Frank Rentmeister



Alles zur Person "Frank Rentmeister"


  • Staatsschutz hat Ermittlungen übernommen

    Mi., 26.02.2020

    Feuer in der Bürgerhalle: Zusammenhang mit AfD-Termin?

    Feuer in der Bürgerhalle: Die Brandmeldeanlage löste gegen 1.40 Uhr am Mittwochmorgen aus. In der Halle brannten Einrichtungsgegenstände.

    Bei einem Brand in der Bürgerhalle an der Spinnereistraße ist in der Nacht zum Mittwoch Sachschaden entstanden. Die Kriminalpolizei ermittelt. „Wir schließen zum gegenwärtigen Zeitpunkt auch Brandstiftung nicht aus“, so Polizeipressesprecher Frank Rentmeister am Mittwochmorgen in einer ersten Stellungnahme. Am Mittag heißt es: Der Staatsschutz übernimmt die weiteren Ermittlungen.

  • Polizei ermittelt

    Mo., 27.01.2020

    42-Jährige verletzt: Sturz als Ursache?

    Die Polizei ermittelt nach einem Zwischenfall, bei dem eine 42-jährige Frau verletzt wurde.

    Eine 42-jährige Frau aus dem Baltikum ist am Samstagabend in einer Personalunterkunft an der Ochtruper Straße (ehemaliges Hotel Bergesbuer) schwer verletzt aufgefunden worden.

  • Gronau

    Do., 23.01.2020

    Vermisste Frau tot aufgefunden

    Tragisch endete am Donnerstagmorgen die Suche nach einer rund zwei Tagen vermissten Frau: Die Leiche der 57-Jährigen wurde gegen 11 Uhr auf einem Grundstück in der Gerdingseite gefunden. Das bestätigte die Polizei auf Anfrage der WN-Redaktion. Nach einer ersten Inaugenscheinnahme gebe es keine Anzeichen für eine Fremdeinwirkung, so Polizei-Pressesprecher Frank Rentmeister. Allerdings seien die Untersuchungen zur Ermittlung der Todesursache noch nicht abgeschlossen.

  • Einführung von Mini-Kameras

    Di., 29.10.2019

    Polizei setzt im Kreis Borken die ersten Bodycams ein

    Einführung von Mini-Kameras: Polizei setzt im Kreis Borken die ersten Bodycams ein

    Die geplante flächendeckende Ausstattung von NRW-Polizisten mit Bodycams schreitet weiter voran. Beweissicherung und Eigenschutz sind aus Sicht der Ordnungshüter die wichtigsten Kriterien für den Einsatz im Alltag. Im Münsterland kamen die Mini-Kameras bei einem der größten Volksfeste erstmals zum Einsatz.

  • Kleintransporter gleich reihenweise gestohlen

    Sa., 17.08.2019

    Ist eine Bande am Werk?

    Im Kreisgebiet sind in den vergangen Monaten vermehrt Kleintransporter gestohlen worden. Zuletzt verschwand in Nienborg ein Citroën Jumper spurlos.

    In den vergangenen Monaten sind etliche Kleintransporter in Heek, Vreden, Südlohn und Stadtlohn gestohlen worden. Laut Polizei liegt der Verdacht nahe, dass eine Bande am Werk ist.

  • Amtsgericht Ahaus

    Mi., 31.07.2019

    Rollerfahrt kostet Heeker 600 Euro

    Einen Führerschein besitzt der 19-Jährige überhaupt nicht.

    Eine Rollerfahrt ohne Führerschein von Heek nach Gronau kostet einen 19-jährigen Heeker 600 Euro. Wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis stand der junge Mann jetzt vor dem Jugendrichter am Amtsgericht Ahaus.

  • Sperrung der Gildehauser Straße

    Sa., 27.07.2019

    Zufahrt für Badegäste frei

    Die Schilder lösen bei vielen Unsicherheit aus.

    Darf man oder darf man nicht? Bei vielen potenziellen Badegästen herrscht offenbar Unsicherheit, ob die Zufahrt über die Gildehauser Straße zum Drilandsee erlaubt ist. Wegen der Bauarbeiten ist die Straße ab Heerweg gesperrt. Allerdings dürfen Anlieger bis zum Drilandsee durchfahren. Nur: Wer ist Anlieger? Nur Menschen, die dort wohnen?

  • Nach zweifachem Brand

    Di., 04.06.2019

    Radstation bleibt geöffnet – und in der Diskussion

    Einen in Brand geratenen Roller löschte die Feuerwehr Gronau am Samstagnachmittag in der Radstation. Durch den Brand entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

    Obwohl am Samstag ein Motorroller in der Radstation zwei Mal gebrannt hat, bleibt die Station geöffnet. Dass der Motorroller überhaupt in der Station abgestellt war, die Fahrrädern vorbehalten ist, wirft allerdings Fragen auf.

  • Radstation am Gronauer Bahnhof

    Fr., 24.05.2019

    Belebung lässt auf sich warten

    Die Radstation ist videoüberwacht, aber frei zugänglich. Die ehemalige Fahrradwerkstatt (links hinter der Scheibe) steht seit über einem Jahr leer.

    Die Radstation am Gronauer Bahnhof hat keinen guten Ruf. Aus der frei zugänglichen Anlage würden immer wieder Räder gestohlen, lautet ein Kritikpunkt. Der Bauausschuss hat vor zehn Monaten Gegenmaßnahmen beschlossen. Doch die Verwaltung hat den Beschluss bis heute nicht umgesetzt.

  • 14-Jähriger Heeker wurde vermisst

    Do., 16.05.2019

    Per Facebook-Aufruf in Nienborg gefunden

    Der Aufruf verbreitete sich schnell auf Facebook. Am Mittwochabend war ein 14-jähriger Heeker nicht nach Hause gekommen, seine Mutter hatte mit einem Foto des Jugendlichen um Hilfe bei der Suche gebeten. Am Donnerstagmorgen dann die Entwarnung.