Fernando Alonso



Alles zur Person "Fernando Alonso"


  • Formel-1-Rückkehrer

    So., 22.11.2020

    Alles für den Erfolg: Alonso will am Neujahrstag arbeiten

    Kommt nach zwei Jahren Auszeit zurück in die Motorsport-Königsklasse: Fernando Alonso.

    Enstone (dpa) - Fernando Alonso will bei seinem Formel-1-Comeback einfach keine Zeit verlieren. Der zweimalige Weltmeister bereitet sich bereits mit Hochdruck auf seine Rückkehr im kommenden Jahr für Renaults Team Alpine F1 mit 39 Jahren vor.

  • Formel 1

    Fr., 25.09.2020

    Darüber spricht das Fahrerlager beim GP von Russland

    In Sotschi steht vor allem Weltmeister Lewis Hamilton im Mittelpunkt der Gespräche.

    Sotschi (dpa) - Zum siebten Mal gastiert die Formel 1 am Wochenende in Russland. Im einstigen Olympia-Ort Sotschi steht vor allem Weltmeister Lewis Hamilton im Mittelpunkt der Gespräche.

  • Langstreckenklassiker

    So., 20.09.2020

    Toyota setzt Siegesserie in Le Mans fort

    Toyota feierte zum dritten Mal nacheinander den Gesamtsieg in Le Mans.

    Le Mans (dpa) - Der japanische Autobauer Toyota hat zum dritten Mal nacheinander den Gesamtsieg beim legendären 24-Stunden-Rennen von Le Mans gefeiert.

  • Motorsport-Königsklasse

    Do., 03.09.2020

    F1-Champion Hamilton fühlt mit Verstappen mit

    Lewis Hamilton (r) im Gespräch mit Max Verstappen.

    Lewis Hamilton hatte namhafte Formel-1-Teamkollegen. Fernando Alonso und Nico Rosberg zum Beispiel. Doch an einen erinnert sich der Brite ganz besonders. Und das hat mit Max Verstappen zu tun.

  • Indianapolis

    Mo., 24.08.2020

    Alonso bei Indy500 auf Rang 21 - Sato feiert zweiten Sieg

    Ist bei den Indy500 chancenlos geblieben: Fernando Alonso.

    Indianapolis (dpa) - Rennfahrer Fernando Alonso ist bei den Indy500 chancenlos geblieben und muss weiter am großen Traum von der sogenannten Triple Crown arbeiten.

  • Formel 1

    Mi., 15.07.2020

    Großer Preis von Ungarn: Schlaglichter zum Hungaroring

    Feierte 2019 seinen insgesamt sechsten Sieg auf dem Hungaroring: Lewis Hamilton.

    Budapest (dpa) - Nach zwei Rennen in Spielberg in Österreich schlägt die Formel 1 im dritten Rennen der Saison in Budapest auf.

  • Motorsport-Königsklasse

    Sa., 11.07.2020

    Der Reiz des Formel-1-Comebacks: Jetzt auch Altstar Alonso

    Fernando Alonso holte 2006 dem WM-Titel mit dem Renault F1-Team.

    Niki Lauda tat es. Nigel Mansell tat es. Michael Schumacher auch. Und nun tut es Fernando Alonso. Er wird sein Formel-1-Comeback geben. Was treibt Altstars zur Rückkehr? Und können sie es sich und der Konkurrenz noch einmal beweisen?

  • Formel 1

    Fr., 10.07.2020

    Darüber spricht das Fahrerlager beim GP der Steiermark

    Vor dem ersten Rennen in Spielberg waren 14 der 20 Fahrer auf ein Knie gegangen. Gibt es am Sonntag erneut einen Kniefall?.

    Spielberg (dpa) - Nur eine Woche nach dem Formel-1-Neustart in die Notsaison ist erneut Spielberg der Grand-Prix-Schauplatz. Vor dem zweiten Rennen des Jahres am Sonntag (15.10 Uhr/Sky und RTL) liefert nicht nur Sebastian Vettels Zukunft Gesprächsstoff.

  • Topfahrer

    Fr., 10.07.2020

    Hamilton wünscht sich Vettel weiter in der Formel 1

    Wünscht sich Sebastian Vettel weiter in der Formel 1: Weltmeister Lewis Hamilton.

    Spielberg (dpa) - Lewis Hamilton (35) hofft, dass Sebastian Vettel seine Formel-1-Karriere fortsetzt. Es «wäre schade», wenn der Deutsche aufhören würde, sagte der Mercedes-Pilot am Rande des Grand Prix von Österreich.

  • Comeback 2021

    Do., 09.07.2020

    Rivalen begrüßen Alonsos Rückkehr: «Gut für die Formel 1»

    Begrüßt die Rückkehr von Fernando Alonso: Kimi Räikkönen vom Team Alfa Romeo Racing.

    Die Formel-1-Rückkehr von Fernando Alonso 2021 ist auch beim zweiten Grand Prix der Saison in Österreich Gesprächsthema. Die künftigen Rivalen bewerten die Rückkehr positiv.