Erica Wilson



Alles zur Person "Erica Wilson"


  • Volleyball: Damen-Bundesliga

    Fr., 07.07.2017

    Serbin Bulajic letzter USC-Zugang – Büring optimistisch

    Ivana Bulajic. 

    Mit Ivana Bulajic ist der USC-Kader für die neue Saison komplett und umfasst 13 Spielerinnen. Der Sportliche Leiter Axel Büring hofft, dass sich das völlig umgekrempelte Team hinter dem Spitzentrio der Bundesliga einordnen kann.

  • Volleyball: 1. Damen-Bundesliga

    Do., 23.03.2017

    USC-Einzelkritik – Fuchs bietet das beste Gesamtpaket

    Eine starke Saison  spielte Sina Fuchs.

    Sina Fuchs war die konstanteste Spielerin des USC Münster in dieser Saison. Jennifer Keddy steigerte sich gewaltig, Erica Wilson verschaffte sich einen Namen in der Liga, Kaisa Alanko hatte bärenstarke Partien – Bogdana Anisova erfüllte die Erwartungen nicht. Der Kader in der Einzelkritik.

  • Volleyball: Bundesliga

    Fr., 10.03.2017

    USC-Frauen in Suhl vor Einzug ins Viertelfinale

    USC-Trainer Andreas Vollmer im Gespräch mit zwei seiner Stützen. Sina Fuchs (rechts) und die US-Amerikanerin Jennifer Keddy zeigten zuletzt konstante Leistungen auf beachtlichem Niveau.

    Ein Umweg soll genug sein: Weil der USC Münster während der Hauptrunde der Bundesliga Platz sechs verpasste, kämpft er nun in den Pre-Playoffs um einen von zwei noch zu vergebenden Viertelfinal-Tickets. Das erste Spiel gegen Suhl gewann er 3:0, am Samstag in Suhl kann er bereits alles klarmachen.

  • Volleyball: 1. Damen-Bundesliga

    Di., 07.03.2017

    Pre-Playoffs beginnen für den USC zu Hause gegen Suhl

    Hanna Orthmann (l.) ist weiterhin als Vertretung für Diagonalangreiferin Erica Wilson vorgesehen. Gegen Suhl ist auch die Power des USC-Talents gefragt.

    Die Pre-Playoffs können beginnen. Der USC Münster erwartet zum ersten von maximal drei Spielen den VfB Suhl und ist dabei klarer Favorit. Allerdings fehlt Hauptangreiferin Erica Wilson weiterhin – Hanna Orthmann ist umso mehr gefordert.

  • Volleyball: 1. Damen-Bundesliga

    Do., 16.02.2017

    USC gegen Köpenick weit entfernt von einem Glanztag

    Auch in Einzelgesprächen, wie hier mit Hanna Orthmann, versuchte USC-Coach Andreas Vollmer seine Schützlinge gegen Köpenick auf die richtige Bahn zu leiten. Vergebens, einzig Jennifer Keddy (kl. Foto) trat überzeugend auf.

    So richtig erklären konnte sich diese schwache Leistung niemand. Der USC Münster zeigte beim 2:3 zu Hause gegen den Köpenicker SC seinen vielleicht schlechtesten Auftritt in dieser Saison und droht nun, aus den Rängen für die direkte Playoff-Qualifikation zu fallen.

  • Volleyball: Damen-Bundesliga

    Sa., 11.02.2017

    USC in Potsdam nur einen Satz lang gleichwertig

    Volleyball: Damen-Bundesliga : USC in Potsdam nur einen Satz lang gleichwertig

    Die harte Aufgabe beim SC Potsdam war für den USC Münster nicht zu lösen. Mit 1:3 (25:23, 18:25, 19:25, 21:25) ging die Partie verloren. Ab Mitte des zweiten Satzes lieferte der Gastgeber eine Spitzenleistung, an die die Unabhängigen nicht heranreichten.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Di., 31.01.2017

    3:2 in Vilsbiburg: Der USC gelangt über Umwege zum Ziel

    Packende Duelle lieferte sich beim 3:2 des USC in Vilsbiburg Ruth Burdine mit Juliane Langgemach (r.), Erica Wilson (M.) und Kaisa Alanko.

    Mehr Spannung geht kaum. Der USC Münster hat sich in einem packenden Spiel bei den Roten Raben Vilsbiburg behauptet und nach 127 Minuten mit 3:2 (21:25, 25:20, 25:22, 24:26, 15:13 gewonnen. Der Sieg beim Tabellennachbarn war im Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation immens wichtig.

  • Volleyball: Damen-Bundesliga

    So., 22.01.2017

    USC schlägt nach VCO auch Erfurt

    Jubel mit v.l Bathen, Langgemach, Bongaerts, Vollmer, Wilson. Foto: Peperhowe

    Der USC Münster hat den Heimspiel-Doppelpack mit der vollen Ausbeute abgeschlossen. Nach dem Sieg gegen den VCO Berlin gelang auch gegen SW Erfurt ein 3:1-Erfolg. Allerdings benötigte der Gastgeber dabei auch ein wenig Glück.

  • Volleyball: Bundesliga

    Sa., 21.01.2017

    3:0 gegen Berlin: Der USC erfüllt Teil eins der Pflicht

    Volleyball: Bundesliga : 3:0 gegen Berlin: Der USC erfüllt Teil eins der Pflicht

    Der erste Haken ist gemacht. Zum Auftakt des Doppelspieltags hat der USC Münster in der eigenen Halle seine Pflicht erfüllt und gegen den VCO Berlin mit 3:0 (25:23, 25:13, 25:15) gewonnen. Am Sonntag (14.30 Uhr) an gleicher Stelle will der Volleyball-Bundesligist den zweiten Haken setzen – dann gegen SW Erfurt.

  • Volleyball: Damen-Bundesliga

    So., 08.01.2017

    USC gewinnt Test beim VC Alterno und bangt um Wilson

    Erica Wilson

    Mit 3:2 gewann der USC Münster am Samstag ein Testspiel beim VC Alterno. Trainer Andreas Vollmer war mit dem Auftritt sehr zufrieden, musste aber auch zwei Sorgenkinder in den eigenen Reihen registrieren.