Felix Brummel



Alles zur Person "Felix Brummel"


  • Rudern: Nationalmannschaft

    Mi., 25.03.2020

    Felix Brummel tauscht Riemen gegen Spaten

    Auch am Spaten kommt das langjährige Kraft- und Konditionstraining zum Tragen: Felix Brummel bei Ausgrabungsarbeiten.

    Normalerweise hätten die Ruderer und Ruderinnen zu dieser Jahreszeit längst sämtliche Boote zu Wasser gelassen gebracht und den Dortmund-Ems-Kanal in Beschlag genommen. Doch was ist schon normal in diesen Zeiten. Nicht nur die Hobby-Athleten bleiben an Land, auch Profis mit Olympia-Plänen müssen improvisieren. Felix Brummel hat bereits ein neues Betätigungsfeld gefunden.

  • Rudern: Corona-Folgen

    Mo., 16.03.2020

    Olympia-Kandidaten Brummel und Kruse ab sofort im Home-Office

    Felix Brummel (r.) muss sich mit Trcokenübungen begnügen.

    Home sweet Home: Münsters Ruder-Duo mit Olympia-Aussichten ist sicher wieder in der Heimat gelandet. Felix Brummel ist aus Portugal, Ida Kruse aus Spanien zurück, beide teilen ab sofort das Schicksal vieler Arbeitnehmer: Sie sind im Home-Office und harren der Dinge ...

  • Rudern: Olympia-Qualifikation

    So., 15.03.2020

    Felix Brummel und Ida Kruse vor dem Saison-Aus?

    Ida Kruse

    Die besten Ruderer Deutschlands mobilisieren alle Reserven in dieer Olympischen Saison, doch der Weg nach Tokio wird immer komplizierter. Der Deutschland-Achter wäre dabei, alle anderen Riemenboote bereiten sich auf einen Showdown im Mai in Luzern vor. Doch die finale Qualifikationsregatta ist ersatzlos gestrichen, wie es weitergeht auch für die Münsteraner Ida Kruse und Felix Brummel steht in den Sternen.

  • Rudern: Nationalmannschaft

    Mi., 04.03.2020

    Felix Brummels Olympiatraum endet im totalen Frust

    Felix Brummel hat sein Boot geschultert, die Olympiapläne vermutlich nicht.

    Zahlen lügen nicht: Mit 2:1 Siegen hat der Berliner Ruder-Zweier das Rennen um die Teilnahme an der Olympiaqualifikation gemacht – und Felix Brummel aus Münster ein jähes Ende aller Olympiaträume bereitet. Allerdings verraten Zahlen manchmal doch nicht die ganze Wahrheit und so lebt die Hoffnung allen Umständen zum Trotz vielleicht doch noch weiter ...

  • Rudern: Nationalmannschaft

    Di., 03.03.2020

    Felix Brummel fehlt noch ein Sieg bis zur Starterlaubnis

    Ein Sieg fehlt Felix Brummel und Nico Merget (r.) noch bis zur Starterlaubnis für die Olympia-Quali in Luzern.

    So ist das bei guten Dreiteilern: Am Ende der zweiten Folge gibt es einen spektakulären Cliffhanger und im dritten Teil folgt der packende Showdown. So hält es auch Felix Brummel, der mit Partner Nico Merget nur einen Sieg von der Qualifikation für die Olympia-Qualfikation entfernt ist, aber auch nur ein Niederlage vom endgültigen Aus. Also einschalten zu Teil drei: Am Mittwochmorgen um 9 Uhr in Oberschleißheim.

  • Rudern: Nationalmannschaft

    Mo., 02.03.2020

    Deutschland sucht den Super-Zweier: Felix Brummel will den Recall-Zettel

    Felix Brummel (l.) und Nico Merget (r.) sind Teil des Castings für Deutschland sucht den Super-Zweier.

    Aus vier mach eins – beziehungsweise aus acht zwei. Am Dienstag und Mittwoch bewerben sich auf der Olympiastrecke in Oberschleißheim acht Ruderer in drei Ausscheidungsrennen auf die beiden Plätze im deutschen Zweier, der im Mai in Luzern die letzte Chance auf ein Ticket nach Tokio ergreifen will. Mittendrin statt nur dabei: Felix Brummel aus Münster.

  • Rudern: Olympische Spiele

    Do., 27.02.2020

    Felix Brummel startet in seinen Final-Dreikampf

    Felix Brummels Weg nach Tokio ist steinig.

    Acht, vier, zwei: Mit der Anzahl der Rollsitze im Boot, haben sich auch die Chancen für eine Olympia-Teilnahme für Felix Brummel immer weiter verringert. Während der deutsche Achter sicher in Tokio dabei ist, muss sich der Vierer erst noch in letzter Sekunde qualifizieren – und der Zweier muss vor dem letzten Ausscheidungsrennen um Olympia erst noch national die Konkurrenz hinter sich lassen: Viel Arbeit für Münsters Felix Brummel.

  • Rudern: Nationalmannschaft

    Mi., 05.02.2020

    Ida Kruse wartet auf die Platzanweiser

    In der abgelaufenen Saison saß Ida Kruse (2.v.r.) im deutschen Vierer. Ein Platz in genau diesem Boot wäre ihr auch im Olympiajahr mehr als recht.

    Jede darf mal mit jeder ins Boot: Bundestrainer Tom Morris mischt seine Ruderinnen derzeit munter durch – immer auf der Suche nach den besten Kombinationen. Erst Ende Februar sollen die beiden deutschen Ruderboote final besetzt werden, die im Mai noch auf den Olympiazug gehievt werden sollen. Ida Kruse vom RV Münster mischt munter mit.

  • Münsters Sportlerwahl 2019

    Mo., 03.02.2020

    Linda Bock, Nikola Schmidt, Felix Brummel und WWU Baskets machen das Rennen

    Münsters Sportlerwahl 2019: Linda Bock, Nikola Schmidt, Felix Brummel und WWU Baskets machen das Rennen

    Ein Titelverteidiger, ein alter Bekannter und zwei neue Gesichter: Am Montagabend wurden Münsters Sportler des Jahres 2019 geehrt. Das spannende Rennen um die Plätze in der Jovel Music Hall war ein würdiger Abschluss für das abgelaufene Sportjahr.

  • Rudern: DRV besetzt alle Boote

    So., 02.02.2020

    Felix Brummel nimmt in Zweier Tokio ins Visier

    Eine starke Vorbereitung im Zweier beschert Felix Brummel (l.) und Nico Merget auch einen Platz im Deutschland-Zweier.

    Im Achter war kein Platz für Felix Brummel, jetzt muss der Mann vom RV Münster auch noch seinen Platz im deutschen Vierer räumen – und das nach bärenstarker Vorbereitung. Brummel sitzt ab sofort im Zweier – und macht Hoffnung auf einen Start in Tokio.