Erika Wahlbrink



Alles zur Person "Erika Wahlbrink"


  • Auszeichnung in Münster

    Mi., 14.03.2018

    Bundesverdienstkreuz für Erika Wahlbrink

    Erika Wahlbrink hat das Bundesverdienstkreuz bekommen.

    Für ihr ehrenamtliches Engagement im Handwerk hat Erika Wahlbrink das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland bekommen. Regierungspräsidentin Dorothee Feller zeichnete die langjährige Handwerksmeisterin der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf am Dienstag während einer Feierstunde in Münster aus.

  • Führungsduo der Kreishandwerkerschaft zu Selbstverständnis und Aufgaben

    Di., 17.10.2017

    Ehrenamt mit Schlüsselfunktion

    Kreishandwerksmeister Heinz-Bernd Lohmann (l.) und sein Stellvertreter Thomas Bäumer stellen sich den Herausforderungen des Handwerks.

    In den einschlägigen Gremien sind die beiden schon alte Hasen. So übernehmen Heinz-Bernd Lohmann (52) aus Everswinkel und Thomas Bäumer (54) aus Ibbenbüren bereits seit vielen Jahren in ihren Innungen im Tischler- beziehungsweise Kfz-Handwerk Verantwortung als Obermeister. Und dennoch geben sie dem Handwerk seit ein paar Monaten nochmals ein neues Gesicht.

  • Ehrung für Handwerksmeister

    Di., 17.10.2017

    Ein ganz besonderer Meisterbrief

    Hugo Heinker (2.v.r.) freut sich über die Ehrenurkunde der Kreishandwerkerschaft, überreicht von Ehrenkreishandwerksmeisterin Erika Wahlbrink, Hauptgeschäftsführer Frank Tischner und Obermeister Karl-Hans Albers (l.).

    Als Hugo Heinker am 3. Oktober 1947 auf einem DIN-A5-Zettel bestätigt wurde, dass er ab sofort Meister im Elektrohandwerk ist, ahnte er wohl nicht, dass ihm 70 Jahre später dafür zum zweiten Mal die „Diamantene Ehrenurkunde“ überreicht werden würde.

  • Lohmann und Scheiwe

    Mi., 30.08.2017

    Handwerk zeigt sich mit neuen Gesichtern

    Den Herausforderungen im Handwerk stellen sich Kreishandwerksmeister Heinz-Bernd Lohmann (l.) und sein Stellvertreter Thomas Scheiwe.

    In den Handwerksgremien sind die beiden alte Hasen. Dennoch geben Heinz-Bernd Lohmann und Thomas Scheiwe dem Handwerk seit kurzem ein neues Gesicht.

  • Goldener Meisterbrief

    Fr., 14.07.2017

    Seit 50 Jahren Meisterin ihres Fachs

    Der Goldene Meisterbrief war Grund zur Freude für (v.l.) Christina Trendelkamp, Doris Lüning, Josef Trendelkamp, Erika Wahlbrink und Dieter Lüning.

    Das schaffen nicht viele: Friseurin Doris Lüning bekam den Goldenen Meisterbrief überreicht. Ein anderer Nordwalder attestierte ihr „meisterliches Wirken“.

  • Neuer Kreishandwerksmeister

    Sa., 01.07.2017

    Lohmann folgt auf Wahlbrink

    Der neue Vorstand der Kreishandwerkerschaft mit Ehrengästen. Der neue Kreishandwerksmeister ist Heinz-Bernd Lohmann (4. v. r.).

    Heinz-Bernd Lohmann ist neuer Kreishandwerksmeister. Der Tischlermeister aus Everswinkel löst Erika Wahlbrink aus Ibbenbüren ab, die das Amt zehn Jahre ausgeübt hatte.

  • Neue Kreishandwerksmeisterin Steinfurt

    Fr., 30.06.2017

    Lohmann folgt auf Wahlbrink

    Der neue Vorstand der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf mit Ehrengästen. Der neue Kreishandwerksmeister ist Heinz-Bernd Lohmann (4.v.r.).

    Heinz-Bernd Lohmann ist neuer Kreishandwerksmeister. Der Tischlermeister aus Everswinkel hat Erika Wahlbrink aus Ibbenbüren abgelöst, die das Amt zehn Jahre ausgeübt hatte.

  • Kreishandwerkermeisterin Erika Wahlbrink wird verabschiedet

    Di., 27.06.2017

    Am Puls der Zeit

    Zehn Jahre hat Erika Wahlbrink als Kreishandwerksmeisterin dem Handwerk in den Kreisen Steinfurt und Warendorf ein Gesicht gegeben.Morgen gibt sie ihr Amt ab.

    Sie hat nie großes Aufsehen darum gemacht, dass sie eine von ganz wenigen Frauen an der Spitze einer Handwerksorganisation in Deutschland war. „Natürlich gab es das Thema Männerdomäne. Aber ich wollte immer inhaltlich arbeiten. Mit guter Vorbereitung und am Puls der Zeit – das schafft Vertrauen“, sagt Erika Wahlbrink. Nach zehn Jahren an der Spitze der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf tritt die Friseur-Meisterin aus Ibbenbüren zum Monatsende als Kreishandwerksmeisterin ab.

  • Erika Wahlbrink

    Fr., 23.06.2017

    Verfechterin des innovativen Handwerks

    Zehn Jahre hat Erika Wahlbrink als Kreishandwerksmeisterin dem Handwerk in den Kreisen Steinfurt und Warendorf ein Gesicht gegeben.

    Sie hat nie großes Aufsehen darum gemacht, dass sie eine von wenigen Frauen an der Spitze einer Handwerksorganisation in Deutschland war.

  • Handwerk 2.0

    Mi., 01.02.2017

    Von akademischem Wert

    Kreishandwerksmeisterin Erika Wahlbrink (l.), Armin Laschet (Mitte), Vorsitzender CDU-NRW, und der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf Frank Tischner sprachen auch diese sieben prüfungsbesten Gesellen frei.

    347 Prüflinge in 20 Handwerksberufen haben die Gesellenprüfung beziehungsweise Abschlussprüfung bestanden. Ihre Arbeit wurde auch von Festredner Armin Laschet gewürdigt. Auf der Lossprechungsfeier in Rheine.