Erik Schulte



Alles zur Person "Erik Schulte"


  • Fußball: Kreisliga A

    Di., 19.11.2019

    Westfalia Leer behält kühlen Kopf in heißem Spiel gegen FSV Ochtrup

    Lennard Raus (r.) machte im zentralen Mittelfeld nicht nur gegen Mohammed Sylla einen guten Job.

    Westfalia Leer hat einmal mehr unter Beweis gestellt, dass auf eigenem Platz mitunter ganz eigene Gesetze herrschen. Mit 4:2 (2:1) bezwang das jetzt ehemalige Schlusslicht den FSV Ochtrup und zog an Germania Horstmar vorbei. Gäste-Co-Trainer Mattias Thomas hatte bereits vor dem Anpfiff eine gewisse Ahnung.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 17.11.2019

    Westfalia Leer behält kühlen Kopf in heißem Spiel gegen FSV Ochtrup

    Lennard Raus (r.) machte im zentralen Mittelfeld nicht nur gegen Mohammed Sylla einen guten Job.

    Westfalia Leer hat einmal mehr unter Beweis gestellt, dass auf eigenem Platz mitunter ganz eigene Gesetze herrschen. Mit 4:2 (2:1) bezwang das jetzt ehemalige Schlusslicht den FSV Ochtrup und zog an Germania Horstmar vorbei. Gäste-Co-Trainer Mattias Thomas hatte bereits vor dem Anpfiff eine gewisse Ahnung.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 27.10.2019

    Erst kein Glück, und dann Pech

    Westfalia Leer hat einfach nicht das Glück auf seiner Seite. Durch einen abgefälschen Freistoß in der 94. Minute unterlag die Elf von Trainer Thomas Overesch bei Eintracht Rodde mit 3:4.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 06.09.2019

    Westfalia Leer trifft auf den TuS Laer

    Ein Derby, das Brisanz verspricht: Leers „Dreierpacker“ Erik Schulte (r.) attackiert Laers Angreifer Leon Konermann.

    Derbyzeit am Leerbach: Westfalia Leer erwartet den Nachbarn TuS Laer 08 zum Punktspiel. Die noch sieglosen Leerer wollen endlich den ersten Dreier einfahren. Auch die Laerer wünschen sich jedoch alle drei Punkte aus der Nachbarschaft entführen. Es darf also ein hochklassiges sowie hart umkämpftes Derby erwartet werden.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 01.09.2019

    Fußball verrückt: Westfalia Leer verliert trotz 3:0-Pausenfühung

    Erik Schulte (r.) brachte die Westfalia mit einem lupenreinen Hattrick mit 3:0 in Führung.

    In der Partie SuS Neuenkirchen II gegen Westfalia Leer war mal ordentlich Musik drin. Zur Pause lagen die Gästen mit 3:0 vorne, doch dann nahm das Duell eine unglaubliche Wende. Am Ende verlor die Westfalia nicht nur das Spiel, sondern auch einen ihrer absoluten Leistungsträger durch eine schwere Verletzung.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Do., 16.05.2019

    Westalia Leer vergibt den Matchball

    Es ging um einiges im Kellerduell zwischen Westfalia Leer und GW Rheine. Entsprechend gekämpft wurde auch. Hier beharken sich Manuel Stegemann (l.) und Pascal Iger.

    Westfalia Leer und GW Rheine trennen sich im Kellerduell der Steinfurter A-Liga mit einem für beide Mannschaften unbefriedigenden 1:1.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 05.05.2019

    Westfalia Leer landet Befreiungsschlag

    Erik Schulte (l.) brachte Leer in Führung.

    Westfalia Leer hat seine Chancen vergrößert, auch in der nächsten Saison in der A-Liga zu spielen. Gegen die SpVgg Langenhorst/Welbergen erkämpfte sich das Team von Trainer Thomas Overesch das nötige Glück und einen 2:1-Heimsieg. Für die Gäste aus Ochtrup gab es immerhin ein Trostpflaster.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 14.04.2019

    Westfalia Leer kassiert zwei Treffer in der Nachspielzeit

    Erik Schulte erzielte für Leer in der 39. Minute die Führung.

    Zwei Gegentore in der Nachspielzeit – kein Wunder, dass Leers Trainer Thomas Overesch klagt: „Der Fußballgott war nicht auf unserer Seite“.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 31.03.2019

    Westfalia Leer verschenkt drei Punkte

    Max Joormann erzielte per Elfer die Führung für Leer.

    Sechs Minuten ohne Aufmerksamkeit können reichen, um ein Spiel zu verlieren. Westfalia Leer schaffte dies – fast. Doch der eine Punkt war am Ende zu wenig.

  • FC Nordwalde verliert mit 0:4 bei Westfalia Leer

    So., 22.04.2018

    Overesch hatte die richtige Taktik

    Mehr Blau als Rot, aber Rot gewinnt das Spiel: 4:0 gewann Westfalia gegen den FCN.

    Langer Rasen, holperiger Platz – und schon kommt der FC Nordwalde damit nicht so zurecht wie auf dem eigenen Kunstgeläuf. 0:4 war die Quittung bei Westfalia Leer, wo Thomas Overesch offensichtlich die bessere Taktik gewählt hatte.