Felix Haßmann



Alles zur Person "Felix Haßmann"


  • Springreiten: Deutsche Meisterschaften

    Mi., 19.06.2019

    Große Freude bei Felix Haßmann über seinen ersten nationalen Titel

    Felix Haßmann vom ZRFV Lienen und der 14-jährige Holsteiner Schimmelhengst Chayenne: Am Sonntag wurde das Paar in Balve Deutscher Meister im Springreiten.

    Damit war nicht unbedingt zu rechnen, doch Felix Haßmann vom ZRFV Lienen hat es geschafft. Er wurde am Sonntag in Balve Deutscher Meister der Springreiter. Obwohl er zuvor schon einige titel gewonnen hatte, auch auf internationaler ebene, ist das sein bisher größter Erfolg.

  • DM in Balve

    So., 16.06.2019

    Nach Aussetzer: Werth reitet zum 15. Dressur-Titel

    Isabell Werth freut sich über ihren Sieg auf Emilio.

    Deutsche Meisterschaften in drei Disziplinen an einem Wochenende - und die kurioseste Geschichte schreibt wieder einmal die erfolgreichste Reiterin der Welt.

  • Im Stechen gegen Wernke

    So., 16.06.2019

    Springreiter Felix Haßmann siegt bei deutscher Meisterschaft

    Felix Haßmann gewinnt auf Cayenne die deutschen Meisterschaften im Springreiten.

    Balve (dpa) - Felix Haßmann hat sich bei den deutschen Meisterschaften der Springreiter überraschend den Titel gesichert. Der 33 Jahre alte Profi aus dem westfälischen Lienen gewann den Titel in Balve mit Cayenne im Stechen. Zweiter wurde Jan Wernke aus Holdorf mit Nashville.

  • Pferdesport

    Fr., 14.06.2019

    Vier Springreiter nach zwei Meisterschaftsrunden in Führung

    Der Springreiter Marcus Ehning reitet auf seinem Pferd Calanda.

    Balve (dpa) - Topfavorit Marcus Ehning hat bei den deutschen Meisterschaften der Springreiter einen optimalen Start verpasst. Der 45-Jährige aus Borken schaffte am Freitag in Balve weder mit Filippa noch mit Calanda zwei fehlerfreie Runden. Nach den ersten beiden Umläufen lagen vier Springreiter mit null Strafpunkten gleichauf in Führung: Christian Kukuk aus Riesenbeck mit Colestus, Felix Haßmann (Lienen) mit Cayenne, Jan Wernke (Holdorf) mit Nashville und Karl Brocks (Wallenhorst) mit Caramba. Die Entscheidung fällt am Sonntag in zwei weiteren Umläufen.

  • Reiten: Horses & Dreams

    Mi., 24.04.2019

    Felix Haßmann siegt zum Auftakt in Hagen

    Felix Haßmann auf SL Brazonado

    Erfolgreich ging es am Mittwoch für den Felix Haßmann bei „Horses & Dreams“ los.

  • Springreiten

    Fr., 18.01.2019

    Italienische Reiter gewinnen bei Weltcup-Turnier in Leipzig

    Alberto Zorzi in Aktion.

    Leipzig (dpa) - Bei der Weltcup-Qualifikation des Reitturniers in Leipzig hat sich der Italiener Alberto Zorzi am Freitagabend den Sieg gesichert. Zuvor hatte bereits sein Landsmann Lorenzo de Luca gewonnen.

  • Haßmann siegt

    Do., 17.01.2019

    Deutsche Springreiter bei Weltcup-Eröffnung in Leipzig vorne

    Auch Christian Ahlmann ist auf Solid Gold Z in Leipzig am Start.

    Leipzig (dpa) - Die deutschen Springreiter haben die erste internationale Prüfung beim Weltcup-Turnier in Leipzig dominiert.

  • Reiten: K+K-Cup

    So., 13.01.2019

    Die Festspiele der Katrin Eckermann setzen sich im Großen Preis fort

    Katrin Eckermann siegte mit Caleya.

    Besser geht es kaum: Katrin Eckermann hat den K+K-Cup kurzerhand zu ihren Festspielen gemacht. Die 28-Jährige gewann nicht nur das Championat und die Mittlere Tour, sondern krönte ihr Wochenende noch mit dem Triumph im Großen Preis.

  • Reiten: K+K-Cup

    Sa., 12.01.2019

    Vollgas im Sattel und am Steuer – Katrin Eckermann gewinnt das Championat

    Schnell und fehlerfrei waren Katrin Eckermann und Cayela im Championat von Münster unterwegs. Das Duo gewann mit nur 14 Hundertsteln Vorsprung vor Tobias Schwarz mit La Belle.

    Vor fünf Jahren hatte Katrin Eckermann beim K+K-Cup Geschichte geschrieben. Als erste Amazone hatte sie damals den Großen Preis gewonnen – und die Halle Münsterland scheint auch diesmal wieder ein gutes Pflaster für die 28-Jährige zu sein. Wie der Sieg im Championat vermuten lässt.

  • Zeitspringen

    Fr., 23.11.2018

    Felix Haßmann gewinnt Eröffnungsspringen in München

    Felix Haßmann siegte auf Balance beim Eröffnungsspringen in München. Foto (2016): Lukas Schulze

    München (dpa) - Felix Haßmann hat beim Reitturnier in München das Eröffnungsspringen gewonnen. Der 32-Jährigen aus Lienen siegte in der Olympiahalle in dem Zeitspringen auf Balance nach einem fehlerlosen Ritt in 45,10 Sekunden.