Franz Pius Graf



Alles zur Person "Franz Pius Graf"


  • Starke Frauen im Porträt

    Di., 22.10.2019

    Flinke Feder aus dem Wigbold

    Der Illa-Andreae-Weg führt durch den verfallenen ehemaligen Kurgarten. Dieser inspirierte die Schriftstellerin Illa Andreae zu zahlreichen Wolbeck-Novellen. 2006 hängte die Bezirksvertretung Südost das Schild „Illa-Andreae-Weg“ auf. Der Weg führt vom Kur- zum Försterhaus. Das Buch „Alle Schnäpse dieser Welt: Über süffige Getränke rund um den Erdball“ schrieb sie 1973. Es erschien in mehreren Auflagen und gilt bis heute als ein Standardwerk.

    Es gibt spannende und schöne Wege in Wolbeck. Ihre Namensgebung ist oft ebenso interessant. Durch den Abriss des Kurhauses in Wolbeck und die Ausdünnung des Gehölzes rund um die Großbaustelle kommt diese Tage der Illa-Andreae-Weg mehr ans Licht als zuvor. Grund genug seine Wegpatronin mal genauer vorzustellen.

  • Bildungsangebote für Behinderte

    Do., 01.12.2016

    Lernen ist ein Grundrecht für alle

    Festakt: Vertreter vom Haus St. Vitus, der Lebenshilfe Kreis Warendorf und der LVHS Freckenhorst feierten 25 Jahre Projekttage für Menschen mit Behinderung. Zur Unterhaltung trug Zauberer Frank Boss bei.

    Gleich zwei Jubiläen feierten das Haus St. Vitus in Everswinkel, die Lebenshilfe im Kreis Warendorf und die LVHS in Freckenhorst am Dienstag: Vor 25 Jahren wurden die Projekttage für behinderte Menschen ins Leben gerufen, und am Dienstag fand der bereits einhundertste Projekttag statt. Beides wurde in einer Feier gewürdigt.

  • Wolbecker Ratsherr weist auf Bedeutung des Integrationsrates hin

    Mo., 12.05.2014

    Von Merveldt ruft zur Wahl auf

    Graf von Merveldt wirbt für die Beteiligung an der Wahl zum Integrationsrat.

    Dass am 25. Mai Kommunalwahlen sind, weiß jeder. Auch, dass am selben Tag die Wahlen zum Europäischen Parlament stattfinden. Wenigen allerdings ist bekannt, dass ebenfalls gleichzeitig die Wahlen zum Integrationsrat der Stadt Münster stattfinden. Franz Pius Graf von Merveldt ist selbst Mitglied im münsterischen Integrationsrat. „Ein wichtiges Gremium“, betont er und ruft alle wahlberechtigten Ausländer auf, ihre Stimme abzugeben.

  • Sendenhorst

    Do., 04.08.2011

    Männersodalität erkundet Wolbeck per Fahrrad

  • Wolbeck

    Mo., 24.01.2011

    Vom Lokalen ins Europäische

  • Nachrichten Münster

    Do., 13.05.2010

    Drostenhof-Pläne vor dem Aus?

  • Everswinkel

    Fr., 06.02.2009

    Ein steinernes „Ja“ zum Menschen

  • Everswinkel

    Sa., 15.11.2008

    Optimale Betreuung für die Bewohner

    Everswinkel. Für viele Everswinkeler wird es wohl immer das „Alte Krankenhaus“ bleiben. Als vor mehr als 25 Jahren die Krankenhauslandschaft neu strukturiert wurde und das Everswinkeler Haus dieser Reform zum Opfer fiel...

  • Everswinkel

    So., 25.11.2007

    Er zeigt Biss und viel Herz

  • Everswinkel

    So., 02.09.2007

    Förderverein schenkt ein Auto