Espen Andersen



Alles zur Person "Espen Andersen"


  • Letztes Training

    Mo., 19.02.2018

    Norwegens Kombinierer überzeugen auf der Schanze

    Der Norweger Joergen Graabak springt von der Schanze im Alpensia-Skisprung-Zentrum.

    Pyeongchang (dpa) - In Abwesenheit der Deutschen um Olympiasieger  Eric Frenzel hat sich Rivale Norwegen im letzten Sprungtraining der Nordischen Kombination stark präsentiert. 

  • Seefeld-Triple

    Sa., 27.01.2018

    Kombinierer Geiger überrascht mit Platz zwei

    Der Zweitplatzierte Vinzenz Geiger (l-r) aus Deutschland, Sieger Akito Watabe aus Japan und der Drittplatzierte Jarl Magnus Riiber aus Norwegen lächeln während der Siegerehrung.

    Die Etablierten schwächeln auf der Schanze, der Jüngste nutzt seine Chance. Vinzenz Geiger hat am zweiten Tag des Seefeld-Triple der Kombinierer mit Platz zwei sein bestes Karriere-Ergebnis geholt. Weinbuchs Top-Leute springen noch immer hinterher.

  • Weltcup in Val di Fiemme

    Fr., 12.01.2018

    Kombinierer verpassen Sieg - Rydzek Zweiter

    Kombinierer Johannes Rydzek beim Springen.

    Nach dem abgesagten Weltcup in Estland starten die Kombinierer mit einem Podestplatz von Vierfach-Weltmeister Rydzek ins Olympia-Jahr 2018. Teamkollege Frenzel muss erneut abreißen lassen. Vier Wochen vor Pyeongchang sind die Norweger Konkurrenten auf Augenhöhe.

  • Dreifachsieg der Norweger

    So., 03.12.2017

    Wikinger kochen deutsche Kombinierer in Lillehammer ab

    Kombinierer Johannes Rydzek beim Springen.

    Das gab es über ein Jahr nicht: Die deutschen Kombinierer gewinnen kein Rennen an einem Wochenende, nicht einmal auf das Podium schaffen sie es im Einzel. Gut zwei Monate vor Olympia kein Grund, nervös zu werden.

  • Weltcup in Kuusamo

    Fr., 24.11.2017

    Verwehter Start: Kombinierer meilenweit vom Podest entfernt

    Kombinierer Eric Frenzel hatte bereits nach dem Springen keine Chancen mehr auf den Sieg und gab auf.

    Die berüchtigte Schanze von Kuusamo hat den deutschen Kombinierern erhebliche Probleme beim Saisonstart gemacht. Bei wechselnden Winden stürzten vor allem die Top-Leute Rydzek und Frenzel regelrecht ab. Altmeister Kircheisen schaffte als Einziger einen Top-Ten-Platz.

  • Vier Weltcups, drei Siege

    So., 15.01.2017

    Frenzel mit Doppelsieg in Val di Fiemme auf Rekordkurs

    Die Führung nach dem Springen verteidigte Eric Frenzel bis ins Ziel.

    Fünf Weltcup-Gesamtsiege in der Nordischen Kombination hat es noch nie gegeben. Eric Frenzel ist drauf und dran, das zu schaffen. In Val di Fiemme feierte er die Siege zwei und drei im vierten Wettbewerb 2017.

  • Nach zehn Erfolgen ohne Sieg

    Sa., 14.01.2017

    Deutsche Kombinierer im Team-Sprint auf Platz fünf

    Als Team Deutschland II war für Fabian Rießle zusammen mit Terence Weber beim Teamsprint nur Rang fünf drin.

    Ohne drei ihrer vier Top-Leute können die Nordischen Kombinierer im Teamsprint ihre Siegesserie nicht fortsetzen. Der Bundestrainer ist dennoch zufrieden - auch weil die eingesetzten Athleten überzeugen.