Fabian Stroot



Alles zur Person "Fabian Stroot"


  • Volleyball: 3. Liga

    Sa., 25.01.2020

    Tebu-Coach Mathias Rusche: „Verspüren keinen Druck“

    Frederic Frehe (rechts) gastiert mit den Tebus-Volleys in Köln. Dann feiert auch Christian Röttker (links Nr. 11) nach mehrwöchiger Krankheit sein Comeback.

    Druck, nein den verspüre er nicht, stellt Matthias Rusche klar. „Der Druck liegt eindeutig beim FCJ Köln.“ Der Trainer der Tecklenburger Land Volleys schiebt den Rheinländern vor dem Auftritt seiner Mannschaft am Samstagabend ab 18 Uhr die Favoritenrolle zu.

  • Volleyball: 3. Liga

    Fr., 01.11.2019

    Viele Fragezeichen bei den Tebus vor dem Spiel in Aachen

    Sebastian Gartemann (lMitte) und Jannik Graw (rechts) sind mit den Tebu Volleys in Aachen zu Gast.

    Mathias Rusche, Trainer des Volleyball-Drittligisten Tecklenburger Land Volleys, kommt sich zurzeit ein wenig vor wie im falschen Film: „Im Moment bin ich eher Lazarett-Verwalter“, sagt er vor dem Spiel seiner Mannschaft am Samstag beim Tabellenneunten PTSV Aachen (erster Aufschlag um 19 Uhr).

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 07.04.2019

    Tecklenburger Land Volleys sichern Rang drei

    Thorsten Loismann und die Tecklenburger Land Volleys gewannen das letzte Saisonspiel gegen den TVA Hürth mit 3:0.

    einen versöhnlichen Saisonabschluss feierten am Sonntag die Drittliga-Volleyballer der Tecklenburger Land Volleys. Mit einem am Ende deutlichen 3:0-Erfolg gegen den TVA Hürth sicherten sie sich den dritten Platz in der Abschlusstabelle.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 17.03.2019

    Tebus gewinnen hochklassiges Spiel

    Sebastian Gartemann (Mitte) und Jannik Graw gewannen mit den Tecklenburger Land Volleys am Samstagabend 3:1 gegen den Spitzenreiter SVG Lüneburg 2.

    Mit 19 Siegen aus 19 Spielen kam die SVG Lüneburg 2 am Samstagabend in die Laggenbecker Halle am Burgweg. Die Tecklenburger Land Volleys brachten dem Spitzenreiter der 3. Volleyball-Bundesliga mit 3:1 in einem dramatischen Spiel die erste Saisonniederlage bei.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 30.09.2018

    Tecklenburger Land Volleys feiern 3:1-Sieg gegen MTV Hildesheim

    Fabian Stroot machte in der Schlussphase die entscheidenden Punkte zum Tebu-Sieg gegen den MTV Hildesheim.

    Den zweiten Drei-Punkte-Sieg im zweiten Heimspiel landeten die Tecklenburger Land Volleys am Sonntag mit dem 3:1-Erfolg gegen den MTV Hildesheim. Damit belegt die Mannschaft von Trainer Mathias Rusche nach drei Spieltagen in der 3. Volleyball-Liga den 2. Tabellenplatz.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 11.03.2018

    Rieskamp: „Hut ab vor dem Team“

    Patrick Hofschröer (rechts) und die Tecklenburger Land Volleys gewannen am Samstagabend 3:2 gegen den TuS Mondorf

    Dieses Spiel drehte sich mehrfach. Hatten zunächst die Gäste vom TuS Mondorf in der Partie der 3. Volleyball-Liga bei den Tecklenburger Land Volleys die Nase vorn, kamen anschließend die Tebu-Volleyballer immer besser ins Spiel und siegten mit 3:2.

  • Volleyball: 3. Liga

    Fr., 16.02.2018

    Tebu-Trainer Rieskamp: „Wir wollen TV Baden ärgern“

    Maximilian Peller (rechts) und die Tebu-Volleys treten beim Tabellendritten TV Baden an.

    „Der TV Baden ist klarer Favorit“, sagt Hendrik Rieskamp, Trainer der Tecklenburger Land Volleys, vor dem Auswärtsspiel seiner Mannschaft im Ortsteil von Achim bei Bremen, das am Sonntag um 16 Uhr angepfiffen wird.

  • Volleyball: 3. Liga

    Do., 14.09.2017

    Tecklenburger Land Volleys erwartet ein „knackiger Auftakt“

    Patrick Hofschröer  (links) und die Tecklenburger Land Volleys starten am Samstag in die neue Saison der 3. Liga.

    Nach nur einem Jahr in der 2. Bundesliga starten die Tecklenburger Land Volleys am Samstag mit dem Spiel beim PTSV Aachen in die neue Spielzeit der 3. Liga. Der direkte Wiederaufstieg ist nicht unbedingt das erklärte Ziel der heimischen Volleyballe.

  • Volleyball

    Fr., 21.07.2017

    „Kleiner Umbruch“ bei den Tebus

    Neu im Stamm der 1. Mannschaft der Tebu Volleys: Thorsten Loismann (Mitte) und Maxi Pelle (links). Nicht mehr dabei sind Lars Fischer (rechts) und Patrick Robert.

    Einen kleinen personellen Umbruch wird es bei den Tecklenburger Land Volleys nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga geben. Wenn am 16. September das erste Saisonspiel der 3. Liga in Aachen auf dem Programm steht, werden mit Lars Fischer, Matthis Horstjan, Gerrit Saur und Patrick Robert vier Akteure der vergangenen Spielzeit nicht mehr zur Verfügung stehen.

  • Beachvolleyball: Turnier des TV Hohne in Lienen

    Mi., 07.06.2017

    Überraschung durch SVC-Duo Oliver Gartemann und Fabian Stroot

    Oliver Gartemann (links) und Fabian Stroot von Cheruskia Laggenbeck gewannen überraschend die Herren-Konkurrenz. Wie an den Tagen zuvor war auch am Abschlusstag in Lienen erstklassiger Beachvolleyball zu sehen.

    Zwei C-Cup-Turniere für Frauen und Männer rundeten am Pfingstmontag das Beach-Volleyball-Wochenende auf der Anlage am Lienener Hallen-Freibad ab.Überraschend standen bei den Herren Oliver Gartemann und Fabian Stroot von Cheruskia Laggenbeck auf dem Siegertreppchen ganz oben.