Frank Hänel



Alles zur Person "Frank Hänel"


  • Stadt investiert 2,5 Millionen Euro

    Mi., 15.05.2019

    Infrastruktur für acht Schulen

    Server (Bild aus dem Gymnasium), Datenleitungen, W-Lan-Zugangs­punkte und viele unterschiedliche Endgeräte müssen eingerichtet und gewartet werden.

    Der 2017 aufgestellte Medienentwicklungsplan ist ein Fahrplan, der regelt, wie die Schulen in Trägerschaft der Stadt Greven mit digitaler Infrastruktur ausgestattet werden.

  • Sportentwicklung in Greven

    Mi., 13.03.2019

    Neue Halle auf der Wunschliste

    Handball-Camp in der Emssporthalle. Vereine und Schulen reklamieren, dass Hallenplatz in Greven fehlt.

    Für die Teilnehmer der Workshopreihe zur sportlichen Entwicklung Grevens hat der Bau einer Mehrfeldhalle höchste Priorität. Aber die Kosten dürften dafür sorgen, dass es noch dauert.

  • Mehr Anmeldungen als Plätze in Greven

    So., 10.03.2019

    Offener Ganztag muss anbauen

    Die Kinder im Offenen Ganzstagsangebot der Martin-Luther-Schule haben im Luther-Haus viel Platz. Aber jetzt haben sich noch mehr Schüler angemeldet.

    56 Prozent der Kinder in Greven wollen im kommenden Schuljahr den Offenen Ganztag in Anspruch nehmen. In der Martin-Luther-Schule und der Josefschule fehlen insgesamt 48 Plätze dafür. Mehr Plätze kosten die Stadt zusätzliches Geld.

  • Beirat für Menschen mit Behinderung tagt in der Kästner-Schule

    Di., 12.02.2019

    „Alles Machbare wird getan“

    Die Mitglieder des Beirates für Menschen mit Behinderung trafen sich zur Sitzung in der Erich-Kästner-Gemeinschaftsgrundschule in Reckenfeld. Dort stand das Thema Barrierefreiheit im Mittelpunkt.

    Vor dem Hintergrund einer aufgeregten Debatte während der jüngsten Ratssitzung hinsichtlich einer nicht barrierefreien Schule wollte der Beirat für Menschen mit Behinderung ein eigenes Bild von den Örtlichkeiten in der Schule verschaffen und ließ seine Sitzung in der Erich-Kästner-Gemeinschaftsgrundschule in Reckenfeld stattfinden.

  • Um- und Anbauten an Grevener Schulen

    Fr., 01.02.2019

    Baustellen als sportliche Aufgabe

    Bauarbeiten wohin man schaut? Nicht ganz, etliche An- und Umbauten sind auch schon abgeschlossen. Dieser NW-Raum war früher mal Teil der Mediothek im Marienschulzentrum.

    An den Grevener Schulen ist viel in Bewegung, nicht nur pädagogisch. Noch viel augenfälliger sind die vielen Baustellen. Manche sind schon abgeschlossen, andere just im Werden – und ein Ende ist noch nicht in Sicht.

  • Grundschule Reckenfeld: Baustart für neue Mensa in 2019 angestrebt

    Di., 15.01.2019

    Die Architekten sind am Zug

    Hier, am südlichen Rand des Schulhofes der Erich-Kästner-Grundschule, soll der Neubau der Mensa entstehen.

    Jene Kinder, die von den Baumaßnahmen profitieren sollen, sind zum Teil noch gar nicht eingeschult. Aber immerhin steht ein grober Fahrplan – an dessen Ende, da sind sich alle sicher, die Erich-Kästner-Grundschule baulich deutlich besser ausgestattet ist als momentan.

  • Aus dem Jugendhilfeausschuss

    Di., 04.12.2018

    1744-Kita-Plätze reichen noch nicht aus

    Angesichts des wachsenden Betreuungsbedarfs für Kinder baut die Stadt Greven ihr Angebot weiter aus. Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses setzten mit zwei Entscheidungen das Signal, mit dieser Entwicklung Schritt halten zu wollen.

  • Debatte über Grevener Kinder an auswärtigen Schulen

    Di., 27.11.2018

    „Wir sind hier in einer gewissen Sackgasse“

    Thema durch? Von wegen. Die Frage, wie auf den Umstand zu reagieren ist, dass manche Kinder (vor allem mit Hauptschulempfehlung) keinen Platz an einer weiterführenden Schule in Greven bekommen, ist noch immer für höchst emotionale Debatten gut.

  • Anmeldzahlen für die Grundschulen liegen vor

    Fr., 23.11.2018

    Voll – aber nicht überfüllt

    Zeugnisausgabe in Greven: Die künftigen Erstklässler haben noch etwas Zeit, bis es soweit ist. Grund zur Freude (wie die Kinder auf diesem Archivfoto) haben sie dennoch: Alle bekommen einen Platz an ihrer Wunschschule.

    Es war förmlich zu hören, das Aufatmen der Schulausschussmitglieder, als Frank Hänel die Anmeldezahlen für die Grundschulen vorlegte. Denn der städtische Mitarbeiter hatte gute Nachrichten.

  • Für Eltern gibt es genügend Kita-Plätze

    Di., 06.11.2018

    Fast alle Kinder sind in der Kita

    Frank Hänel und Cordula Beinker befassen sich im Jugendamt mit dem Bedarf an Kita-Plätzen.

    Sechs neue Kitas, dazu noch siebeneinhalb zusätzliche Gruppen. Seit vier Jahren ist Grevens Kita-Szene explodiert.