Frank Bohmann



Alles zur Person "Frank Bohmann"


  • Handball-Bundesliga

    Mi., 16.09.2020

    HBL-Chef zu Fans in Hallen: Geld verdienen wieder möglich

    Erleichtert über die Rückkehr der Fans in die Hallen: HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann.

    Berlin (dpa) - HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann ist erleichtert über die geplante Teil-Rückkehr von Zuschauern in die Handball-Hallen.

  • Handball

    Do., 03.09.2020

    Nach Absage: Handball sieht sich von Politik «benachteiligt»

    Frank Bohmann, Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL).

    Die geplanten Handball-Tests vor Zuschauern in Düsseldorf sind abgesagt, da die NRW-Politik weiter nur 300 Zuschauer erlaubt. Das verärgert den Liga-Chef und die Vereine. Beim Supercup, der ebenfalls in Düsseldorf steigen soll, hoffen alle weiter auf Zuschauer.

  • Nach Test-Absage

    Do., 03.09.2020

    Handball-Chef Bohmann will «Chance» beim Supercup

    HBL-Chef Frank Bohmann fühlt sich von der Politik im Stich gelassen.

    Düsseldorf (dpa) - HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann fühlt sich nach der Absage der geplanten Handball-Pilot-Events vor Zuschauern in Düsseldorf von der Politik im Stich gelassen.

  • Corona-Krise

    Fr., 28.08.2020

    Handballer fordern verlässliche Rahmenbedingungen

    Frank Bohmann ist der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL).

    Köln (dpa) - Im Kampf um einen Neustart mit Zuschauern fordert die Handball-Bundesliga einen klaren Kurs der Spitzenpolitik.

  • Corona-Krise

    Mi., 12.08.2020

    «Nicht überlebensfähig»: Der Handball braucht die Fans

    Hofft auf deine Saisonstart mit Zuschauern: HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann.

    Die Clubs der Handball-Bundesliga sind stark auf Zuschauereinnahmen angewiesen. Trotz der Politik-Absage an die Fußballer geben sie die Hoffnung auf einen Saisonstart vor Fans nicht auf. Andere Hallensportarten planen ähnlich. Aber es gibt nicht nur Optimisten.

  • Mitgliederversammlung

    Do., 09.07.2020

    Neue Regel und Zuversicht: Handballer kämpfen um Zukunft

    Die Vertreter der 39 Vereine der Handball-Bundesligen haben bei der Mitgliederversammlung den Neustart beraten.

    Nach monatelangen Videokonferenzen sitzen die Manager der Handball-Bundesliga erstmals wieder an einem Tisch. Bei der Tagung in Köln kommt die Branche bei der Bewältigung der Corona-Krise voran. Das Ziel ist aber noch nicht in Sicht.

  • Neustart nach Corona-Pause

    Mo., 06.07.2020

    Hygienekonzept & Co.: Handball-Liga berät über Zukunft

    Auch die Handball-Bundesliga bereitet nach der Corona-Pause ihren Neustart vor.

    Nach dem Saisonabbruch infolge der Corona-Krise beraten die 39 Vereine der Handball-Bundesligen bei der Mitgliederversammlung über den Neustart. Auf der Agenda steht überraschend auch der ursprünglich abgesagte DHB-Pokal.

  • Corona-Krise

    Di., 30.06.2020

    «Touch von Kinder-Handball»: HBL startet Saisonvorbereitung

    «Man muss ganz langsam anfangen», sagt Maik Machulla.

    Seit Anfang März ruht der Handball wegen der Corona-Krise. Nun legen die Bundesligisten langsam wieder mit dem Training los. Doch es wird keine normale Saisonvorbereitung.

  • Saisonbeginn nach Corona-Pause

    Mi., 24.06.2020

    Handball-Bundesliga will Neustart im Oktober

    Die Handball-Bundesliga soll im Oktober wieder in die Saison starten.

    Es war lange still um die Handball-Bundesliga. Jetzt bietet die HBL ihren Clubs die langersehnte Perspektive. Am 1. Oktober soll die neue Saison starten - möglichst mit Zuschauern. Ob das gelingt, ist offen. Es bleibt eine große Unsicherheit.

  • Sitzung von HBL-Präsidium

    Mo., 22.06.2020

    Handball-Branche sucht Weg aus der Corona-Krise

    Geschäftsführer der Handball-Bundesliga: Frank Bohmann.

    Nach wochenlangen Planungen entscheidet das HBL-Präsidium am Dienstag über den Starttermin der Saison 2020/21. Diskutiert wird auch über die Frage, wie es dann weitergehen soll.