Felix Brummel



Alles zur Person "Felix Brummel"


  • Serie: Juniorsportler des Jahres

    Mi., 13.01.2021

    Sven Ditzel und Felix Brummel setzen Rudertradition fort

    Lange Zeit unzertrennlich: Felix Brummel und Sven Ditzel (r.)

    Beide haben sich vom Rudersport verabschiedet, beide sind zufrieden mit ihrem Leben auf dem Trockenen. Aber zwischen den beiden Abschieden liegen immerhin fünf Jahre. Nach WM-Silber im Jahr 2015 trennten sich die Wege von Felix Brummel und Sven Ditzel. Jetzt könnten die Juniorsportler des Jahres 2012 wieder zusammenfinden..

  • Rudern: Felix Brummel zieht Bilanz einer Wanderung fürs Leben

    Mi., 18.11.2020

    Risikobegegnung im Funkloch

    Felix Brummel am Ziel

    Felix Brummel ist seit gut drei Wochen wieder im Lande, genießt alle Annehmlichkeiten der Zivilisation. Viel mehr Kontakte, als bei seiner vierwöchigen Wanderung von Basel bis ins Siegerland hat der Münsteraner in Corona-Zeiten dennoch nicht. Überhaupt bleiben viele gute und unersetzbare Erinnerungen an diese Auszeit der besonderen Art.

  • Vom Ruderer zum Wanderer

    Mi., 14.10.2020

    Felix Brummel und eine Unmenge von virenfreien Aha-Erlebnissen

    Felix Brummel, ehemaliger erfolgreicher Ruderer des RV Münster,

    Ein Lebenszeichen aus dem Schwarzwald hat Felix Brummel gesendet. Der ehemalige Leistungsruderer des RV Münster, der bei Junioren-Weltmeisterschaften Medaillen gesammelt hat, meldete sich von seiner Wandertour. Teil eins ist geschafft, nach elf Tagen und 289 Kilometern. Und das Beste dabei: Das Konto für den guten Zweck füllt sich mit jedem seiner Schritte.

  • Vom Ruderer zum Wanderer

    Mi., 30.09.2020

    Felix Brummel geht auf Tour für den guten Zweck

    Vom Ruderer zum Wanderer: Felix Brummel wandert quer durch Deutschland

    700 Kilometer hat Felix Brummel vor sich, in aktiven Ruderzeiten schon eine Herausforderung, zu Fuß erst Recht. Vier Wochen Auszeit nimmt sich Münsters Sportler des Jahres für diesen außerordentlichen Trip, der nicht nur Teil seines eigenen Lebensweges werden soll, sondern mit einer wichtigen Mission verbunden ist.

  • Rudern: Münsteraner mit Neustart

    Di., 08.09.2020

    Felix Brummel ist gut zufrieden auf dem Trockenen

    Ein Bild aus alten Zeiten: Felix Brummel (r.) in einem Boot mit Nico Merget. Brummel hat den Riemen an den Nagel gehängt.

    Im März ruderte Felix Brummel, Münsters Sportler des Jahres, noch angestrengt wie eh und je um eine Olympia-Chance. Der Traum von Tokio aber blieb ein solcher. Jetzt ist der Studierende ein überzeugter Ex-Sportler, der im August gezielt die Einkehr suchte und Ruhe fand.

  • Rudern: Olympia-Traum ausgeträumt

    Fr., 24.04.2020

    Felix Brummel beendet Karriere mit 25 Jahren

    Startschuss einer großen Karriere: Anfang 2013 wurde der damals 17-jährige Felix Brummel zum Juniorsportler des Jahres 2012 gekürt, im Januar 2020 gewann der Nationalmannschaftsruderer in der Seniorenkategorie des Jahres 2019.

    Im Januar wurde Felix Brummel in Münster zum Sportler des Jahres 2019 gewählt, für 2020 hatte sich der 25-jährige Ausnahmeruderer des RV Münster neue Ziele gesetzt: In Tokio sollte sein olympischer Traum wahr werden, doch die Spiele sind verschoben, der Traum ausgeträumt. Brummel wird sich mit voller Kraft seinem Studium widmen – und weiterhin Rudern, zum Spaß ...

  • Rudern: Nationalmannschaft

    Mi., 25.03.2020

    Felix Brummel tauscht Riemen gegen Spaten

    Auch am Spaten kommt das langjährige Kraft- und Konditionstraining zum Tragen: Felix Brummel bei Ausgrabungsarbeiten.

    Normalerweise hätten die Ruderer und Ruderinnen zu dieser Jahreszeit längst sämtliche Boote zu Wasser gelassen gebracht und den Dortmund-Ems-Kanal in Beschlag genommen. Doch was ist schon normal in diesen Zeiten. Nicht nur die Hobby-Athleten bleiben an Land, auch Profis mit Olympia-Plänen müssen improvisieren. Felix Brummel hat bereits ein neues Betätigungsfeld gefunden.

  • Rudern: Corona-Folgen

    Mo., 16.03.2020

    Olympia-Kandidaten Brummel und Kruse ab sofort im Home-Office

    Felix Brummel (r.) muss sich mit Trcokenübungen begnügen.

    Home sweet Home: Münsters Ruder-Duo mit Olympia-Aussichten ist sicher wieder in der Heimat gelandet. Felix Brummel ist aus Portugal, Ida Kruse aus Spanien zurück, beide teilen ab sofort das Schicksal vieler Arbeitnehmer: Sie sind im Home-Office und harren der Dinge ...

  • Rudern: Olympia-Qualifikation

    So., 15.03.2020

    Felix Brummel und Ida Kruse vor dem Saison-Aus?

    Ida Kruse

    Die besten Ruderer Deutschlands mobilisieren alle Reserven in dieer Olympischen Saison, doch der Weg nach Tokio wird immer komplizierter. Der Deutschland-Achter wäre dabei, alle anderen Riemenboote bereiten sich auf einen Showdown im Mai in Luzern vor. Doch die finale Qualifikationsregatta ist ersatzlos gestrichen, wie es weitergeht auch für die Münsteraner Ida Kruse und Felix Brummel steht in den Sternen.

  • Rudern: Nationalmannschaft

    Mi., 04.03.2020

    Felix Brummels Olympiatraum endet im totalen Frust

    Felix Brummel hat sein Boot geschultert, die Olympiapläne vermutlich nicht.

    Zahlen lügen nicht: Mit 2:1 Siegen hat der Berliner Ruder-Zweier das Rennen um die Teilnahme an der Olympiaqualifikation gemacht – und Felix Brummel aus Münster ein jähes Ende aller Olympiaträume bereitet. Allerdings verraten Zahlen manchmal doch nicht die ganze Wahrheit und so lebt die Hoffnung allen Umständen zum Trotz vielleicht doch noch weiter ...