Filip Kostic



Alles zur Person "Filip Kostic"


  • 1. Bundesliga-Spieltag

    So., 18.08.2019

    Hinteregger beschert Eintracht siegreichen Auftakt

    Schon in der ersten Minute sorgte Martin Hinteregger (M) für Frankfurts Führung.

    Eintracht Frankfurt ist in dieser Saison weiter auf Erfolgskurs. Nach den erfolgreichen Auftritten in der Ausscheidung zur Europa League und im DFB-Pokal glückt auch der Bundesliga-Auftakt. Das Tor des Tages erzielt Publikumsliebling Hinteregger.

  • DFB-Pokal

    So., 11.08.2019

    Rebic-Hattrick rettet die Eintracht in Mannheim

    Ante Rebic (r) schoss die Eintracht mit drei späten Toren zum Sieg.

    Der DFB-Pokalsieger von 2018 hatte schon wieder große Schwierigkeiten in Runde eins. Doch im Gegensatz zu vor einem Jahr kommt Eintracht Frankfurt dieses Mal trotzdem in die 2. Runde - aber nur, weil ein Vize-Weltmeister gegen Waldhof Mannheim aufdreht.

  • Europa-League-Qualifikation

    Fr., 09.08.2019

    Eintracht Frankfurts Europa-Lust steigt

    Nach dem 5:0 in Vaduz kann Frankfurt schon für die Playoff-Runde planen.

    Eintracht Frankfurt kommt im August schon wieder in den Europa-Modus. Das 5:0 in Vaduz macht Lust auf eine weitere internationale Saison. Nun wartet am Sonntag im DFB-Pokal ein unangenehmer Prüfstein.

  • Fußball

    Do., 08.08.2019

    Eintracht Frankfurt gewinnt 5:0 beim FC Vaduz

    Vaduz (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat einen riesigen Schritt in Richtung Europa-League-Qualifikation gemacht. Im Hinspiel der dritten Quali-Runde gewann das Team von Trainer Adi  Hütter mit 5:0 beim FC Vaduz aus Liechtenstein. Die Tore bei dem ungefährdeten Erfolg erzielten Filip Kostic, Neuzugang Dominik Kohr, Goncalo Paciencia und Mijat Gacinovic. Das Rückspiel wird am kommenden Donnerstag in Frankfurt gespielt. Bei einem Weiterkommen würden die Hessen in den Play-offs auf den Sieger des Duells zwischen Racing Straßburg oder Lokomotive Plowdiw treffen.

  • Europa-League-Qualifikation

    Do., 08.08.2019

    Eintracht Frankfurt fertigt Vaduz ab - Play-offs fast fix

    Eintracht Frankfurt gewann locker in Liechtenstein.

    Das war einfach: Der Schweizer Zweitligist Vaduz ist für die Eintracht keine große Herausforderung. Das Hütter-Team scheint für den Pflichtspiel-Start in Deutschland bestens gerüstet.

  • Europa League

    Fr., 31.05.2019

    Fünf Eintracht-Profis im UEFA-Team des Jahres

    Erst im Halbfinale war für Eintracht Frankfurt in der Europa League Endstation.

    Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem glanzvollen Sturmlauf bis ins Halbfinale der Europa League sind gleich fünf Spieler des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt von der UEFA in das 18-köpfige «Team des Jahres» berufen worden.

  • Vertrag bis 2023

    Fr., 17.05.2019

    Frankfurt verpflichtet Leihgabe Kostic vom Hamburger SV

    Die Eintracht hat HSV-Leihgabe Filip Kostic fest verpflichtet und bis 2023 gebuinden.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat die Kaufoption für Filip Kostic vorzeitig gezogen und die Leihgabe des Zweitligisten Hamburger SV fest verpflichtet.

  • 33. Spieltag

    So., 12.05.2019

    Frankfurt verspielt nach Europa-Aus auch Platz vier

    Der Mainzer Jean-Paul Boetius (r) und Frankfurts Danny da Costa kämpfen um den Ball.

    Nach furiosen Monaten droht Eintracht Frankfurt im Schlussspurt alles zu verlieren. Die Derby-Niederlage gegen Mainz trifft die Hessen fast so sehr wie das Chelsea-Aus. Europa ist nun ernsthaft in Gefahr.

  • Fußball

    Mo., 06.05.2019

    Bayer blamiert die Eintracht: «Rabenschwarzer Tag»

    Frankfurts Martin Hinteregger (l.-r.), David Abraham, Kevin Trapp und Makoto Hasebe stehen nebeneinander.

    Bayer Leverkusen hat Eintracht Frankfurt beim 6:1 kräftig blamiert und sich im Kampf um die Champions-League-Teilnahme in eine Top-Verfolgerposition gebracht. Besonders die ersten 28 Minuten haben es dabei in sich.

  • Kampf um die Champions League

    So., 05.05.2019

    Debakel für Frankfurt - Bayer mit spektakulärer 1. Halbzeit

    Frankfurts Martin Hinteregger (l-r), David Abraham, Kevin Trapp und Makoto Hasebe sind bedient.

    Bayer Leverkusen spielt beim 6:1 gegen Eintracht Frankfurt eine spektakuläre erste Halbzeit und lässt den überforderten Hessen keine Chance. Die Werkself macht den Kampf um Champions-League-Rang vier richtig spannend - und stellt einige Liga-Bestmarken auf.