Emmanuel Macron



Alles zur Person "Emmanuel Macron"


  • Was geschah am ...

    Sa., 07.12.2019

    Kalenderblatt 2019: 8. Dezember

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Dezember 2019:

  • Streiks gehen weiter

    Fr., 06.12.2019

    Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

    Protest in Paris: Ein Skelett in einer Richterrobe und einem Schild mit der Aufschrift «Macron hat mich getötet».

    Die Wut in Frankreich über Macrons Rentenpläne ist nicht verpufft: Kaum ein Zug rollt im Land - für das Wochenende sind die Aussichten ebenfalls düster. Und die Gewerkschaften wollen weitermachen - sie haben schon ein neues Datum für eine Massenprotest im Auge.

  • Generalstreik

    Fr., 06.12.2019

    Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

    Pendler warten in einer U-Bahn-Station in Paris.

    In Frankreich bleibt das Reisen kompliziert. Wegen eines großen Streiks gegen die geplante Rentenreform kommt es zu massiven Behinderungen.

  • Analyse

    Do., 05.12.2019

    Aufstand gegen Macrons Rentenpläne

    Demonstranten versammlen sich während eines Streiks im Alten Hafen von Marseille.

    Das französische Rentensystem reformieren? Daran haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Nun wagt Staatschef Macron einen Versuch - und treibt die Franzosen auf die Straße.

  • Bahn steht fast still

    Do., 05.12.2019

    Krawalle bei Protesten gegen Rentenreform in Frankreich

    Bei den Demonstrationen gegen die geplante Rentenreform in Frankreich kam es zu Ausschreitungen.

    Das französische Rentensystem reformieren? Daran haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Nun wagt Macron einen Versuch - und treibt die Franzosen auf die Straße.

  • Hintergrund

    Do., 05.12.2019

    Rentenreform in Frankreich - Was sind die Pläne Macrons?

    Protest in Paris: Ein Skelett in einer Richterrobe und einem Schild mit der Aufschrift «Macron hat mich getötet».

    Paris (dpa) - Die geplante Rentenreform gilt als wichtigste Sozialreform von Staatschef Emmanuel Macron. Das neue System soll die Zersplitterung in Einzelsysteme für bestimmte Berufsgruppen beenden.

  • Jubiläumsgipfel in London

    Mi., 04.12.2019

    Nato-Streit vertagt - Macron lässt nicht locker

    Nato-Generalsekretär Stoltenberg und US-Präsident Trump beim Gipfel in Großbritannien.

    In der Nato sind viele genervt von der «Hirntod»-Diagnose aus Paris. Die Geburtstagsfeier will man sich davon nicht vermiesen lassen. Doch hinter den Kulissen knirscht es weiter.

  • Jubiläumsgipfel in London

    Mi., 04.12.2019

    Nato-Geburtstag: Alle wollen feiern - außer einem

    Der französische Präsident Emmanuel Macron steht weiterhin zu seiner Äußerung, dass die Nato «hirntod» sei.

    Die Nato feiert mit Treueschwüren ihr 70. Jubiläum. Doch hinter den Kulissen kriselt es gewaltig.

  • International

    Mi., 04.12.2019

    Nato-Streit vertagt - Macron lässt nicht locker

    Watford (dpa) - Die Nato hat ihren Grundsatzstreit vertagt und ihren 70. Geburtstag einigermaßen harmonisch über die Bühne gebracht. Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump zogen eine demonstrativ positive Bilanz des Jubiläumsgipfels. Doch lässt der französische Präsident Emmanuel Macron nicht locker: Nach seiner Fundamentalkritik an der Allianz fordert er Antworten auf «existenzielle Fragen». Auf deutsche Initiative hin wird nun immerhin ein «Reflexionsprozess» angestoßen.

  • International

    Mi., 04.12.2019

    Nato-Streit vertagt: Merkel spricht von Einigkeit

    Watford (dpa) - Nach heftigem internen Streit versucht die Nato, ihre Risse zu kitten und nach vorn zu blicken. Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump zogen eine demonstrativ positive Bilanz des Londoner Gipfels zum 70. Geburtstag der Allianz. Doch ist der Konflikt wohl nur vertagt: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron beharrt auf seiner Einschätzung zum «Hirntod» der Nato und verlangt eine Strategiedebatte. Auf deutsche Initiative hin wird nun immerhin ein «Reflexionsprozess» angestoßen.