Franziska Heinz



Alles zur Person "Franziska Heinz"


  • Handball: Frauen-Oberliga

    So., 28.04.2019

    SC DJK Everswinkel hat Osterpause gut überstanden

    Acht Treffer für den SC DJK: Britta Stelthove.

    Nur kurz hatten Everswinkels Handballerinnen beim Schlusslicht HSG Menden zu kämpfen, am Ende feierten sie einen klaren 32:22 (15:8)-Erfolg. „Für uns war es wichtig, nach der langen Pause erstmal gut reinzukommen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben wir das gut gemacht“, resümierte Trainerin Franziska Heinz.

  • Handball: Frauen-Oberliga

    Do., 18.04.2019

    SC DJK Everswinkel: Viele Gründe fürs Weitermachen

    Geben auch in der kommenden Saison den Ton beim SC DJK Everswinkel an: Franziska Heinz (rechts) und Manja Görl.

    „Da mussten wir nicht lange überlegen“, verriet Everswinkels Übungsleiterin Franziska Heinz. Der gesamte Trainer- und Betreuerstab kümmert sich auch in der nächsten Saison um die Oberliga-Handballerinnen des SC DJK Everswinkel.

  • Handball: Frauen Ober- und Landesliga

    So., 31.03.2019

    SC DJK Everswinkel: Erste quält sich, Zweite glänzt

    Fünf Treffer steuerte Lena Silvers zum 23:20-Sieg ihres SC DJK gegen den TV Verl bei.

    Die beiden Frauenteams des SC DJK Everswinkel fuhren am Samstag Siege in fremder Halle ein. Die Erste mit Mühe, die Zweite recht locker.

  • Handball: Vorschau

    Fr., 22.03.2019

    Für die Warendorfer SU zählt nur ein Sieg

    Peter Ellebracht peilt am Sonntag mit seiner WSU einen Heimsieg über Burgsteinfurt an.

    Nur drei der fünf höherklassigen Mannschaften sind am Sonntag im Einsatz. Die beiden Frauen-Landesligisten aus Sassenberg und Everswinkel genießen ein freies Wochenende.

  • Handball: Vorschau

    Do., 07.03.2019

    Warendorfer SU muss Max Oelerich ausschalten

    Everswinkels Handballerinnen empfangen am Sonntag um 17 Uhr den Drittliga-Absteiger aus Recklinghausen.

    Vor interessanten Aufgaben stehen die hiesigen Handballteams – zwei von ihnen dürfen sich auf dem Weg zum Aufstieg keinen Patzer leisten.

  • Handball: Frauen-Oberliga

    So., 24.02.2019

    SC DJK Everswinkel kommt nicht ins Spiel

    Erfolgreichste Schützin des SC DJK gegen Minden war Lena Silvers mit fünf Toren.

    Wir sind im Angriff nie richtig ins Spiel gekommen“, lautete der enttäuschte Kommentar von Franziska Heinz. Die Trainerin des SC DJK Everswinkel sprach nach dem 21:22 (13:12) ihres Teams beim Tabellenachten TSV Minden-Nord von einer bitteren Niederlage.

  • Handball: Frauen-Oberliga

    Mi., 13.02.2019

    SC DJK Everswinkel sinnt auf Revanche

    Franziska Heinz

    Die Oberliga-Frauen des SC DJK erinnern sich nur ungern an den Saisonaufakt: Da kassierten sie nämlich in Arnsberg eine deftige 20:32-Packung.

  • Handball: Frauen-Oberliga

    Mo., 11.02.2019

    SC DJK Everswinkel siegt ohne Glanz in Witten

    Drei Tore für Everswinkel: Luisa Steinhoff.

    Pflichtaufgabe gelöst. Mit einem 26:22 (10:8)-Erfolg im Gepäck kehrten Everswinkels Handballerinnen von ihrem Gastspiel bei der SG Ruhrtal Witten zurück. „Das war sicherlich eins unserer schlechteren Spiele“, monierte SC-DJK-Trainerin Franziska Heinz.

  • Frauen-Handball: Oberliga

    Sa., 12.01.2019

    Kehlbachhalle soll Festung des SC DJK Everswinkel bleiben

    Eva Heitling steht dem SC DJK Everswinkel in dieser Spielzeit nicht mehr zur Verfügung.

    Sechs Heimspiele, sechs Heimsiege. Der siebte soll am Sonntag folgen, wenn Everswinkels Handballerinnen die HSG Euro in der Kehlbachhalle zu Gast haben. Der Anpfiff erfolgt eine Stunde später als üblich, also erst um 18 Uhr.

  • Handball: Vorschau

    Fr., 14.12.2018

    Vorfreude beim SC DJK Everswinkel

    So kräftig müssen die Everswinkelerinnen Luisa Steinhoff (v. l.), Britta Stelthove und Lena Silvers auch beim Spitzenspiel in Dortmund zupacken, wenn sie Zählbares mitbringen wollen.

    Die Handballerinnen des SC DJK Everswinkel reisen am Sonntag zum Topspiel nach Dortmund. Ihre Landesliga-Reserve ist am Samstag in Roxel zu Gast und die Männer müssen zum Bezirksliga-Spitzenreiter SuS Neuenkirchen. Der Tabellenzweite Warendorfer SU empfängt am Sonntag die SG Sendenhorst und die Frauen des VfL Sassenberg, Tabellenführer in der Landesliga, wollen ihre Position beim TSV Ladbergen verteidigen.