Frank Tischner



Alles zur Person "Frank Tischner"


  • Kreishandwerkerschaft kritisiert Rückzahlungsberechnung

    Do., 09.07.2020

    Ärger mit der NRW-Soforthilfe

    Die NRW-Soforthilfe sollte den Wirtschaftsmotor in der Corona-Krise am Laufen halten. Durch die jetzt bekannt gewordenen Grundlagen für die Rückzahlungsberechnung gerät er ins Stottern – befürchtet Hauptgeschäftsführer Frank Tischner von der Kreishandwerkerschaft.

    Heftige Kritik am Rückzahlungsmodus der NRW-Soforthilfe übte Hauptgeschäftsführer Frank Tischner von der Kreishandwerkerschaft. Sollte sich das Verfahren nicht ändern, würden Pleiten nicht verhindert, sondern höchstens verzögert.

  • Debatte der Landrat-Kandidaten

    Do., 18.06.2020

    Die inhaltlichen Unterschiede halten sich in Grenzen

    Debatte der Landrat-Kandidaten: Die inhaltlichen Unterschiede halten sich in Grenzen

    Was bleibt hängen aus der Debatte der Kreishandwerkerschaft mit fast allen Kandidaten für Posten des Landrats im Kreis Steinfurt? Natürlich, dass sie in diesen Zeiten im engsten Rahmen stattfand. Aber auch dass in Rheine nur wenige Inhalte Konfliktpotenzial bargen.

  • Kreis Steinfurt

    Mi., 13.05.2020

    Krise soll Azubis nicht zu Verlierern machen

    Kreis Steinfurt: Krise soll Azubis nicht zu Verlierern machen

    Die Auszubildenden im Kreis Steinfurt sollen nicht unter der Corona-Krise leiden. Die Wirtschaftsvereinigung versucht, genau diese Problematik an vielen Stellen zu lösen. Und scheint auf einem guten Weg.

  • Kreishandwerkerschaft vermisst Regelungen

    Di., 21.04.2020

    Gesellenprüfung in Corona-Zeiten – eine Herausforderung

    Wie die angehenden Anlagenmechaniker im SHK-Handwerk müssen die Auszubildenden verschiedene praktische Lehrgänge absolvieren, um an der Gesellenprüfung teilzunehmen zu dürfen. Doch noch ruht der Lehrgangsbetrieb bei der Kreishandwerkerschaft.

    Wenn für Lehrlinge die Gesellenprüfung ansteht, ist das ein aufregender Moment. In diesen Krisen-Tagen ist das noch aufregender: Viele Kurse, die Bestandteil der Prüfung sind, werden wegen des Corona-Virus zurzeit gar nicht angeboten. Und jetzt?

  • Frank Tischner von der Kreishandwerkerschaft über die Rückkehr der Meisterpflicht

    Do., 02.04.2020

    „Der Schuss ging nach hinten los“

    Rolle rückwärts in Sachen Meisterbrief – für zwölf Gewerke ist sie zurück, die Meisterpflicht. Mit Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, hat Redakteur Tobias Vieth darüber gesprochen, warum sich sein Arbeitgeberverband überhaupt für die Meisterpflicht eingesetzt hat.

  • Sofortzuschüsse

    Mi., 01.04.2020

    Reichlich Zusagen - aber noch kein Geld auf den Konten

    Sofortzuschüsse: Reichlich Zusagen - aber noch kein Geld auf den Konten

    Zahlreiche Anträge sind bereits beantragt worden, seitdem in der vergangenen Woche die Soforthilfe von Bund und Land zur Verfügung gestellt wurde. Aber wie sieht es jetzt mit dem Geldfluss aus?

  • Frank Tischner (Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft)

    Mi., 11.03.2020

    Rückkehr der Meisterpflicht: „Der Schuss ging nach hinten los“

    Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, spricht über die Meisterpflicht.

    Rolle rückwärts in Sachen Meisterbrief – für zwölf Gewerke ist sie zurück, die Meisterpflicht. Mit Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, hat Redakteur Tobias Vieth darüber gesprochen, warum sich sein Arbeitgeberverband überhaupt für die Meisterpflicht eingesetzt hat.

  • Chancen der Digitalisierung nutzen

    Mi., 19.02.2020

    Handwerk auf der Gewinnerseite

    Ab dem Sommer sollen in Beckum die Radlader nicht mehr still stehen. Dann investiert die Kreishandwerkerschaft 12,6 Millionen Euro in neue Werkstätten. Das sagte KH-Hauptgeschäftsführer Frank Tischner (Mitte) bei der Jahrespressekonferenz, an der auch die beiden Geschäftsführer Günter Schrade (l.) und Reinhard Kipp

    Das Handwerk bekommt Riesenchancen durch die Digitalisierung. Das macht Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, deutlich. Andere Entwicklungen nennt er dramatisch: 25 Prozent der Betriebsinhaber sind älter als 60.

  • Zukunftsfähigkeit der Kreishandwerkerschaft

    Di., 18.02.2020

    Digital + manuell = Handwerk 2.0

    Zukunftsfähigkeit der Kreishandwerkerschaft: Digital + manuell = Handwerk 2.0

    Jahresbilanz-PK der Kreishandwerkerschaft: Hauptgeschäftsführer Frank Tischner hält sich nicht lange mit 2019 auf, sondern blickt in die Zukunft. Dort sieht er vor allem großartige Chancen. Wesentliches Thema für den Chef-Kreishandwerker ist die Digitalisierung.

  • Neujahrs-Empfang der Gemeinde

    Di., 21.01.2020

    Ein Tag der starken Worte

    Fanden nachhaltige Worte beim Everswinkeler Neujahrs-Empfang: Pfarrer Stefan Döhner, Bürgermeister Sebastian Seidel und Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkschaft Steinfurt-Warendorf (v.l.).

    Es ist die Sprache, die verbindet.“ „Sprache ist der Schlüssel.“ „Der Ton macht die Musik.“ Formulierungen, die man landläufig kennt. Wohl selten zuvor haben sie alle so hundertprozentig zum Neujahrs-Empfang der Gemeinde gepasst wie am Sonntag. Es war der Tag der starken Worte.