Erich Rutemöller



Alles zur Person "Erich Rutemöller"


  • Fußball

    So., 08.09.2019

    1. FC Köln: Wolf neuer Präsident, Emotionen um Schumacher

    Fußball: 1. FC Köln: Wolf neuer Präsident, Emotionen um Schumacher

    Es gab viele Diskussionen und Emotionen bei der Mitgliederversammlung des 1. FC Köln. Im Mittelpunkt stand dabei der scheidende Vize-Präsident Toni Schumacher. Die Wahl von Präsident Werner Wolf fiel aber unerwartet deutlich aus.

  • 1. FC Köln

    So., 08.09.2019

    Wolf neuer Präsident, viele Emotionen um Schumacher

    Die designierten Vorstände Werner Wolf (M), Jürgen Sieger (l.) und Eckhard Sauren (r) singen die FC-Hymne.

    Es gab viele Diskussionen und Emotionen bei der Mitgliederversammlung des 1. FC Köln. Im Mittelpunkt stand dabei der scheidende Vize-Präsident Toni Schumacher. Die Wahl von Präsident Werner Wolf fiel aber unerwartet deutlich aus.

  • Bundesliga

    So., 08.09.2019

    Erich Rutemöller kehrt als Berater zum 1. FC Köln zurück

    Erich Rutemöller kehrt zum 1. FC Köln zurück.

    Düsseldorf (dpa) - Der frühere Bundesligatrainer Erich Rutemöller wird als Berater zum 1. FC Köln zurückkehren.

  • Fußball

    So., 08.09.2019

    Erich Rutemöller kehrt als Berater zum 1. FC Köln zurück

    Erich Rutemöller blickt in die Kamera.

    Düsseldorf (dpa) - Der frühere Bundesligatrainer Erich Rutemöller wird als Berater zum 1. FC Köln zurückkehren. Das bestätigte der neue Vize-Präsident Eckhard Sauren in der Rede vor der Wahl des Vorstandes auf der Mitgliederversammlung. Rutemöller hatte am Samstag auf eigenen Wunsch den rheinischen Rivalen Fortuna Düsseldorf verlassen. Dort war er in ähnlicher Funktion als Berater des Vorstandes für Nachwuchsentwicklung und Trainerausbildung tätig. In Köln werden er und der zweite sportliche Berater Jörg Jakobs laut des neuen Präsidenten Werner Wolf eine «überschaubare Grundvergütung erhalten, die im Budget nicht weiter auffallen wird».

  • Fußball

    Sa., 07.09.2019

    Erich Rutemöller verlässt Fortuna Düsseldorf

    Fußball: Erich Rutemöller verlässt Fortuna Düsseldorf

    Düsseldorf (dpa) - Das langjährige Vorstandsmitglied Erich Rutemöller verlässt den Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf auf eigenen Wunsch. Das gab der Verein am Samstag bekannt. Demnach möchte der 74-jährige frühere Trainer des Deutschen Fußball-Bundes, der in Düsseldorf seit Juli Berater des Vorstandes für Nachwuchsentwicklung und Trainerausbildung war, eine neue Herausforderung annehmen.

  • Fußball

    Mi., 26.06.2019

    Rutemöller scheidet als Vorstand aus und wird Berater

    Erich Rutemöller.

    Düsseldorf (dpa) - Erich Rutemöller hat sein dreijähriges Vorstandsmandat bei Fortuna Düsseldorf beendet und wird zukünftig als Berater des Vorstandes beim Fußball-Bundesligisten fungieren. Auf Wunsch des Aufsichtsrats und des Vorstandes soll der 74-Jährige vom 1. Juli an für die Bereiche Nachwuchsentwicklung, Trainerfortbildung und Sportkooperationen zuständig sein. Dies teilte der rheinische Club am Mittwoch mit.

  • Fußball: Kreisspruchkammer verhängt sechswöchige Sperre

    Mi., 15.05.2019

    „Mach et, Otze“-Strafe für Spieler des SC Halen

    Im Spiel der Kreisliga A zwischen SC Halen und Arminia Ibbenbüren 2 provozierte ein Halener Spieler seine fünfte gelbe Karte. Anschließend prahlte er damit, dass es geklappt habe, da er eine Woche später nicht hätte spielen können. Nun sperrte ihn die Kreisspruchkammer für sechs Wochen.

  • Düsseldorfer Glücksgefühle

    So., 11.11.2018

    «Der Moment, der alles verändert hat»: Fortuna im Torrausch

    Der Düsseldorfer Benito Raman jubelt über seinen Treffer zum 4:1.

    Seltene Glücksgefühle in der Düsseldorfer Arena: Spiel gewonnen, vier Tore geschossen und wieder Hoffnung im Abstiegskampf.

  • 4:1-Heimsieg

    Sa., 10.11.2018

    Aufsteiger Düsseldorf beendet Negativserie gegen Hertha BSC

    Schiedsrichter Robert Hartmann (r.) schickt Herthas Mittelstädt mit Gelb-Rot vom Platz.

    Mit dem zweiten Saisonsieg hat sich Fortuna Düsseldorf in der Fußball-Bundesliga eindrucksvoll zurückgemeldet. Allerdings brachte erst ein Platzverweis die Gastgeber auf die Siegerstraße.

  • 10. Spieltag

    So., 04.11.2018

    Fortuna erbost über Elfmeterpfiff - Gladbach nun Zweiter

    Gladbachs Torschütze Thorgan Hazard (l) und Alassane Plea jubeln nach dem Treffer zur 1:0-Führung.

    Eine Halbzeit lang konnte Fortuna Düsseldorf die Partie offen gestalten, dann kam ein umstrittener Elfmeter und die geballte Gladbacher Offensivkraft. Am Ende stand der Aufsteiger wieder mit leeren Händen da.