Florian Gerke



Alles zur Person "Florian Gerke"


  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 05.02.2020

    aul Teupe kommt zum Borghorster FC

    Paul Teupe (M.) soll seine Tore in der nächsten Saison für Borghorst schießen

    Der in der nächsten Saison am Spielbetrieb der Bezirksliga 12 teilnehmende Borghorster Fußballclub (BFC) hat mit Paul Teupe einen neuen Spieler für sich gewonnen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Do., 02.01.2020

    Winterpause kommt für den SC Preußen Borghorst zur Unzeit

    Gregorij Krumme (l.) ist neben Tobias Mader der einzige Preuße, der bislang in allen Saisonspielen zum Einsatz gekommen ist.

    Die Borghorster Preußen haben eine mehr als passable erste Saisonhälfte abgeliefert und damit die starke Rückrunde 2018/19 bestätigt. Trainer Michael Straube ist daher sehr gut zufrieden. Trotzdem: Es gibt eine Schwachstelle, an der noch dringend gearbeitet werden muss.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 15.12.2019

    Zwei neue Spieler für den Borghorster FC

    Max Rengers (l., hier gegen Lars Kormann) spielt in der kommenden Saison für den BFC.

    Der neu gegründete Borghorster FC stellt die Weichen für die nächste Saison und hat bereits zwei neue Spieler an Land gezogen. Zudem hat ein Großteil der aktuellen Bezirksligamannschaft ihre Zusage für die kommende Spielzeit gegeben.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Do., 12.12.2019

    SC Preußen Borghorst siegt gegen Westfalia Leer

    Gregorij Krumme (r.) erzielte in der Partie gegen Westfalia Leer in der 16. Minute die Führung für die Preußen, die am Ende mit 3:0 siegten.

    Preußen Borghorst hat das vorgezogenen Punktspiel der Kreisliga A mit 3:0 gegen Westfalia Leer gewonnen und ist in der Tabelle auf Platz fünf geklettert.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Di., 10.12.2019

    Preußen Borghorst erwartet Westfalia Leer

    Julian Eilers (l.) könnte auch ganz vorne aushelfen, wenn es die Situation erfordert.

    Noch einmal Fußball-Luft schnuppern, ein Bratwürstchen essen, ein Kaltgetränk und ein Pläuschchen mit guten Freunden – das alles im Gesamtpaket ist am Mittwoch ein letztes Mal vor Weihnachten in Borghorst möglich: Der SC Preußen erwartet Westfalia Leer. SCP-Trainer Florian Gerke warnt: „Ein ganz gefährlicher Gegner.“

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Do., 05.12.2019

    SpVgg Langenhorst/Welbergen spielt zum Jahresabschluss gegen Preußen Borghorst

    Thomas Fraundörfer weiß um die fehlende Konstanz.

    Am Freitagabend kommt es im Vechtestadion zum Kräftemessen zwischen der SpVgg Langenhorst/Welbergen und Preußen Borghorst. Das Hinspiel (3:3) lieferte beste Unterhaltung. Mit einem erneuten Unentschieden will sich eine der beiden Mannschaften diesmal auf keinen Fall zufriedengeben.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 01.12.2019

    90. + 6! Doch noch ein Remis für Preußen Borghorst

    Taktgeber Tobias Mader (r.) und seine Borghorster waren gegen Skiclub Rheine die spielbestimmende Mannschaft. Trotzdem mussten sie bis zur allerletzten Sekunde einem Rückstand hinterherrennen.

    Beim SC Preußen Borghorst läuft es momentan einfach. Zwar kam der SCP zu Hause gegen Skiclub Rheine nicht über ein Remis hinaus, doch wenn der Ausgleichstreffer in der letzten Sekunde fällt, ist es oftmals ein gefühlter Sieg.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 17.11.2019

    Preußen liefert gegen Rodde gewünschte Reaktion

    Ein ganz anderes Gesicht im Vergleich zur Vorwoche hat Preußen Borghorst offenbart. War der Kick aus Sicht der Adlerträger bei der FCE-Reserve noch zum Abwinken, zeigte die Elf von Florian Gerke und Michael Straube gegen Eintracht Rodde eine Reaktion und gewann mit 2:1 (1:1). Das Trainergespann hätte sich eine ruhigere Schlussphase gewünscht.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 10.11.2019

    Ein komplett gebrauchter Tag

    Preußen Borghorsts Nico Matic schied beim FCE II in der ersten Halbzeit verletzt aus.

    Es gibt Tage, da bleibt man lieber mit beiden Beinen im Bett. So dürften sich auch die Kicker des SC Preußen Borghorst gefühlt haben nach der 0:2 (0:1)-Niederlage beim FC Eintracht Rheine II. Nach sechs Spielen am Stück ohne Pleite endete die positive Serie der Adlerträger.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 03.11.2019

    Preußen Borghorsts furioses Remis

    Borghorsts Linksaußen Tom Rausch erzielte gegen den Tabellendritten Amisia Rheine die zwischenzeitliche 2:1-Führung per Kopf.

    Preußen Borghorst und Amisia Rheine haben sich 90 Minuten und mehr ordentlich behakt und sich am Ende mit einem Unentschieden getrennt. Beim 3:3 sahen die Zuschauer immerhin sechs Tore.