Ferdi Becker



Alles zur Person "Ferdi Becker"


  • Kita Schützenstraße

    Do., 16.05.2019

    Mädchen und Jungen sind jetzt Bienenprofis

    Imker Ferdi Becker hatte Bienenwaben mitgebracht.

    Imker Ferdi Becker war jetzt zu Besuch in der Kita Schützenstraße.

  • Lamberti-Grundschüler besuchen während Projektwoche das Bienenhaus

    So., 14.04.2019

    Ein Symbol für die Natur

    Liliane zeigt die Kirschblüte, anhand derer die Kinder erfahren haben, woher sich die Bienen den Nektar holen.

    Bienenfleißig und bedroht: Auf den Spuren der Honigsammler waren jetzt Kinder der Ludgeri-Grundschule, die sich den Lehrbienenstand im Stadtpark anschauten.

  • Ein Besuch auf dem Friedhof

    Do., 01.11.2018

    Nicht nur ein Ort für Trauer

    Für Mathilde Beile, deren Familie die Gärtnerei am Oster-Friedhof betreibt, ist der Friedhof nicht nur ein Ort der Trauer, sondern auch Natur und damit Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Außerdem ist es dort wunderschön, findet die 76-Jährige.

    Am Donnerstag begeht die katholische Kirche das Fest Allerheiligen. Viele Ochtruper richten in den Tagen vor dem 1. November die Gräber ihrer Angehörigen her, zünden Kerzen an. Doch ist der Friedhof nur ein Ort für Tod und Trauer? Mathilde Beile, die seit mehr als 50 Jahren direkt nebenan wohnt, findet das nicht. Für sie ist der Friedhof sogar ein wunderschöner Ort.

  • Kursus an der VHS

    Do., 12.10.2017

    Plattdeutsch als Kulturgut erhalten

    Blättern im Lehrbuch: Pastor Ludger Bügener (l.) und Ferdi Becker leiten den VHS-Kursus.

    Ein Kursus in Plattdeutsch startet an der Volkshochschule. Es haben sich bereits einige Interessenten zusammengefunden, die diese liebenswerte und zugleich robuste Mundart gern erlernen wollen. Verstärkung ist aber erwünscht.

  • Imker Ferdi Becker beklagt den Verlust von acht Völkern

    Do., 19.03.2015

    Königinnen-Räuber am Bienenstand

    Acht Völker hatte Ferdi Becker an seinem Bienenstand in der Wester-Bauerschaft, bis zum vergangenen Wochenende. Da waren bislang unbekannte Täter am Werk, die zwei Völker gleich ganz mitgehen ließen. Den übrigens sechs entrissen sie die Königinnen und hinterließen zerstörte Waben und tote Bienen. Der zweite Vorsitzende des Imkervereins Ochtrup erstattete sofort Anzeige. Zeugen sollen sich bei der Polizei melden.

  • Tischtennis beim SC Arminia Ochtrup

    Di., 06.01.2015

    Neuer Teilnehmerrekord

    Konstantin Schröder holte sich den Titel in der Herren-A-Konkurrenz.

    Mal wieder ein Neuer: Konstantin Schröder hat bei den Vereinsmeisterschaften des SCA eine kleine, aber feine Tradition fortgesetzt.

  • Seniorenmessdiener bieten „Rundum-Sorglos-Paket“ 

    Mo., 06.05.2013

    Ausstieg? Zwecklos

    Das aktuelle Team der Seniorenmessdiener: Erhard Michelis, Ferdi Becker, Heinz Wülker, Theo Steven, Gerd Reckels und Hermann Telkmann (v.l.). Das kleine Bild zeigt einen Seniorenmessdiener mit Pastor Heinz Gellenbeck.

    Zu der Truppe der Seniorenmessdiener in St. Lamberti gehören neben Gerd Reckels und Erhard Michelis noch Ferdi Becker, Heinz Wülker, Hermann Telkmann und ganz frisch auch Theo Steven. Der 59-Jährige ist der Jüngste in der Runde, Hermann Telkmann mit 75 Jahren der Älteste. Ans Aufhören denkt Oldie Telkmann zwar schon, doch irgendwie finde er den Absprung nicht.

  • Konrad Peters wird 90

    Do., 23.02.2012

    Die Imkerei hält ihn jung

    Konrad Peters wird 90 : Die Imkerei hält ihn jung

    „Ich freue mich schon auf den Frühling, wenn es draußen blüht und die Bienen wieder ausschwärmen“, sagt Konrad Peters. Der Ochtruper, der am Donnerstag 90 Jahre alt wird, ist das älteste Mitglied im Imkerverein Ochtrup – und noch immer ein aktiver Bienenzüchter.

  • Neuer Schiedsmann vereidigt

    Mi., 31.08.2011

    Heckenschnitt und Hahnenschrei

  • Ochtrup

    So., 02.01.2011

    Der Weg in die Tiefe des Gemüts