Frank Overkamp



Alles zur Person "Frank Overkamp"


  • Ausschüttung wird aus rechtlichen Gründen verschoben

    Fr., 12.06.2020

    (K)eine Dividende für Genossen

    Die Vorstände Frank Overkamp (r.) und Michael Kersting (l.) präsentierten gemeinsam mit dem Generalbevollmächtigten Franz-Josef Gebker die Ergebnisse der Vertreterversammlung.

    Eigentlich bekommen die Mitglieder der Volksbank Gronau-Ahaus im Mai oder Juni ihre Dividende aus dem vorherigen Geschäftsjahr überwiesen. Aber in diesem Jahr hat es noch keine Überweisung gegeben – trotz eines hervorragend verlaufenen Geschäftsjahres 2019. Der Grund für die ausgebliebene Überweisung liegt – wie könnte es derzeit etwas anderes sein – in der Corona-Krise.

  • Volksbank Gronau-Ahaus verzeichnet ein Bilanzwachstum von 6,9 Prozent

    Sa., 08.02.2020

    „Morgen kann kommen“

        Michael Kersting, Franz-Josef Gebker und Frank Overkamp (v.l.) stellten am Freitag die Bilanz der Volksbank Gronau-Ahaus      vor.Foto: Martin Borck

    Die positive Entwicklung der Volksbank Gronau-Ahaus ist keine Eintagsfliege: In den vergangenen zehn Jahren ist die Bilanzsumme der Genossenschaftsbank um 120 Prozent gestiegen. 2019 hatte mit einem Wachstum von 6,9 Prozent auf 3,4 Milliarden Euro einen großen Anteil am Erfolg. „Wir sind mit dem Geschäftsjahr 2019 sehr zufrieden“, fassten Vorstandsvorsitzender Frank Overkamp und sein Vorstandskollege Michael Kersting am Freitag das Geschäftsjahr zusammen.

  • Vertreterversammlung Volksbank Gronau-Ahaus

    Do., 23.05.2019

    Erwartungen übertroffen

    Hans Schaap (2.v.l) wurde mit der goldenen Ehrennadel des Genossenschaftsverbands ausgezeichnet, die Asmus Schütt überreichte. Links Aufsichtsratsvorsitzende Felita Söbbeke, rechts ihr Stellvertreter Heinz Render.

    Ungeachtet der schwierigen Rahmenbedingungen (unter anderem durch die Niedrigzinsphase) hat die Volksbank Gronau-Ahaus ihre sehr gute Entwicklung auch im Jahr 2018 fortgesetzt. Vorstandsvorsitzender Frank Overkamp verwies am Dienstagabend während der Vertreterversammlung in Ahaus auf rundweg positive Kennzahlen.

  • Volksbank Gronau-Ahaus präsentiert Bilanz für das Jahr 2018

    Fr., 25.01.2019

    „Jedes Jahr gewachsen“

    Kontinuierliches Wachstum bei der Volksbank Gronau-Ahaus lässt den Vorstandsvorsitzenden Frank Overkamp (l.) und seinen Vorstandskollegen Michael Kersting bei der Präsentation der Bilanzzahlen für das Jahr 2018 strahlen.

    In den zurückliegenden zehn Jahren hat die Volksbank Gronau-Ahaus ihre Bilanzsumme auf 3,1 Mrd. Euro verdoppelt und kann auf kontinuierliches Wachstum verweisen. Keine Frage also, warum die Vorstände Frank Overkamp und Michael Kersting am Donnerstag bei der Vorstellung der Bilanzzahlen allen Grund zum Strahlen hatten. „Wir sind mit den Geschäftsjahr 2018 sehr zufrieden“, fasst der Vorstandsvorsitzende Overkamp zusammen. „Wir sind jedes Jahr gewachsen.“

  • Infoveranstaltung der Volksbank

    Mo., 24.09.2018

    Alstätter investieren bodenständig

    Jeden vierten Euro legen derzeit die Kunden der Alstätter Volksbank-Filiale in Fonds und Wertpapieren an. Das erklärte Niederlassungsleiter Matthias Terstriep während der Infoveranstaltung.

    „Ich musste erst lernen, dass hier Gronau vorn steht und nicht Ahaus“, begrüßte Bürgermeisterin Karola Voß mit einem Schmunzeln auf den Lippen die Alstätter Mitglieder der Volksbank Gronau-Ahaus bei der jährlichen Infoveranstaltung.

  • Vertreterversammlung der Volksbank Gronau-Ahaus

    Do., 17.05.2018

    Stolz auf das Erreichte

    Aus allen Orten des Geschäftsgebiets der Volksbank Gronau-Ahaus waren die Vertreter nach Gronau in die Bürgerhalle gekommen. Aufsichtsratsvorsitzender Felizita Söbbeke (l.) leitete die Versammlung.

    Man könnte die Lage der Volksbank Gronau-Ahaus als „vor Kraft strotzend“ bezeichnen: Die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahrs sind mehr als zufriedenstellend.

  • Volksbank beteiligt sich an GN Münsterland Immobilien

    Mi., 07.03.2018

    Verstärkung für strategische Ausrichtung

    Frank Overkamp, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Gronau-Ahaus, freut sich gemeinsam mit Michael Bollmann, Gregor Ahler und Vorstandskollege Michael Kersting (v.l.) über die Beteiligung.

    Die Volksbank Gronau-Ahaus Immobilien GmbH beteiligt sich an der GN Münsterland Immobilien GmbH. Gregor Ahler, langjähriger Geschäftsführer der Immobilientochter der Volksbank, übernimmt zusammen mit Michael Bollmann die Geschäftsführung der GN Münsterland Immobilien.

  • Volksbank-Ausbildung abgeschlossen

    Di., 23.01.2018

    Prüfung mit Bravour bestanden

    Die erfolgreichen Azubis mit ihren Vorgesetzten (v.l.): Vorstandsmitglied Michael Kersting, Personalleiter Karl-Heinz Hemsing, Florian Olbing, Kai Pöpping, Anna-Maria Hüls, Christin Ahler, Julia Schüring, Alina Buning, Julia Häming, Sebastian Dues, Annika Brand, Jan Gebker, Marvin Becker, Frederic Klümper und Vorstandsvorsitzender Frank Overkamp.

    Das hohe Engagement der vergangenen zweieinhalb Jahre ist jetzt belohnt worden: Zwölf Auszubildende der Volksbank Gronau-Ahaus haben ihre Abschlussprüfungen mit überdurchschnittlich guten bis sehr guten Ergebnissen abgeschlossen.

  • Volksbank-Vorstand ist mit den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2017 „absolut zufrieden“

    Fr., 19.01.2018

    „Wir haben Lust auf Zukunft“

    Stellten im Rahmen einer Bilanz-Pressekonferenz die Zahlen der Volksbank Gronau-Ahaus für das Jahr 2017 vor: Vorstandsvorsitzender Frank Overkamp (links) und sein Vorstandskollege Michael Kersting.

    Draußen tobt der Sturm, drinnen greift Volksbank-Vorstandsvorsitzender Frank Overkamp beim Bilanz-Pressegespräch dieses Bild auf: „Wir sind sehr gut am Wind gesegelt“, betont er bei der Vorstellung der Bankzahlen für 2017. Das Ergebnis in der Kurzfassung: „Wir sind sehr gut, wir sind absolut zufrieden“, so Overkamp, der die Jahreszahlen gemeinsam mit dem Vorstandskollegen Michael Kersting präsentiert. Entsprechend optimistisch schaut die Bank nach vorn: „Wir haben Lust auf Zukunft“, so Overkamp und Kersting – und das gelte für das gesamte Team.

  • Neue Filiale an der Enscheder Straße stark frequentiert

    Fr., 19.01.2018

    2000 niederländische Kunden

    Die Filiale an der Enscheder Straße – hier ein Blick in den Schalterraum – ist bei niederländischen Volksbank-Kunden sehr beliebt.

    Ein dreistelliger Millionenbetrag des Kreditgeschäftes der Volksbank Gronau-Ahaus entfällt nach Darstellung von Frank Overkamp, Vorsitzender des Volksbank-Vorstandes, aktuell auf die rund 2000 niederländischen Kunden der Volksbank Gronau-Ahaus.