Eva Wortmann



Alles zur Person "Eva Wortmann"


  • Handball

    Do., 16.01.2014

    Insolvenzverfahren abgewiesen

    Das Insolvenzverfahren gegen die Handball-SpielbetriebsgesellschaftmbH ist lauf Eva Wortmann mangels Masse eingestellt worden. Die Gläubiger bleiben damit auf ihren Schulden sitzen.

  • 09-Handball

    So., 14.07.2013

    Spielbetriebs GmbH stellt heute Insolvenzantrag

    Leistungshandball in Greven, wie ihn zuletzt Elke Thomassen (r.) und Co. betrieben, sieht Wortmann in Gefahr.

    Die Spielbetriebs GmbH, die in den vergangenen Jahren für die abgestiegenen Zweitliga-Handballerinnen des SC Greven 09 zuständig war, stellt heute einen Insolvenzantrag. Indes macht sich Geschäftsführerin Eva Wortmann Sorgen um die Zukunft des Leistungshandballs in Greven.

  • SC Greven 09

    Di., 25.06.2013

    Die GmbH schlägt zurück

    Hans Wortmann, Eva Wortmann und Andreas Krumschmidt wehrten sich am Dienstagnachmittag gegen den Vorwurf, dem 09-Vorstand keine Zahlen vorgelegt zu haben.

    Die Schlammschlacht geht in die nächste Runde. Hans und Eva Wortmann sowie Andreas Krumschmidt wehren sich gegen Vorwürfe, sie hätten keine oder nur unzureichende Unterlagen zur Verfügung gestellt.

  • 09-Handball

    So., 02.06.2013

    09 und GmbH machen weiter

    Hochklassiger Handball soll auch künftig in Greven gespielt werden, sowohl im Senioren- aus auch im Juniorenbereich. Dieses Ziel verfolgen der SC Greven 09 und die Spielbetriebs GmbH nun wieder gemeinsam..

    Der SC Greven 09 und die Spielbetriebs GmbH setzen ihre Zusammenarbeit nun doch fort – mit „notwendigen Anpassungen“, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

  • Greven 09 auf Spielersuche

    Mi., 22.05.2013

    Timo Ortmeyer soll‘s richten

    Der SC Greven 09 nimmt bei den Handballerinnen wieder das Heft des Handelns in die Hand. Wie bereits vom ehemaligen 09-Vorsitzenden Hubert Wimber beim letzten Heimspiel der Zweitliga-Damenmannschaft angekündigt, wird der Kooperationsvertrag zwischen der GmbH und dem Verein SC Greven 09 aufgehoben.

  • Hiobsbotschaft vor dem Spiel in Nellingen

    Di., 30.04.2013

    Zwei Punkte Abzug für 09

    Spielerinnen wie Nikki Schreurs (rechts) besitzen Routine und würden der Mannschaft im kommenden Jahr gut tun. Doch die Holländerin spielt demnächst in Solingen Gräfrath.

    Die Handballdamen spielen am 1. Mai in Nellingen, doch die Neuigkeiten auf anderem Feld reißen nicht ab. Jetzt werden der Mannschaft zwei Punkte abgezogen, weil die GmbH keine Gelder mehr an den DHB überwiesen hat. Und jetzt kündigt die GmbH an, dass Nikki Schreurs und Melanie Lorenz den Verein verlassen.

  • 09-Handballdamen fahren zum BSV Zwickau / Siebeneinhalb Stunden Fahrt

    Fr., 26.04.2013

    „Chance ist immer noch da“

    Monika Kornet wird in Zwickau versuchen, ihren positiven Trend im Angriff fortzusetzen und möglichst zwei Punkte mit nach Greven zu nehmen.

    Ihr Schicksal ist noch nicht besiegelt, auch wenn die Daten eine andere Sprache sprechen. Am Samstag in Zwickau wollen die Handballdamen wieder alles geben.

  • Team erhält in der kommenden Saison neues Gesicht

    Mo., 22.04.2013

    Handballteam wird verjüngt

    Eva Wortmann 

    Die Saison ist noch nicht beendet, der Klassenerhalt kann theoretisch noch erreicht werden, da gehen die Gedanken der Geschäftsführerin Richtung dritte Liga. Sie will das Gesicht der Mannschaft verjüngen. Nicht alle Spielerinnen dürfen bleiben.

  • Handball 2. Liga

    Di., 16.04.2013

    Vom Rhein an die Ems

    Neuzugang: Der SC Greven 09 stellt Weichen trotz ungewisser sportlicher Zukunft.

  • Trotz der Personalprobleme wollen die Handballdamen in Bensheim alles geben

    Fr., 01.02.2013

    Das Fähnlein der sieben Aufrechten

    Hart in die Zange genommen wird hier beim 28:23-Heimsieg über die HSG Bensheim Auerbach Elke Thomassen, die dieses Mal versucht, in der Mitte durchzubrechen.

    Die Mannschaft dezimiert sich selbst. Aber aufgegeben haben sie sich noch lange nicht. Auch nach der schweren Verletzung von Juliane Frank greifen die 09-Damen an.