Frank Krause



Alles zur Person "Frank Krause"


  • Vielfältiges Angebot - alle Geschäfte machten mit

    So., 24.11.2019

    Treff vor illuminiertem Giebel

    Ein beliebter Treffpunkt bei der Lichternacht war der Platz vor Thier-Hülsmann, auf dem sich auch die „Ziegen“ versammelten.

    Lchternacht des Wolbecker Gewerbevereins war ein echter Publikumserfolg.

  • Wolbecker feiern die Ziegen und den Ziegenbock

    So., 07.07.2019

    Almauftrieb gerät zum Dorftreff

    Dorftreff beim „Almauftrieb“ der Ziegen: Und bald sind die Ziegen überall.

    Auf dem Weg zum „Almauftrieb“ bei Thier-Hülsmann muht eine Kuh, eine echte: danach gab es nur noch Ziegen und Ziegenböcke, aus Holz, und gelegentlich ein „Mäh!“.

  • Vertreter der Stadt besuchen die Gesamtschule Gronau

    Do., 20.09.2018

    Regeln für das neue Gebäude

    In der neuen Mensa der Gesamtschule trafen sich Stadtbaurat Frank Vetter und Andrea Winkler vom Gebäude- und Liegenschaftsmanagement, Klassensprecher sowie einige Lehrer zum Austausch über das neue Gebäude.

    Stadtbaurat Frank Vetter und die Leiterin des Fachdienstes Gebäude- und Liegenschaftsmanagement, Andrea Winkler, haben jetzt die Gesamtschule Gronau besucht. Der vierstöckige Neubau hatte zu Schuljahresbeginn bezogen werden können. Stadtbaurat und Fachdienstleiterin wollten sich einen Eindruck davon verschaffen, wie sich Lehrkräfte und Schüler in der neuen Umgebung eingelebt haben. Begleitet wurden sie dabei von Bauleiter Frank Krause.

  • Nachruf

    Mo., 11.06.2018

    Autohaus in dritter Generation geführt – Trauer um Unternehmer Frank Krause

    Frank Krause

    Frank Krause ist im Alter von 50 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit gestorben. Seine Name ist in Münster und in der Region eng verbunden mit der Entwicklung des Autohauses Krause an der Hammer Straße.

  • VW- und Audi-Händler aus Münster wird zum 1. Juli integriert

    Do., 01.06.2017

    Senger-Gruppe übernimmt Auto-Krause

    Das münsterische Autohaus Krause wird mit seinen verschiedenen Standorten in der Stadt Teil der Unternehmensgruppe Senger.

    Das münsterische Autohaus Krause (VW und Audi) wird Teil der Senger-Unternehmensgruppe mit seinen verschiedenen Autohäusern. Das geht aus einem internen Schreiben hervor, das unserer Zeitung vorliegt.

  • Seine Tochter Leah wird Jugendhippenmajorin

    Di., 16.05.2017

    Der neue Hippenmajor heißt Andreas Westenberg

    Hippenmajorin Beate Fischer krönte ihren Nachfolger Andreas Westenberg: „Passt doch gut“, freute sich der neuen Hippenmajor der KG ZiBoMo. Westenberg ist kein Unbekannter im Wolbecker Karneval – er begleitete den ehemaligen Hippenmajor Frank Krause durch die Session 2016.

    Der neue Hippenmajor der Wolbecker Karnevalsgesellschaft ZiBoMo heißt Andreas Westenberg – er wurde am Montagabend von mehr als 100 stimmberechtigten Karnevalisten zum Nachfolger der Hippenmajorin Beate Fischer gewählt.

  • Karnevalsverein ZiBoMo tauscht den Orden an der Gaststätte Sültemeyer

    Mo., 07.11.2016

    Auf dem Vordach tanzt die Ziege

    Großformatige Ausgaben der Sessionsorden werden in jeder Session auf dem Dach der Gaststätte Sültemeyer aufgestellt. Den Orden der kommenden Hippenmajorin Beate Fischer (Mitte) zieren ein tanzender Ziegenbock und der Wolbecker Drostenhof.

    Wenn Thomas Wellpott auf dem Vordach der Gaststätte Sültemeyer herumklettert und das Schild „Hippenmajorsresidenz“ auf Hochglanz putzt, dann naht wohl der „Ordenswechsel“.

  • ZiBoMo

    Mi., 11.05.2016

    Mit Herz und Fröhlichkeit

    Beate Fischer hat den Hut auf: Am Montagabend wurde die Wolbeckerin auf Vorschlag ihres „Amtsvorgängers“ Frank Krause zur neuen Hippenmajorin der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo gewählt.

    Die designierte neue Hippenmajorin der Session 2016/17 heißt Beate Fischer.

  • Mit Spannung wird die Mitgliederversammlung der Karnevalsgesellschaft am Montag erwartet

    Mo., 02.05.2016

    ZiBoMo wählt neuen Hippenmajor

    Ihre Amtszeit geht dem Ende entgegen: Hippenmajor Frank Krause (Mitte) mit Tochter, der Jugendhippenmajorin Julia Krause, und den Adjutanten Andreas Westenberg (l.), Horst Karl Beitelhoff (r.) und Max Schniedenhar (2.v.r.).

    Das ist ein Termin, den viele Wolbecker mit Spannung erwarten: Am Montag (9. Mai ) findet in der Gaststätte Sültemeyer an der Münsterstraße die Mitgliederversammlung der KG ZiBoMo statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist die Wahl des neuen Hippenmajors für die Session 2016/17.

  • Mit dem Ordenstausch auf der Hippenmajors-Residenz der ZiBoMo naht die neue Karnevals-Session

    So., 08.11.2015

    Wenn die Akkuschrauber summen. . .

    Dreimal Ziegen, einmal ganz groß:  Der gehörnte Star der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo hat auch beim neuen Hippenmajors-Duo einen Platz gefunden.

    Wenn es auf dem Vordach der Hippenmajors-Residenz „Gaststätte Sültemeyer“ lebendig wird und Akkuschrauber summen, dann naht die neue Session: der Ordenstausch ist fällig. Dabei strahlt im etwas trüben November-Licht der Orden von Elli I. und Jugendhippenmajorin Michelle noch warm und glänzend, erinnert an eine rauschende Session in Damen-Hand.