Felix Mendelssohn



Alles zur Person "Felix Mendelssohn"


  • Organist Klaus Eldert Müller in der Apostelkirche

    So., 21.07.2019

    Perlen aus dem hohen Norden

    Klaus Eldert Müller aus Lübeck spielte ein exzellentes Konzert in der Apostelkirche.

    „Raritäten aus dem Norden“, so beschrieb Lambertikantor Tomasz Adam Nowak das Programm seines Organisten-Kollegen Klaus Eldert Müller aus Lübeck. In der Tat hatte der schlaksige Musiker, der sich auf der Empore ans Werk machte, viele Orgelperlen aus dem Norden aufs Pult gelegt; Raritäten aus Lübeck inklusive. Die kamen bei den Orgelfreunden in der Apostelkirche glänzend an.

  • Patronatsfest in St. Lambertus

    Fr., 14.09.2018

    Festmesse, Begegnung und Konzert

    In der Lambertikirche gibt es am Sonntag anlässlich des Patronatsfestes ein Konzert.

    Die Kirchengemeinde St. Lambertus Ochtrup begeht am Sonntag (16. September) ihr Patronatsfest.

  • Mendelssohns „Lobgesang“ in der Erlöserkirche

    Mo., 27.11.2017

    Hybrid aus Sinfonie und Oratorium

    Dirigent  Ludwig Wegesin mit den Solisten der Aufführung in der Erlöserkirche: Götz Phillip Körner, Stephanie Lesch und Anne Klare (v. l.)

    „Alles, was Odem hat, lobe den Herrn“. Was Felix Mendelssohn als eine seiner schönsten Eingebungen in Noten fasste, tönt zunächst im Blech, geistert anmutig durch die Streicher, bis endlich – in den Chor-Passagen seiner zweiten Symphonie („Lobgesang“) – der „Odem“ der großen Sängerschaft mobilisiert wird. Und der eher kleine Heinrich-Schütz-Chor begeisterte damit am Sonntag in „seiner“ Erlöserkirche das Publikum. Denn deren Akustik ist dafür maßgeschneidert.

  • Konzert für Orgel und Trompete mit Hüsch-Texten in Großer Kirche

    Do., 01.09.2016

    Nachdenklich-heitere Impulse mit Musik

    Übernehmen den musikalischen Part: Simone und Reimund Schnaars.

    Festliche Musik für Trompete und Orgel zusammen mit Texten zu Psalmen von Hanns Dieter Hüsch werden am 11. September (Sonntag) in der evangelischen Großen Kirche von Burgsteinfurt vorgetragen. Die drei Ausführenden, Kirchenrat Rolf Krebs (Sprecher), Simone Schnaars (Orgel) und Reimund Schnaars (Trompete), haben sich zusammengefunden, um nachdenklich bis heitere Impulse mit Musik zu kombinieren.

  • Fußball

    Mi., 22.06.2016

    Pariser Orchester begleitet EM-Spiel live

    Fußball : Pariser Orchester begleitet EM-Spiel live

    Fußball mit Brahms: Ein Orchester wagt sich in Paris an eine Live-Begleitung des EM-Spiels Kroatien gegen Spanien. Taugt Musik als Spielkommentar?

  • Fußball

    Mi., 22.06.2016

    «La Ola» in der Philharmonie: Orchester begleitet EM-Spiel

    Fußball : «La Ola» in der Philharmonie: Orchester begleitet EM-Spiel

    Fußball mit Brahms: Ein Orchester wagt sich in Paris an eine Live-Begleitung des EM-Spiels Kroatien gegen Spanien. Taugt Musik als Spielkommentar?

  • Geistliche Abendmusik mit Bläserkreis Herford und Motettenchor Lengerich

    Do., 15.10.2015

    Psalmen in anderer Form

    Der Bläserkreis der Hochschule für Kirchenmusik aus Herford ist zu Gast im Tecklenburger Land. Das fünfköpfige Ensemble gastiert am Samstag, 24. Oktober, um 19 Uhr in der Lengericher Stadtkirche. Der Bläserkreis gestaltetet zusammen mit dem Motettenchor Lengerich ein Konzert unter der Überschrift „Tromba, Trombone e Canto“. Bei der geistlichen Abendmusik werden laut Pressebericht Psalmvertonungen von Felix Mendelssohn bis John Rutter zu hören sein.

  • Lengerich

    Mi., 14.10.2015

    Psalmvertonungen

    „Tromba, Trombone e Canto“, Geistliche Abendmusik für Bläserquintett und Kammerchor; Psalmvertonungen von Felix Mendelssohn, John Rutter und anderen.

  • Singkreis und Bläserensemble

    Sa., 08.11.2014

    Gemeinsamer Auftritt

    Am Sonntag, 16. November (Volkstrauertag), findet um 18 Uhr in der evangelischen Kirche eine Abendmusik statt. Mitwirkende sind das Bläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg unter der Leitung von Ursula-Maria Busch und der Singkreis Lienen unter der Leitung von Petra Jäkel.

  • Musik

    Mo., 01.09.2014

    Schleswig-Holstein Musik Festival zu Ende

    Dirigent Thomas Hengelbrock setzte den Schlusspunkt. Foto: Christian Charisius

    Lübeck (dpa) - Mit einer klanggewaltigen Aufführung des Oratoriums «Elias» von Felix Mendelssohn ist am Sonntagabend in Kiel das Schleswig-Holstein Musik Festival zu Ende gegangen. Insgesamt 450 Sänger und Orchestermusiker wirkten in der Arena vor mehr als 4000 Zuschauern mit.