Engelbert Lütke Daldrup



Alles zur Person "Engelbert Lütke Daldrup"


  • Geringe Auslastung

    Mo., 19.10.2020

    BER-Chef rechnet zum Eröffnungstag mit rund 5000 Fluggästen

    Blick in die Abflughalle des neuen Flughafens Berlin-Brandenburg.

    Nicht ganz zwei Wochen - dann soll der neue Hauptstadtflughafen mit jahrelanger Verspätung in Betrieb genommen werden. Besonders viel dürfte am ersten Tag nicht los sein.

  • Hauptstadtflughafen

    Mi., 14.10.2020

    BER-Probebetrieb steht vor dem Abschluss

    An diesem Donnerstag endet der Probebetrieb am neuen Hauptstadtflughafen.

    Der neue Hauptstadtflughafen soll in Kürze endlich eröffnen. Doch tausende Berliner und Brandenburger wissen schon, wie man dort zum Gate kommt. Sie haben es selbst ausprobiert.

  • Bye, bye Tegel

    Do., 08.10.2020

    Der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

    Blick auf den Flughafen "Otto Lilienthal" in Tegel.

    Die letzte Maschine am Flughafen Tegel soll am 8. November Richtung Paris abheben. War's das dann? Nicht ganz: Für das Flughafengelände gibt es längst Pläne.

  • Neuer Hauptstadtflughafen

    Mi., 30.09.2020

    Einfach aufmachen - der BER vor dem Start

    Luftaufnahme des künftigen Flughafens Berlin Brandenburg «Willy Brandt». Nach mehreren geplatzten Terminen ist geplant, dass am 31. Oktober der neue Hauptstadtflughafen BER eröffnet wird.

    Manchem wird es fehlen: das Fluchen über den BER ebenso wie das Lachen. Doch der Bau ist jetzt wirklich fertig. Wie der Flughafen eröffnet und warum Berlin jetzt von der Elbphilharmonie träumt.

  • Businesspläne veraltet

    Fr., 28.08.2020

    BER-Start in der Krise: Stellenabbau und Finanzloch

    «Wir werden in den nächsten Jahren etwa 400 Arbeitsplätze abbauen», kündigte Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup an.

    Die Baukatastrophe am neuen Hauptstadtflughafen scheint bewältigt, nach vielen Jahren rückt die Eröffnung näher. Nun wollten Verantwortliche und Mitarbeiter aufatmen. Doch es kommt anders.

  • Corona-Krise

    Mi., 22.07.2020

    Berliner Flughäfen wollen fast jede fünfte Stelle streichen

    Ein geparktes Flugzeug mit abgehängten Triebwerken steht nahe der Baustelle des Vorfelds E2 auf dem Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg «Willy Brandt» (BER).

    An diesem Donnerstag sind es noch 100 Tage, bis der neue Hauptstadtflughafen BER endlich eröffnet werden soll. Doch es wird ein Start in der Krise. Das erfahren auch die Mitarbeiter.

  • Job des Technikchefs vakant

    Fr., 10.07.2020

    Berliner Flughäfen in finanziellen Schwierigkeiten

    BER Flughafen-Chef Engelbert Lütke-Daldrup.

    Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER geht es voran - doch die Corona-Krise bereitet den Betreibern finanzielle Probleme. Das bekommt auch das Personal zu spüren.

  • Konzernabschluss

    Sa., 13.06.2020

    Berliner Flughäfen: Auch ohne Corona Millionenverlust

    Blick auf den künftigen Hauptstadtflughafen BER.

    Wie groß ist die Finanznot des BER-Betreibers? Die Corona-Krise hat die Aussichten verdüstert. Hunderte Millionen fehlen. Nun ist der neueste Lagebericht erschienen.

  • Steigende Passagierzahlen

    Mi., 03.06.2020

    Flughafen Tegel schließt doch erst im November

    Tegel bleibt am Netz.

    Lange hatten Bund und Länder darüber gestritten, ob sie in der Flaute einen der beiden Berliner Flughäfen schließen sollen. Seit Kurzem sind sie sich einig. Doch nun fallen wichtige Reisebeschränkungen.

  • Mehr Passagiere erwartet

    Mi., 03.06.2020

    Berliner Flughafen Tegel bleibt am Netz

    Eigentlich sollte der Berliner Flughafen eine vorübergehende Betriebspause einlegen. Doch nun haben sich die Pläne wegen der Aufhebung Reisebeschränkungen wieder geändert.

    Lange hatten Bund und Länder darüber gestritten, ob sie in der Flaute einen der beiden Berliner Flughäfen schließen sollen. Seit Kurzem sind sie sich einig. Doch nun fallen wichtige Reisebeschränkungen.