Faik Tan



Alles zur Person "Faik Tan"


  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 17.05.2019

    Minichs Versprechen: Voll auf Derby-Sieg

    Mauern wird nicht helfen: SG Gronau steht vor dem Derby gegen Vorwärts Epe 2 mit dem Rücken zur Wand. Noch ist der Abstieg aber nicht besiegelt. Ein Restfunken Hoffnung bleibt.

    Ein wenig blutet es schon, das Fußballer-Herz von Ahmet Durmaz. Schließlich hat der Trainer von Vorwärts Epe 2 auch eine längere SG-Vergangenheit. „Ich kenne noch einige Akteure aus dem aktuellen Kader. Und mit Spielertrainer Faik Tan bin ich sehr gut befreundet“, blickt Durmaz ein wenig betrübt auf die Tabelle.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Do., 11.04.2019

    SG sendet ein Lebenszeichen

    David May-Johann hielt seinen Kasten beim FC Ottenstein sauber. Die SG Gronau holte beim 3:0 drei ganz wichtige Punkte.

    „Auch wenn es beim Spitzenreiter war – nach dem 0:6 in Alstätte mussten wir einfach eine Reaktion zeigen. Das haben die Jungs getan.“ Carsten Minich durfte dieses Mal hochzufrieden sein. Denn die SG Gronau hat im Abstiegskampf der Kreisliga A1 ein Lebenszeichen von sich gegeben.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 31.03.2019

    SG Gronau siegt erstmals in 2019

    Faik Tan hatte mit seinem Doppelpack maßgeblichen Anteil am Dreier der SG Gronau, die im Abstiegskampf jetzt wieder Morgenluft wittert.

    Lange musste die SG Gronau auf ihren ersten Pflichtspielsieg im Jahr 2019 warten. Am Sonntag war es soweit. Den SV Heek besiegte der Tabellenletzte deutlich.

  • Fußball: WN-Interview mit Cüneyt Özkan

    Fr., 22.03.2019

    Meppens Liebling trainiert bald SG

    Feierabend! Carsten Minich (li.) stellte den Kontakt zum neuen Coach her. Der SG-Trainer hört wie seine Kollegen Faik Tan (Mi.) und Hüseyin Hosses im Sommer auf.

    Das Trainertrio hört im Sommer auf. Doch die SG Gronau hat schon einen Nachfolger für Carsten Minich, Hüseyin Hosses und Faik Tan gefunden. Cüneyt Özkan, gebürtiger Nordhorner und ein Torjäger par excellence, wird in der Saison 2019/20 das Zepter im Spechtholtshook schwingen. Für den 37-jährigen Stürmer ist es die zweite Station als Spielertrainer. Minich selbst hatte Özkan ins Spiel gebracht.

  • Fußball: A-Liga | SG Gronau - SuS Stadtlohn 2

    So., 24.02.2019

    Tan trifft nicht

    Faik Tan vergab die vielleicht beste Chance für die SG Gronau, die sich 0:0 vom SuS Stadtlohn 2 trennte.

    Wieder nur eine Punkteteilung. „Aber genau der Zähler kann in der Endabrechnung noch sehr wichtig sein“, war SG Gronaus Trainer Carsten Minich trotz des 0:0 im Heimspiel gegen SuS Stadtlohn 2 nun wirklich nicht unzufrieden.

  • WN-Halbzeit-Bilanz: SG Gronau

    Fr., 22.02.2019

    Hinten sind die Schweine fett

    Alles noch einmal reinwerfen und bloß nicht vorzeitig abhängen lassen: Für SG Gronaus Spielführer Dani Dirksen (li.) und seine Mitstreiter sieht der Spielplan der Kreisliga A1 gerade am Saisonende noch zahlreiche Gegner aus dem unteren Tabellendrittel vor.

    Abstiegs- oder Titelkampf? Chancentod oder Tormaschine? Offenes Scheunentor oder Defensivbollwerk? Zusammengefasst: Wie also lief das erste Halbjahr sportlich für die heimischen Fußballvereine? Bevor die Saison fortgesetzt wird, hat sich die WN-Sportredaktion auch in diesem Winter die Clubs zur Brust genommen und alle Zahlen und Serien analysiert. Heute widmen wir uns dem Sorgenkind der A-Liga, der SG Gronau.

  • Kreisliga A: Vorschau auf den 15. Spieltag

    Sa., 03.11.2018

    Krüchting hat keinen Grund zur Klage

    Die Standards von Alstättes Chris Schmäing (li.) bringen Gefahr. Auch im Dinkelstadion?

    In der Kreisliga A steht die 15. Runde auf dem Spielplan. Und weil es die erste ist, die im November angepfiffen wird, starten die Spiele für Alstätte, SG Gronau und auch Schöppingen bereits um 14.30 Uhr.

  • Fußball | Kreisliga A1: SG Gronau - Eintracht Stadtlohn

    So., 21.10.2018

    SG stößt den Bock um

    Umzingelt: In einer hektischen Schlussphase sah Dani Dirksen sogar noch eine Gelb-Rote Karte. Aber auch das brachte SG Gronau nicht mehr um den lang ersehnten ersten Saisonsieg.

    Den größten Jubel gab es ohne Zweifel am gestrigen Fußball-Sonntag im Spechtholtshook zu vernehmen. Denn Aufsteiger SG Gronau feierte dort nach mittlerweile einem Dutzend glückloser Anläufe am 13. Spieltag endlich den ersten Saisonsieg in der Kreisliga A1. Gegen Eintracht Stadtlohn gelang der Mannschaft von Carsten Minich, Hüseyin Hosses und Faik Tan ein 2:1 (2:0).

  • Fußball | Kreisliga A1: SG Gronau - FC Oeding

    Fr., 17.08.2018

    Welcome b(l)ack!

    Die Vereinsfarben sind Schwarz und Weiß. Bei der Wahl der Spielkleidung wird meist die dunklere Variante bevorzugt. Doch in der Kreisliga A wurden ihre Trikots schon lange nicht mehr gesichtet. Sechs Jahre lang dümpelte die SG Gronau in der B-Liga herum. Seit vergangenem Sonntag ist das anders. In diesem Sinne: Welcome b(l)ack!

  • Fußball | Kreisliga B1 Ahaus

    So., 13.05.2018

    SG-Spiel wird abgebrochen

    Faik Tan brachte SG bis zum Abbruch in Führung.

    Bis zur 60. Minute sah es ganz so aus, als werde die SG Gronau einen knappen 1:0-Sieg gegen SC Südlohn 2 landen und damit die Tabellenführung in der Kreisliga B1 verteidigen. Dann allerdings zog ein Gewitter auf – und die Partie wurde nicht mehr angepfiffen.