Frank Schniederjürgen



Alles zur Person "Frank Schniederjürgen"


  • AVA-Vorstand bestätigt

    So., 12.05.2019

    Schneller mit digitaler Präsenz

    Der Vorstand mit Schulträger: Dr. Alexander Berger, Steffi Dudek, Frank Schniederjürgen und Uwe Zimmermann, (v.l.).

    Digital geht‘s schneller. Doch das ist nicht der Hauptgrund, warum die Ahlener Abiturientenvereinigung ihre Jahresschrift einstellt.

  • Städtisches Gymnasium

    Sa., 04.05.2019

    „Runde“ Jahrgänge schauen in ihre Abiturarbeiten

     Die AVA lädt zur Wiedersehensfeier ein.

    Am kommenden Samstag, 11. Mai, findet um 11 Uhr in der Aula des Städtischen Gymnasiums die alljährliche Mitgliederversammlung und Wiedersehensfeier der Abiturientenvereinigung (AVA) statt. Der Vorsitzende Frank Schniederjürgen lädt die Mitglieder des Vereins ein und freut sich auf viele Teilnehmer. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Neuwahl des gesamten Vorstands, zur Wiederwahl stellen sich Frank Schniederjürgen als Vorsitzender, Dr. Ansgar Hörster als stellvertretender Vorsitzender, Uwe Zimmermann als Schatzmeister und Steffi Dudek als Schriftführerin. Parallel zu der Versammlung kommen die Ehemaligen zu ihrer Wiedersehensfeier zusammen. Besonders freut sich die AVA über das Erscheinen der Jubilare (60, 40, 30 und zehn Jahre Abitur) der Jahrgänge 1959, 1979,1989 und 2009. Bürgermeister Dr. Alexander Berger, der zu den Abiturienten gehört, die ihr 30-Jähriges feiern, hält ein Grußwort. Zudem hat Dr. Werner Klawonn, der ehemalige Schuldirektor, seine Teilnahme angekündigt.

  • Grapflege auf dem Westfriedhof

    Fr., 05.04.2019

    Zu Ehren Bruno Waglers

    Die AVA und die Schule übernehmen die Pflege des Grabs von Bruno Wagler auf dem Westfriedhofs, wie Frank Schniederjürgen Meinolf Thiemann, Josef Westhues und Bernd Schulze Beerhorst ankündigen.

    Abiturientenvereinigung und Städtisches Gymnasium übernehmen die Pflege des Grabs von Bruno Wagler. Wagler war der letzte Schulleiter des Gymnasiums vor der Machterschleichung der Nazis. Er hatte sich dem Regime nicht untergeordnet.

  • Totengedenken am Städtischen Gymnasium

    Mi., 22.11.2017

    „Vor dem Abstumpfen verwahren“

    Mit einer Kranzniederlegung erinnerten Schulleitung und Abiturientenvereinigung an die Verstorbenen aller Kriege sowie die Opfer von Terror und Gewalt unserer Tage.

    In jedem Jahr erinnert das Städtische Gymnasium mit einer eigenen Gedenkfeier an alle Opfer von Kriegen, Terror und Gewalt. Mitveranstalterin ist die Abiturientenvereinigung Ahlen (AVA).

  • AVA-Mitgliederversammlung

    Mo., 08.05.2017

    Jahresheft wird zu teuer

    Vor 40 und 50 Jahren haben sie Abitur gemacht. Nun schauten sich die Ex-Schüler zusammen mit Schulleiterin Dr. Anne Giebel das Städtische Gymnasium mal wieder an.

    Die Kosten für das Jahresheft der Abiturientenvereinigung Ahlen übersteigen fast die Mitgliederbeiträge. Das Problem war Thema bei der Mitgliederversammlung am Samstag im Städtischen Gymnasium.

  • Versammlung der Abiturientenvereinigung AVA

    Mo., 18.04.2016

    Unterstützung auch für neuen Schulgarten

    Versammlung der Abiturientenvereinigung AVA : Unterstützung auch für neuen Schulgarten

    Viele verschiedene Projekte am Städtischen Gymnasium werden von der AVA unterstützt. Vorsitzender Frank Schniederjürgen gab bei der Mitgliederversammlung einen Überblick.

  • Neugestaltung rund ums Städtische Gymnasium

    Sa., 01.08.2015

    Hochbeet statt Wildwuchs

    Dr. Anne Giebel und AVA-Vorsitzender Frank Schniederjürgen beim Rundgang um die Schule.

    Der AVA-Vorsitzende Frank Schniederjürgen ist begeistert: Wo noch vor wenigen Monaten Kraut wucherte, ist ein ansprechender Schulgarten entstanden. Inklusive Grünem Klassenzimmer.

  • „Wer friert uns diesen Moment ein?“

    Mo., 22.06.2015

    Übergabe der Abiturzeugnisse am Städtischen Gymnasium

    Happy End für 67 Gymnasiasten: In der Aula bekamen sie ihre Abiturzeugnisse überreicht. Am Samstag feiern sie ihren Abiball in der Stadthalle.

    Was braucht man für einen delikaten Wein? Hanglage, Sonne und eine künstliche Bewässerung tun den Reben in ihrer Entwicklung auf dem Weg zum Prädikatswein sicher gut.

  • Neugestaltung rund ums Städtische Gymnasium

    Mo., 13.10.2014

    Schluss mit Kraut und Rüben

    Die bisherigen Grünanlagen wurden am Freitag gerodet. Mit einer gemeinsamen Aktion von Schülern, Eltern und Lehrern geht es am 24. Oktober weiter. AVA-Vorsitzender Frank Schniederjürgen freut sich, dass die Umgestaltung dank einer großzügigen Spende nun möglich wird.

    Eine Schönheitskur erfahren jetzt die Grünflächen rund ums Städtische Gymnasium. Möglich wird das dank einer Spende aus Reihen der Abiturienten-Vereinigung Ahlen (AVA).