Erich Harmel



Alles zur Person "Erich Harmel"


  • Martinsmarkt in Ledde

    Do., 14.11.2019

    Nach dem Fußballturnier wird es gemütlich

    Für die Teilnehmer des von Hubert Venne organisierten Fußballturniers gab es von Bürgermeister Stefan Streit Medaillen.

    Fußballturnier, Tombola und Laternenumzug: Beim 20. Martinsmarkt der Interessengemeinschaft (IG) Ledde hatten die Veranstalter viel zu bieten. Bürgermeister Stefan Streit und Erich Harmel, zweiter IG-Vorsitzender, eröffneten die traditionelle Veranstaltung auf dem Gelände der Grundschule. Anschließend stimmten die Schulkinder mit ihren Liedern die Besucher auf die Martinsgeschichte ein, heißt es in einem Bericht der IG.

  • Mitgliederversammlung der CDU

    Di., 19.03.2019

    Anja Karliczek bleibt Vorsitzende

    Die Neugestaltung des Burgbergs ist ein Thema, das der CDU am Herzen liegt. Der Kreis übernimmt die Federführung bei der Umsetzung der Pläne

    Anja Karliczek bleibt Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde sie einstimmig in diesem Amt bestätigt.

  • „Seniorenzentrum am Mühlenbach“

    Fr., 21.12.2018

    Viele Ideen für den Namen

    Haben mit „Seniorenzentrum am Mühlenbach“ einen Namen gefunden: Holger Kockmeyer, Hubert Venne, Stefan Streit, Andrea Brackemeyer, Hartmut Brackemeyer und Gunnar Sander (von links).

    „Seniorennest“ in Anlehnung an die Kindertagesstätte „Kükennest“? „Haus Feierabend“? Oder „Sonnenblumenhaus“? Die Vorschläge zeugen von Fantasie. Letztendlich wird die neue Wohnanlage in Ledde „Seniorenzentrum am Mühlenbach“ heißen. Das hat gestern eine Jury entschieden.

  • Preis für „Bürger helfen Bürgern“

    Do., 16.11.2017

    Großes Lob von höchster Stelle

    Der Bundespräsident freut sich mit den Geehrten: Erich Harmel, Bettina Alt (Kreis Steinfurt), Jürgen Brönstrup, Hans-Jürgen Harmel, Frank-Walter Steinmeier, Thorsten Laumann (Kreissparkasse) und Stefan Streit (von links).

    Große Ehre für die Interessengemeinschaft Ledde. Im Beisein von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Dr. Eva Lohse, Präsidentin des Deutschen Städtetages, bekam die IG für ihr Projekt „Bürger helfen Bürgern“ am Mittwochabend in Berlin den Deutschen Bürgerpreis verliehen. In der Kategorie Alltagshelden belegte die Initiative den zweiten Platz und erhielt damit ein Preisgeld in Höhe von 2500 Euro.

  • Ratsherren kritisieren Stillstand

    Fr., 22.09.2017

    Auf der Suche nach Baugrundstücken

    Ralf Weßelmann und Erich Harmel (von rechts) setzen sich für Bauplätze an der Pfarrer-Höhn-Straße ein.

    Das Gelände ist schön gelegen, mit freiem Blick auf Wald und Flur. Und es gibt bereits seit langer Zeit einen rechtsgültigen Bebauungsplan. Doch es rührt sich nichts auf der Fläche, auf der zwölf Grundstücke entstehen könnten. „Das sind Sahnestücke“, sagen die beiden Ratsherren Ralf Weßelmann (SPD) und Erich Harmel (CDU).

  • Uneinigkeit im Bauausschuss

    Mi., 15.03.2017

    Vom Standort sind nicht alle begeistert

    Auf diesem Gelände am Handal soll der Kindergarten gebaut werden, und zwar „in den Hang hinein“, wie der Architekt erläuterte.

    Für die Stadtverwaltung ist das Grundstück am Waldfreibad die einzige Option, der künftige Betreiber, das DRK Tecklenburger Land, ist nach Angaben von Bürgermeister Stefan Streit begeistertet. Aber unter denjenigen. die über den Standort für einen neuen Kindergarten entscheiden, gibt es nicht gerade wenige, die damit Bauschmerzen haben. Entsprechend knapp war deshalb am Dienstagabend der Beschluss, den Bebauungsplan „Erholungsgebiet Handal“ zu ändern.

  • DRK Ledde

    Do., 09.03.2017

    Helmut Bäcker spendet 125 Mal Blut

    Dank an die treuen Spender: Jürgen Schwering-Korves, Ulrich Sommerkamp, Harald Münch, Hermann Kemken, Dietmar Dohe, Erich Harmel, Monika Hollmann, Helmut Bäcker, Wolfgang Hitzmann, Marion Keller, Hartmut Kemper, Walter Melcher und Hermann Blom (von links).

    Gemeinsam engagieren sie sich freiwillig für einen lebensrettenden Zweck: Die ehrenamtlichen Mitglieder des DRK Ledde dankten und ehrten 14 langjährige Blutspender für 25- bis 125-malige unentgeltliche Blutspenden. Erich Harmel, Vorsitzender des Ortsvereins, begrüßte die Spender und Jürgen Schwering-Korves vom Blutspendedienst Münster.

  • Stadtrat stimmt für Gesamtschule

    Do., 27.10.2016

    Im nächsten Jahr geht es los

    Die Hauptschule im Nebel: Bis zum Jahr 2022 soll sie auslaufen und der Gesamtschule Platz machen. Zwei Züge der Sekundarstufe I sollen dort untergebracht werden.

    „Wir planen in die richtige Richtung“, war sich Bürgermeister Stefan Streit sicher. Die meisten Mitglieder des Stadtrates sahen es ebenso und stimmten für die Errichtung einer Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg zum Schuljahr 2017/18. Aus den Reihen der CDU kamen zwei Gegenstimmen: von Erich Harmel und Dominic Hoge.

  • Heimatverein Ledde 20 Jahre alt

    Fr., 26.08.2016

    Das alte Brauchtum bewahren

    Der Baum hat sich gut entwickelt und wird auch heute noch von den Heimatfreunden gepflegt.

    Es ist ein schöner Brauch, dass die Heimatvereine benachbarter Orte einen Schnadgang unternehmen und den Grenzstein kontrollieren. Doch was passiert, wenn ein Ort keinen Heimatverein Hat? Dann wird einer gegründet. So geschehen vor 20 Jahren in Ledde. Der Geburtstag soll am Sonntag, 11. September, groß gefeiert werden.

  • IG Ledde lädt ein

    Sa., 01.11.2014

    Bunter Martinsmarkt

    Schon seit 15 Jahren veranstaltet die Interessengemeinschaft Ledde den Martinsmarkt. Am Samstag, 8. November, ist es wieder so weit. Um 14.30 Uhr eröffnen Bürgermeister Stefan Streit und Erich Harmel vom Vorstand der Interessengemeinschaft gemeinsam den Martinsmarkt auf dem Gelände der Grundschule in Ledde.