Engelbert Lütke Daldrup



Alles zur Person "Engelbert Lütke Daldrup"


  • Hauptstadt-Flughafen

    Fr., 17.05.2019

    BER-Betreiber starten Einstellungsoffensive

    Neue Gebäude werden am Nord-Pier des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) gebaut.

    Klappt es diesmal? Für die Eröffnung des Hauptstadt-Flughafens sucht der Betreiber mehr als 200 neue Leute. Eines Tages soll der Staatsbetrieb auch wieder Gewinn machen. Doch der Weg ist noch weit.

  • Dübel, Kabel, Brandmelder

    Fr., 10.05.2019

    BER-Mängel setzen Zeitplan unter Druck

    Die Baustelle im Terminal des Hauptstadtflughafens Willy Brandt. Seit einigen Wochen gibt es Berichte, nach denen der Eröffnungstermin 2020 bedroht sein könnte.

    Sechs Eröffnungstermine sind geplatzt. Jetzt spricht der Dienstherr des zuständigen Bauamts von «Déjà-vus», beim internen Zeitplan muss vielleicht improvisiert werden. Liegt es am Ende an Dübeln?

  • Vom TÜV freigegeben

    Di., 16.04.2019

    Steuerung des Brandschutzes am Airport BER fertig

    Gras wächst zwischen den Fugen auf einem Platz vor dem Terminal des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER).

    Zuletzt kamen Zweifel auf, ob der Terminplan für den pannengeplagten Hauptstadtflughafen BER eingehalten werden kann. Die Flughafengesellschaft meldet jetzt einen Zwischenerfolg.

  • Luftverkehr

    Sa., 13.04.2019

    Verkehrsministerium fordert Klarheit über BER-Eröffnung

    Berlin (dpa) - Nach neuerlichen Zweifeln am Eröffnungstermin des künftigen Hauptstadtflughafens BER im Herbst 2020 hat das Bundesverkehrsministerium Klarheit bis kommende Woche verlangt. Verkehrsstaatssekretär Michael Güntner habe einen Brief an Flughafen-Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup geschickt, berichtete die «Bild»-Zeitung. Darin werde eine verbindliche Stellungnahme bis Mittwoch gefordert. Der Flughafen hatte ursprünglich im Oktober 2011 eröffnet werden sollen. Mehrere Eröffnungstermine platzten wegen Mängeln am Bau.

  • Luftverkehr

    Sa., 13.04.2019

    «Bild»: Verkehrsministerium will Klarheit über BER-Eröffnung

    Berlin (dpa) - Das Verkehrsministerium will laut «Bild»-Zeitung schnell Klarheit über den Eröffnungstermin für den Berliner Flughafen BER. Verkehrsstaatssekretär Michael Güntner habe einen Brief an Flughafen-Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup geschickt. Darin werde Lütke Daldrup zu einer verbindlichen Stellungnahme bis zum 17. April 2019» aufgefordert, ob er sicherstellen könne, dass der Eröffnungstermin Oktober 2020 eingehalten werde. Gestern berichtete der «Tagesspiegel», der Termin sei in einem TÜV-Bericht als stark gefährdet bezeichnet worden. Lütke Daldrup widersprach.

  • 11.519 Mängel allein an Kabeln

    Fr., 12.04.2019

    Kommt der BER durch den Tüv? Prüfer zweifeln am Datum 2020

    Die Betreiber halten daran fest, dass der drittgrößte deutsche Flughafen im Oktober 2020 an den Start gehen kann.

    Eröffnung gefloppt, Neubau saniert und dabei vieles verschlimmbessert: Am neuen Hauptstadtflughafen steckt der Teufel im Detail, möglicherweise sogar in Plastikdübeln.

  • Hauptstadtflughafen

    Mo., 08.04.2019

    Flughafen zeigt Alternative für Regierungsterminal am BER

    Das Abfertigungsgebäude, das als Übergangslösung für die Regierung im Herbst für 70 Millionen Euro fertiggestellt wurde, am Hauptstadtflughafen BER.

    Braucht der BER ein schickes neues Gebäude für Staatsgäste? Oder reicht ein bestehendes Terminal? Darüber sind Bund und Länder uneins. Nun wird ein weiterer Vorschlag publik.

  • Trotz neuer Verzögerungen

    Fr., 08.03.2019

    BER-Betreiber halten an Start 2020 fest

    Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg.

    Im Oktober 2020 sollen die ersten Flugzeuge an dem berüchtigten Neubau abheben. Doch die Baufirmen müssen sich anstrengen, sagen die Verantwortlichen. Einen Plan B gebe es nicht.

  • Luftverkehr

    Fr., 08.03.2019

    BER-Betreiber halten an Start 2020 fest

    Schönefeld (dpa) - Am BER hält Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup trotz wachsenden Zeitdrucks an der geplanten Eröffnung des Flughafens im Oktober 2020 fest. «Dafür haben wir keinen Plan B und brauchen auch keinen Plan B», sagte Lütke Daldrup nach einer Aufsichtsratssitzung. Die Baufirma Bosch wird nach seinen Angaben jedoch die Brandmeldeanlage nicht so schnell fertig bekommen wie geplant. Das war für Anfang Februar vorgesehen, jetzt soll es in drei Wochen so weit sein.

  • Luftverkehr

    Fr., 08.03.2019

    Tüv prüft mit Aufsichtsrat BER-Zeitplan

    Schönefeld (dpa) - Am neuen Hauptstadtflughafen beraten der Tüv und der Aufsichtsrat heute über den Zeitplan bis zur Inbetriebnahme des problemträchtigen Projekts. Der Tüv ist skeptisch, ob Tests der Anlagen im BER-Terminal wie geplant im Frühjahr beginnen können. Sie sind ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur geplanten Eröffnung des drittgrößten deutschen Flughafens. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup will erreichen, dass im Oktober 2020 die ersten Flugzeuge am BER abheben - neun Jahre später als eigentlich geplant.