Finn Lemke



Alles zur Person "Finn Lemke"


  • EM-Qualifikation

    Fr., 05.04.2019

    Abwehr-Ass Lemke fehlt DHB-Team gegen Polen

    Finn Lemke ist erkrankt und fällt für das DHB-Team aus.

    Dortmund (dpa) - Die deutschen Handballer müssen in den beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Polen auf Abwehr-Ass Finn Lemke verzichten.

  • WM-Boom?

    Di., 29.01.2019

    Mitglieder und Migration: Handball will vielfältiger werden

    Tim Suton ist derzeit der einzige deutsche Handball-Nationalspieler mit Migrationshintergrund.

    Mit der WM-Euphorie will der deutsche Handball auch verstärkt Migranten für sich gewinnen. Verbiegen will sich die Sportart dabei aber nicht.

  • Zeugnisse

    So., 27.01.2019

    Die WM-Noten der deutschen Handballer

    Bekam die beste Note im DHB-Team: Patrick Wiencek.

    Die deutschen Handballer haben eine starke WM gespielt. Das zeigt sich auch anhand der Turnier-Zeugnisse von Uwe Gensheimer und Co.

  • Leicht favorisiert ins Halbfinale

    Do., 24.01.2019

    Deutschland möchte sich gegen Norwegen den nächsten Traum erfüllen

    Die „Welle“ gehörte in Berlin und Köln zum Standardprogramm der Deutschen nach den Spielen. Auch in Hamburg erhoffen sich Kapitän Uwe Gensheimer (r.) und Co. massive Unterstützung von den Rängen.

    Finn Lemke hatte eine klare Botschaft. Seine Erwartungshaltung nach dem Umzug nach Hamburg: „Alle, die in die Halle kommen, sollten ihre Stimmbänder gut geölt haben.“ Die Messlatte für die deutschen Fans liegt nach den Erfahrungen in Berlin und Köln hoch. Für das Halbfinale am Freitag gegen Norwegen (20.30 Uhr) benötigt das Gastgeber-Team nicht weniger als eine Kulisse, die es, wenn nötig, ins Endspiel nach Herning trägt – auch wenn in die ­Barclaycard-Arena lediglich 13 000 Besucher passen.

  • Deutschlands Handballer

    Do., 24.01.2019

    «Bamm Bamm», Peke, Wolff und Co.: So ticken die DHB-Stars

    Bullige Kreisläufer: Jannik Kohlbacher (r) und «Bamm Bamm» Patrick Wiencek (l) beim Verteidigen.

    Die deutschen Handballer sorgen bei der WM bisher für Begeisterung. Am Freitag können sie mit einem Sieg gegen Norwegen ins Finale einziehen. Die Mannschaft besteht aus verschiedensten Charakteren.

  • Deutschland schlägt Spanien 31:30

    Mi., 23.01.2019

    Prokops Team bereit für Norwegen

    Guter Einstand: Tim Suton (M.), hier bedrängt von den Spaniern Eduardo Gurbindo (l.) und Gedeon Guardiola.

    Auch im bereits achten WM-Spiel binnen 14 Tagen blieb die deutsche Mannschaft ungeschlagen. Die Partie gegen Spanien war zwar ohne weitere Bedeutung, bestätigte aber den beachtlichen Weg, den der Gastgeber eingeschlagen hat und brachte wenig überraschend den Gruppensieg. 

  • Halbfinale im Blick

    So., 20.01.2019

    Emotion und Euphorie: Handball-Asse bereit für Kroatien

    Uwe Gensheimer und Co. waren von der Stimmung in Köln begeistert.

    Die deutschen Handballer starten verheißungsvoll in die nächste WM-Phase. Nun kommt es zum Kracher gegen Kroatien, für den sich alle Spieler fit melden. Nach dem Patzer des Rivalen gegen Brasilien bringt ein Sieg die DHB-Auswahl sicher ins Halbfinale.

  • Handball: Weltmeisterschaft

    So., 20.01.2019

    Die menschliche Mauer – Wiencek, Pekeler und Lemke sind das Herzstück der DHB-Auswahl

    Die erste Hürde ist genommen: Jannik Kohlbacher, Finn Lemke, Patrick Wiencek und Uwe Gensheimer (von links) feiern. Zum „Man of the match“ wurde Steffen Fäth (kleines Bild, Mitte) gewählt. Er traf sechsmal gegen die körperlich unterlegenen Isländer.

    Ein Kämpfer vor dem Herrn, ein Einpeitscher, unbequem – aber irgendwie doch ganz lieb. Patrick Wiencek bildet zusammen mit Hendrik Pekeler und Finn Lemke das Herzstück der gefürchteten deutschen Abwehr. Die Isländer haben das am eigenen Leib erfahren.

  • DHB-Team

    Mi., 16.01.2019

    Handballer setzen auf Weltklasse-Defensive

    Voll in seinem Element: Abwehr-Ass Patrick Wiencek (oben).

    Kein Mannschaftsteil der deutschen Handballer ist besser besetzt als die Defensive. Sie kann der Grundstein für eine große Heim-WM sein. Angenehm gestaltet sich die Defensivarbeit zwar nicht immer. Aber zumindest Patrick Wiencek findet Gefallen daran.

  • Auftakt gegen Korea

    Do., 10.01.2019

    Deutsche Handballer wollen gelungenen WM-Start hinlegen

    Freut sich auf den WM-Auftakt in Berlin: DHB-Coach Christian Prokop.

    Deutschlands Handballer betreten die große WM-Bühne. Zum Auftakt der Endrunde soll ein souveräner Erfolg gegen eine gesamtkoreanische Auswahl her. Die Spieler können es kaum erwarten.