    Die Cottbusserin Emma Hinze.

    Minsk (dpa) - Emma Hinze aus Cottbus hat beim ersten Bahnradsport-Weltcup der Saison in Minsk den dritten Platz im Sprint-Turnier belegt. Die EM-Vierte setzte sich im kleinen Finale gegen Mandy Marquardt aus den USA mit 2:0 Läufen durch.

  • Radsport

    Mi., 16.10.2019

    Erste Medaille bei Bahn-EM: Silber im Teamsprint

    Apeldoorn (dpa) - Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze haben zum Auftakt der Europameisterschaften im Bahnradsport in Apeldoorn die Silbermedaille im Teamsprint gewonnen. Das neu zusammengestellte Duo unterlag im Finale Titelverteidiger Russland. «Mit der Medaille können wir sehr zufrieden sein, insbesondere im Hinblick auch auf die gewonnenen Punkte in der Olympia-Qualifikation. Es lief noch nicht alles rund, es ist aber ein gelungener Anfang», sagte Bundestrainer Detlef Uibel. Das ebenfalls neu formierte Sprintteam der Männer mit Eric Engler, Maximilian Levy und Marc Jurczyk belegte Rang vier.

  • Bahn-EM

    Mi., 16.10.2019

    Erste Medaille: Silber für Friedrich/Hinze im Teamsprint

    Teamsprint der Männer: Eric Engler (l-r), Maximillan Levy und Maximillian Dornbach aus Deutschland in Aktion.

    Der Bund Deutscher Radfahrer ist mit einer Silbermedaille in die EM gestartet. Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze knüpfen an die Ergebnisse des Erfolgsduos Miriam Welte/Kristina Vogel an. Der Frauen-Vierer fährt zweimal deutschen Rekord und kämpft nun um Gold.

  • Radsport

    So., 04.08.2019

    Friedrich gewinnt Sprint - Jurczyk holte drittes Gold

    Bahnradfahrerin Lea Sophie Friedrich jubelt mit Zuschauern über ihren Sieg.

    Berlin (dpa) – Lea Sophie Friedrich hat bei den 133. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport nach dem Keirin auch den Titel im Sprint gewonnen.

  • Bahnrad-DM in Berlin

    Do., 01.08.2019

    Hinze überrascht - Reinhardt siegt im Punktefahren

    Neue deutsche Meisterin über 500-Meter-Zeitfahren.

    Berlin (dpa) – Madison-Weltmeister Theo Reinhardt hat das Punktefahren bei den 133. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport gewonnen.

  • Bahnrad-WM in Polen

    Do., 28.02.2019

    Tipps und Motivation: Vogel hilft Welte/Hinze zu WM-Bronze

    Kristina Vogel hat ihren einstigen Teamkolleginnen bei der WM mit SMS-Tipps geholfen.

    Pruszkow (dpa) - Als Tippgeberin und Motivatorin hat Kristina Vogel ihre einstigen Teamkolleginnen sogar noch auf dem Weg zur ersten Medaille bei der Bahnrad-WM im polnischen Pruszkow begleitet.

  • Titelkämpfe in Polen

    Mi., 27.02.2019

    Teamsprint-Duo Welte/Hinze gewinnt Bronze bei Bahnrad-WM

    Mirian Welte (l) und Emma Hinze sicherten sich bei der WM die Bronzemedaille.

    Deutschlands Bahnrad-Asse sind erfolgreich in die erste WM nach der Ära Kristina Vogel gestartet. Miriam Welte und Emma Hinze sorgen auch dank der moralischen Unterstützung von Vogel in Pruszkow für das erste Edelmetall.

  • WM in Polen

    Mi., 27.02.2019

    Deutsche Bahnrad-Asse vor schwieriger Mission

    Kristina Vogel wird die deutschen Bahnradsportler in Pruszkow anfeuern.

    Erstmals seit vielen Jahren geht der Bund Deutscher Radfahrer ohne seine einstige Erfolgsgarantin Kristina Vogel bei einer Bahnrad-WM an den Start. Neben Medaillen kämpfen Deutschlands Bahn-Asse um Punkte für Tokio 2020.