Franz-Josef Linnemann



Alles zur Person "Franz-Josef Linnemann"


  • Mehrere Architektenvorschläge

    Do., 18.06.2020

    Neubau der Gebäude des Freibades

    Der Charme der runden Bebauung des Gebäudes soll nach Möglichkeit erhalten bleiben. Die Ratsmitglieder wünschen sich nun mehrere Vorschläge, um die bestmögliche Lösung zu finden.

    Die Mitglieder des Rates sind sich einig. Die Gebäude am Freibad sollen nicht mehr saniert werden. Ein Neubau soll her, und dafür werden nun mehrere Architekten angefragt.

  • Versammlung der FWG

    Sa., 13.06.2020

    Starker Rückhalt für Philipper

    Die Kandidaten für die Wahlbezirke stellten sich gemeinsam mit dem Bürgermeisterkandidaten Johannes Philipper zum Foto.

    Die FWG hat Johannes Philipper mit großer Mehrheit zu ihrem Bürgermeisterkandidaten gewählt. Der Liberale freute sich über die große Rückendeckung und zeigte sich für die Wahl sehr optimistisch.

  • Windkraft: Aufgabe der Höhenbegrenzung reicht nicht aus

    Do., 30.04.2020

    „Rechtssprechung ist sehr klar“

    Unter genauer Beachtung der Hygieneabstände tagte am Dienstag der Rat der Stadt Sassenberg im großen Sitzungssaal des Rathauses.

    Die Ratsherren wahrten den nötigen Sicherheitsabstand in der ersten Sitzung während der Corona-Pandemie. Beim Thema Windkraft mussten sie die Nachricht verdauen, dass die Bezirksregierung weiterhin auf der Anpassung des Regionalplans besteht.

  • Breite Unterstützung für Bürgermeisterkandidat Johannes Philipper

    Do., 27.02.2020

    Alte Strukturen aufbrechen

    Auf kommunalpolitischer Bustour unterwegs (v. l.): Hendrik Panitz, Carsten Schuckenberg, Johannes Philipper, Franz-Josef Linnemann, Klaudius Freiwald, Georg Hartmann-Niemerg, Norbert Westbrink und Norbert Seidel.

    Johannes Philipper möchte Bürgermeister werden. Dabei wird er von der FWG, den Grünen, der SPD und der FDP unterstützt, die ihn zum gemeinsamen Kandidaten ernannt haben.

  • Wahlkreise werden neu festgelegt

    Di., 11.02.2020

    Keine Chance für Salamander

    Wahlleiter Martin Kniesel mit einer Wahlkreiskarte der vergangenen Kommunalwahl. Die fast gerade Gebietsgrenze zwischen Füchtorf und Sassenberg ist das einzige, das sicher gleich bleibt. Am Donnerstag präsentiert Kniesel dem Wahlausschuss die neue Version.

    Die Stadt Sassenberg muss neue Wahlkreise festlegen, denn die alten entsprechen nicht mehr den rechtlichen Vorgaben.

  • Immissionsgutachten schockt Ortsausschuss

    Mi., 15.01.2020

    Gerüche verhindern Erweiterung um 50 Baugrundstücke

    Das Geruchsimmissionsgutachten berücksichtigt die verschiedenen Tierhaltungen, und dabei haben Hühner eine andere tierspezifische Bewertung als Schweine oder Rinder.

    Die Ergebnisse des Geruchsimmissionsgutachten für die geplanten Erweiterungen der Bebauungspläne „Düpe-Süd“ und „Vinnenberger Straße“ waren für die Mitglieder des Ortsausschuss Füchtorf alles andere als erfreulich. Das in Auftrag gegebene Gutachten stellt klar, dass alle drei Erweiterungen nicht realisiert werden können.

  • Ortsausschuss Füchtorf

    Do., 05.12.2019

    Interessen prallen aufeinander

    Über 20 Windräder stehen auf Sassenberger Gebiet – vor allem in Füchtorf. Ob es weitere geben wird ist noch offen.

    Vor gut zwei Wochen war der Füchtorfer Ortsausschuss beschlussunfähig. Das lag daran, dass mehr als die Hälfte der Mitglieder wegen Befangenheit zum Thema Windkraft den Beratungstisch verließ.

  • Ortsausschuss nicht beschlussfähig

    Mi., 20.11.2019

    Befangenheit beim Thema „Nutzung der Windenergie“

    Beim Thema „Nutzung der Windenergie“ erklärten sich sieben Ausschussmitglieder als befangen und setzten sich an den Tisch im Hintergrund. So blieben nur noch fünf stimmberechtige Mitglieder übrig und damit war der Ortsausschuss nicht mehr beschlussfähig.

    Novum im Füchtorfer Ortsausschuss: Als der Tagesordnungspunkt zur „Nutzung der Windenergie“ vom Vorsitzenden Franz-Josef Linnemann aufgerufen wurde, erhoben sich sieben Ausschussmitglieder und verließen wegen Befangenheit den Sitzungstisch.

  • Radtour der FWG

    Do., 05.09.2019

    Sporthalle besichtigt

    Probesitzen auf der Tribüne. Die Fahrradtour der FWG führte auch zur neuen Sporthalle, die fast fertig ist und bald eingeweiht werden wird.

    Der Vorsitzende der FWG, Carsten Schuckenberg, begrüßte bei herrlichen Spätsommerwetter die zahlreich erschienenen Teilnehmer zur Fahrradtour durch das Spargeldorf Füchtorf.

  • Glandorf will zwei Windenergieanlagen bauen

    Mi., 05.06.2019

    Füchtorfer befürchten optische Bedrängung

    Auf Glandorfer Gebiet sollen an der Bever zwei große Windenergieanlagen errichtet werden, die auch Füchtorf tangieren.

    Es hat lange gedauert, aber am Montagabend konnte Hans-Dieter Albert endlich das abschließende Gutachten zur Artenschutzprüfung I im Ortsausschuss vorstellen.