Felix Genn



Alles zur Person "Felix Genn"


  • Jonas Born wird neuer Pastoralreferent in St. Dionysius

    Mo., 13.07.2020

    Auf Umwegen zur Theologie

    Jonas Born verstärkt ab dem 1. August als Pastoralreferent das Seelsorgeteam in der Pfarrei St. Dionysius. Seine Vorgängerin Ursula Lappe hatte die Pfarrgemeinde Ende März in Richtung Horstmar verlassen.

    Als Jonas Born vor einigen Jahren Familie und Freunden verkündete, dass er Theologie studieren wird, war bei einigen die Überraschung groß. Born hat die Entscheidung aber offenbar nicht bereut. Ab dem 1. August wird er neuer Pastoralreferent in der Pfarrgemeinde St. Dionysius.

  • Entscheidung des Bistums

    Di., 07.07.2020

    Verärgerte Reaktionen zum Fall Zurkuhlen

    Peter Frings

    Der umstrittene Pfarrer Ulrich Zurkuhlen, der sich vor einem Jahr in einer Predigt einen schweren Aussetzer erlaubt hatte, darf grundsätzlich wieder Gottesdienste feiern. Das wird in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. [Mit Video]

  • Kommentar

    Mo., 06.07.2020

    Der Fall Zurkuhlen ist ein Wagnis der Versöhnung

    „Sie sehen mich hier heute wirklich fassungslos“: Bischof Dr. Felix Genn verkündete am 10. Juli 2019, dass Pfarrer Ulrich Zurkuhlen nicht mehr als Seelsorger tätig sein dürfe. Mittlerweile darf

    Vor einem Jahr hatte sich Pfarrer Ulrich Zurkuhlen in einer auch für Bischof Felix Genn nicht akzeptablen Form zum Thema sexueller Missbrauch geäußert. Nun darf er wieder Gottesdienste feiern. Seine Entschuldigung wurde als „glaubhaft“ eingestuft. Ein Kommentar.

  • Kirche

    Mo., 06.07.2020

    Priester entschuldigt sich nach Predigt über Missbrauch

    Münster (dpa/lnw) - Rund ein Jahr nach seiner empört aufgenommenen Predigt über Missbrauch und Vergebung hat der Priester in Münster schriftlich um Entschuldigung gebeten. Nach Mitteilung des Bistums von Montag habe Bischof Felix Genn daraufhin Ulrich Zurkuhlen (80) nach dem Schreiben vom 1. Juni wieder erlaubt, im eingeschränkten Rahmen Gottesdienste zu feiern. Zu dem Thema Missbrauch darf sich der Priester im Ruhestand allerdings auch weiterhin nicht äußern.

  • Bischof akzeptiert Entschuldigung

    Mo., 06.07.2020

    Umstrittener Pfarrer Zurkuhlen darf wieder Gottesdienste feiern

    Bischof akzeptiert Entschuldigung: Umstrittener Pfarrer Zurkuhlen darf wieder Gottesdienste feiern

    Vor einem Jahr hatte sich Pfarrer Ulrich Zurkuhlen in einer auch für Bischof Felix Genn nicht akzeptablen Form zum Thema sexueller Missbrauch geäußert. Nun darf er wieder Gottesdienste feiern. Seine Entschuldigung wurde als "glaubhaft" eingestuft.

  • Bischof Felix Genn weiht den Grundstein

    Mo., 06.07.2020

    Ein Neubau für die Franziskanerinnen

    Bischof Felix Genn segnete den Grundstein.

    Neubau für die Franziskanerinnen: Mit einem festlichen Gottesdienst hat Bischof Dr. Felix Genn die Kapelle und den Altar eingeweiht sowie den Grundstein gesegnet.

  • Große Prozession wegen Corona und Sturm in anderer Form

    So., 05.07.2020

    Diesmal war der Weg nur kurz

    Wegen der Corona-Pandemie fand statt der althergebrachten Prozession durch die münsterische Innenstadt ein Gottesdienst im St.-Paulus-Dom statt.  

    Wegen der Corona-Pandemie fand statt der althergebrachten Großen Prozession durch Münsters Innenstadt ein Gottesdienst im St.-Paulus-Dom statt. Wetterbedingt musste der ursprüngliche Plan, unter freiem Himmel zu feiern, am Sonntag kurzfristig aufgegeben werden. In seiner Predigt ging der Bischof von Münster, Felix Genn, unter anderem auf die Corona-Pandemie ein.

  • „Tag der Architektur“ findet an diesem Wochenende statt

    Sa., 20.06.2020

    Ludgeruskirche rückt in den Blick

    Nach dem Umbau hatte Bischof Felix Genn den neuen Altar im November gesalbt und geweiht.

    An diesem Wochenende findet der traditionelle „Tag der Architektur“ statt – wegen Covid-19 natürlich anders als in den vergangenen Jahren. Nach der Umgestaltung und Renovierung im vergangenen Jahr ist Ludgeruskirche eines der Objekte, auf die die Architektenkammer stolz ist.

  • Bistum Münster

    Mo., 08.06.2020

    Zeugnis geben von Gottes Botschaft

    Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp (6. von links) und Dr. Nicole Stockhoff (3. von rechts) überreichten den neuen Ehrenamtlichen im Trauer- und Begräbnisdienst nach einem Gottesdienst im Gertrudenstift in Rheine-Bentlage ihre Zertifikate. Mit dabei Ulrich Suttrup (2.v.l.) und Margret Hattrup (r.) aus Nottuln.

    Es ist eine gewichtige Aufgabe, ein Menschenleben zu würdigen und es ins Wort zu bringen. Margret Hattrup und Ulrich Suttrupp sind dafür geschult worden. Sie sind zwei weitere ehrenamtliche Beerdigungsleiter in St. Martin.

  • Priesterweihe

    Mo., 01.06.2020

    Bischof weiht zwei Diakone

    Über die

    Bischof Dr. Felix Genn hat am Pfingstsonntag den 27-jährigen Nottulner Fabian Guhr und den 26-jährigen Coesfelder Jan Tasler zu Priestern geweiht.