Franz-Josef Verst



Alles zur Person "Franz-Josef Verst"


  • Kloster-Schützen für Zukunft gut aufgestellt

    Fr., 09.11.2018

    Herbert Kortbus ist neuer Präsident

    Das Foto zeigt (v.l.) Ralf Wigger (Beisitzer), Günther Verst (ausgeschiedener Geschäftsführer), Christian Ochmann (neuer Vizepräsident), Franz Josef Verst (ausgeschiedener Präsident), Herbert Kortbus (neuer Präsiden), Tobias Elling (neuer stellvertretender Geschäftsführer), Berthold Sagolla (neuer Geschäftsführer), Reinhard Homann (neuer Beisitzer) und Bernd Burike (General).

    Der Schützenverein Kloster Epe hat einen neuen Präsidenten: Der bisherige Vize-Präsident Herbert Kortbus löst Franz Josef Verst ab. Kortbus wurde auf der Generalversammlung einstimmig in das Amt gewählt.

  • Generalversammlung bestätigt Matthias Wigger und Heinz Herking im Vorstand

    Mi., 15.11.2017

    Ereignisreiches Jahr im Kloster

    Gratulation: Der Kloster-Vize-Vorsitzender Herbert Kortbus (l.) und Kloster-General Bernd Burike (r.) gratulierten Matthias Wigger (2.v.l.) und Heinz Herking zur Wiederwahl.

    Bei ihrer Generalversammlung besprachen die Kloster Schützen viele erfreuliche Punkte. Es gab aber auch stille Momente.

  • Europa der Bürger: Was Städtepartnerschaften bewirken können

    Sa., 26.08.2017

    Drei Partnerstädte, 1000 Erfahrungen

    Otto Lohle im Gespräch mit Michael Däbritz, Ulla Sander-Stief, Ludger Buß, Franz-Josef Verst, Zoltán Balog und Gabi Könemann.

    „Es ist nicht wichtig, Dokumente zu unterschreiben, sondern es ist wichtig, Menschen zusammenzubringen!“ Mit diesen Worten eröffnete Otto Lohle eine Diskussion über Erfahrungen und Ereignisse rund um die Partnerstädte Gronaus. Die Gäste am Freitagvormittag brachten allesamt Erfahrungen mit.

  • Schützenfest in Epe

    Mo., 10.07.2017

    Traumstart für die Regentschaft von König Guido im Bezirk Kloster

    Schützenfest in Epe : Traumstart für die Regentschaft von König Guido im Bezirk Kloster

    Superwetter, Superstimmung: König Guido Baring und sein Hofstaat erwischten am Wochenende einen Traumstart für ihre Regentschaft. Vor dem Krönungsball und der traditionellen Polonaise hatten König Guido, Königin Melanie Homann, die Ehrendamen Maggy Baring und Silke Wigger mit den Ehrenherren Ludwig Wigger und Reinhard Homann, Hofmarschall Thorsten Andres und Mundschenk Patrick Holtkamp Zeit, um sich gemeinsam mit Präsident Franz-Josef Verst und Offizieren fotografieren zu lassen.

  • Technische Neuerung hat sich bewährt

    Mi., 16.11.2016

    Spannendes Schützenjahr im Kloster

    Neue Beisitzer: Kloster-Vorsitzender Franz-Josef Verst (Mitte) gratulierte den einstimmig wiedergewählten Beisitzern Sebastian Huesmann (l.) und Bernd Dahlhaus.

    Tradition, Kameradschaft und ein solides Zahlenwerk: Dafür steht der Schützenverein Kloster Epe, der jetzt seine Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Bügener abhielt. Rund 100 Mitglieder verfolgten den Jahresrückblick des Vorstandes. Zu den Gästen zählten auch der amtierende König, Bernhard Bloom, Königin Ulrike Kerkeling und der Hofstaat. Bloom hatte vor wenigen Wochen erfolgreich am Landeskönigschießen des Westfälischen Schützenbundes teilgenommen. Seine beste „10“ mit dem Luftgewehr beförderte ihn auf einen guten 16. Platz.

  • Aktionskreis Pater Beda

    Mi., 15.06.2016

    Wigger weiterhin Vorsitzender

    Bernward Wigger führt weiter den Aktionskreis Pater Beda.

    Der Diplom-Finanzwirt Bernward Wigger aus Gronau bleibt Vorsitzender des „Aktionskreises Pater Beda für Entwicklungsarbeit“. Zu seinem Stellvertreter kürte die Mitgliederversammlung am Sonntag im Franziskanerkloster Bardel den Rechtsanwalt Erich Rump aus Nottuln.

  • Franz-Josef Verst bleibt Vereinspräsident

    Fr., 13.11.2015

    Kloster Epe gut aufgestellt

    „Wir können den Dank für die geleistete Arbeit im Schützenverein Kloster gar nicht in Worte fassen, sie war vorbildhaft und rundum ehrenvoll“. Mit diesen und weiteren lobenden Worten verabschiedete Präsident Franz-Josef Verst drei verdiente Vorstandsmitglieder in den Ehrenvorstand des Schützenvereins Kloster Epe. Hans Tieke war zehn Jahre im Vorstand tätig, zuletzt im Amt des stellvertretenden Präsidenten. Paul Hilbring leitete als zweiter Kassierer fast 25 Jahre die Geschicke mit bei Planung und Finanzen, und Willi Verst war Ratgeber und Kontrolleur als Beisitzer, eine ebenfalls wichtige Person über 15 Jahre lang in den vorderen Reihen des Vereins. Alle drei ließ der Vorstand nur ungern ziehen. Die Lücken und Fußstapfen im Gremium sind groß, aber die Versammlung traut den drei neuen Vorstandsmitgliedern zu, die Aufgaben zu erfüllen.

  • Stimmung wie beim Oktoberfest

    Do., 08.10.2015

    Bayrische Frauen im Kloster

    Groß war der Andrang beim Frauenabend des Schützenvereins Kloster Epe im Vereinslokal Bügener. Um 19.30 Uhr wurden die größtenteils in bayrischer Tracht erschienenen Frauen durch Präsident Franz-Josef Verst und Moderator Dirk Terbahl begrüßt.

  • Thomas Niehoff regiert im Kloster

    Sa., 12.07.2014

    Der 227. Schuss brachte am Samstag die Entscheidung

    Die Jubilare wurden am Sonntag während des Frühschoppenkonzerts geehrt.

    Wie heißt es doch so schön: Aller guten Dinge sind drei. Der Spruch trifft in besonderem Maß auf Thomas Niehoff zu: Nicht nur, dass er in diesem Jahr Silberhochzeit gefeiert hat und demnächst seinen 50. Geburtstag begeht – als Krönung seines persönlichen Festjahres (im wahrsten Sinne des Wortes) erfüllte er sich am Samstagabend einen langgehegten Wunsch: König seines Schützenvereins Kloster zu werden.

  • Aktionskreis Pater Beda

    Di., 17.06.2014

    Helfen in Brasilien und Haiti

    Der Diplom-Finanzwirt Bernward Wigger aus Gronau bleibt Vorsitzender des „Aktionskreises Pater Beda für Entwicklungsarbeit“. Zu seinem Stellvertreter kürte die Mitgliederversammlung am Sonntag im Franziskanerkloster Bardel den Rechtsanwalt Erich Rump aus Nottuln. Als Geschäftsführer wurde Udo Lohoff (Hörstel) in seinem Amt bestätigt.