Fabian Schwingenschlögl



Alles zur Person "Fabian Schwingenschlögl"


  • Schwimm-WM in Gwangju

    So., 28.07.2019

    Lagen-Staffeln lösen Olympia-Tickets - Heintz fällt aus

    Im Finale: Das deutsche Frauen-Quartett über 4 x 100 Meter.

    Sieben von sieben. Die deutschen Staffeln erfüllen ihr Olympia-Soll bei der WM. Lagenschwimmer Philip Heintz erreicht das Finale über 400 Meter, muss dann aber absagen. Eine junge Sportlerin freut sich auf ein besonderes Highlight.

  • Schwimm-WM in Gwangju

    Mi., 24.07.2019

    Deutsche Mixed-Staffel holt Olympia-Ticket

    Sie haben das Olympia-Ticket geholt: Fabian Schwingenschlögl (l-r), Marius Kusch, Jessica Steiger und Laura Riedemann.

    Eine Staffel, eine WM-Zweite von 2017 und ein Lagenspezialist stehen in der Morgensession am Mittwoch bei der Schwimm-WM aus deutscher Sicht im Fokus. Nach Silber von Sarah Köhler vom Vortag wahren auch Franziska Hentke und Philip Heintz ihre Chancen auf einen Top-Platz.

  • WM-Fieberkurve steigt

    Sa., 20.07.2019

    Deutsche Beckenschwimmer in der «Pflicht»

    Florian Wellbrock bereitet sich auf sein Training im Wettkampfbecken vor.

    Das WM-Kribbeln wird größer. Mit dem Start der Beckenschwimmer erreichen die Weltmeisterschaften den Höhepunkt. Florian Wellbrock ist größter deutscher Medaillenkandidat, doch der Teamchef nimmt alle «in die Pflicht». Und plötzlich taucht der Name Biedermann auf.

  • Kurzbahn-WM in China

    Sa., 15.12.2018

    Kusch schwimmt an WM-Medaille vorbei - Drei deutsche Rekorde

    Verpasste nur knapp eine WM-Medaille: Marius Kusch.

    Auf die zweite Medaille nach Bronze für Marco Koch müssen die deutschen Schwimmer bei der Kurzbahn-WM weiter warten. Am Samstag verpasst ein Schmetterlings-Schwimmer ganz knapp das Podest. Eine Ungarin holt bereits ihre vierte Goldmedaille.

  • 4 x 100 Meter

    Do., 09.08.2018

    Deutsche Lagen-Staffel mit Bronze: «Supergeiler Abschluss»

    Die deutsche Staffel über 4 x 100 Meter Lagen mit Christian Diener (l-r), Fabian Schwingenschlögl, Marius Kusch und Damian Wierling präsentiert ihre Bronzemedaillen.

    Die Lagen-Staffel der Männer beschert den deutschen Beckenschwimmern auch am letzten EM-Tag eine weitere Medaille. Die Doppelmedaillengewinnerin Sarah Köhler landet auf Rang fünf. Zu einer anderen Überraschung fehlen drei Hundertstelsekunden.

  • European Championships

    Do., 09.08.2018

    Lagen-Staffel und Muffels im Freiwasser mit Bronze

    Die deutsche Staffel über 4 x 100 Meter Lagen mit Christian Diener (l-r), Fabian Schwingenschlögl, Marius Kusch und Damian Wierling präsentiert ihre Bronzemedaillen.

    Die deutschen Athleten haben bei den European Championships in Schottland am Donnerstag zwei Bronzemedaillen gewonnen. Die deutsche Lagen-Staffel konnte über 4 x 100 Meter im Becken ebenso jubeln wie Freiwasserschwimmer Rob Muffels über zehn Kilometer.

  • European Championships

    Di., 07.08.2018

    Wellbrock wahrt Chance auf zweites Gold bei Schwimm-EM

    Freistilschwimmer Florian Wellbrock wahrte Chance auf seinen zweiten EM-Titel in Glasgow.

    Glasgow (dpa) - Freistilschwimmer Florian Wellbrock hat die Chance auf seinen zweiten EM-Titel in Glasgow gewahrt. Der 20 Jahre alte Magdeburger erreichte in einem verhältnismäßig langsamen Rennen als Vorlaufsiebter das Finale über 800 Meter.

  • Titelkämpfe in Kopenhagen

    So., 17.12.2017

    Sieben deutsche Medaillen bei Schwimm-EM

    Die Schwimmen-EM fand in Kopenhagen statt.

    Happy End für die deutschen Schwimmer. Im Gegensatz zur enttäuschenden WM im Sommer gibt es bei der Kurzbahn-EM am Jahresende reichlich Medaillen. Die Top-Athleten überzeugen. Einige Schwimmer aus der zweiten Reihe werden zum «Mehrgewinn für die Mannschaft».

  • Kurzbahn-EM

    Sa., 16.12.2017

    Brustschwimmer Schwingenschlögl Fünfter über 100 Meter

    Fabian Schwingenschlögl wurde über 100 Metern Brust Fünfter.

    Nach zwei erfolgreichen EM-Tagen finden die Siegerehrungen in Kopenhagen ohne deutsche Schwimmer statt. Brustschwimmer Schwingenschlögl findet die Europameisterschaften auch nach Platz fünf «super». Ein Weltrekordler reist ab.

  • Kurzbahn-EM

    Fr., 15.12.2017

    Zwei Goldmedaillen für deutsche Schwimmer - Heintz: «happy»

    Schmetterlingsschwimmerin Franziska Hentke war auf der 200-Meter-Strecke die Schnellste.

    Philip Heintz und Franziska Hentke sichern dem deutschen Schwimm- Team Edelmetall Nummer fünf und sechs bei der Kurzbahn-EM. Ein Rückenschwimmer verpasst Bronze knapp.