Franziska König



Alles zur Person "Franziska König"


  • Tennis: 16. Gronau Open

    Fr., 23.08.2019

    Deutsche U16-Meisterin schlägt auf

    Haben 100 Tennisbälle gereicht, um dieses Motiv zu erstellen? WN-Fotografin Angelika Hoof freute sich jedenfalls über die tolle Unterstützung zum Auftakt der Gronau Open an der Losserstraße.

    Mit Ablauf der Meldefrist für die 16. Gronau Open kamen die Organisatoren noch einmal mächtig ins Schwitzen. Wie jedes Jahr änderten sich die Meldungen und somit die Zulassungsliste für das Hauptfeld quasi im Minutentakt.

  • Tennis: Gronau Open 2019

    Fr., 09.08.2019

    Erste Anmeldungen liegen vor

    Lara Schmidt tritt erneut bei den Gronau Open an.

    Früher als sonst haben die ersten Spitzenspielerinnen ihre Meldungen für die Gronau Open (21. - 25. August) abgegeben.

  • Jugendkirche Effata

    Di., 16.04.2019

    Zum Mitmachen eingeladen

    Franziska König und Sebastian Züter sprayen den Hashtag #meinfokus19 auf den Kirchplatz – eine Einladung, sich über die Sozialen Medien zu beteiligen.

    „#meinfokus19“ – mit diesem Hashtag lädt die Jugendkirche Effata in Münster ein, in den Sozialen Medien mitzuteilen, was einem selbst wichtig ist im Leben. „Im Fokus“ lautet der Leitbegriff, der über den Kar- und Ostertagen in der Jugendkirche steht.

  • Pastorale Mitarbeiterin

    Fr., 01.03.2019

    Franziska König neu im „effata“-Team

    Franziska König, pastorale Mitarbeiterin, und Pfarrer Holger Ungruhe, Leiter der Jugendkirche „effata“, sind die neuen Gesichter im Team der Jugendkirche in Münster.

    Seit Anfang des Jahres gehört die 26-jährige Wahl-Havixbeckerin als pastorale Mitarbeiterin zum Team der Jugendkirche. Sie ist die Frau des Havixbecker Pastoralreferenten Jens König-Upmeyer.

  • Neuer Job für Holger Ungruhe

    Mi., 27.02.2019

    Ahauser leitet Jugendkirche

    Franziska König, pastorale Mitarbeiterin, und Pfarrer Holger Ungruhe, Leiter der Jugendkirche „Effata“, sind die neuen Gesichter im Team der Jugendkirche.

    300 bunte Luftballons erwarteten den gebürtigen Ahauser Pfarrer Holger Ungruhe an seinem ersten Arbeitstag im Büro. Der neue Leiter der Jugendkirche Effata in Münster lacht, wenn er an die Aktion der Kollegen zurückdenkt.

  • Tennis: Gronau Open

    So., 26.08.2018

    Die Regenspiele am Samstag

    Der Regen machte es Spielerinnen und Turnierorganisatoren nicht leicht. Katharina Hering (re.) musste sich Marina Melnikova geschlagen geben, Lara Schmidt (li.) unterlag Stephanie Wagner.

    Kein Glück mehr mit dem Wetter hatten die Organisatoren am Vortag des Finales. Am besten mit den Bedingungen zurecht kam Stephanie Wagner. Sie warf im Achtel- und im Viertelfinale gleich zwei Favoritinnen aus dem Turnier.

  • Tennis | Gronau Open

    Fr., 24.08.2018

    König weiter im Rennen

    Polina Bakhmutkina (gr. Foto) setzte sich glatt mit 6:1, 6:3 durch. Vivien Sandberg (Porträt) hingegen brachte der Regen aus dem Rhythmus. Für sie sind die Gronau Open beendet.

    Ihr erstes Match der 15. Gronau Open begann für Vivien Sandberg alles andere als optimal – und sollte auch ihr letztes 2018 bleiben. Pünktlich zu Beginn des Spieles goss es aus den sprichwörtlichen Kübeln, an Tennis war nicht mehr zu denken. Die Plätze glichen einer Seenlandschaft. Die gebürtige Ahauserin und für den TC BW Berlin aufschlagende 17-Jährige gilt als ehemalige Spielerin des TV Grün-Gold Gronau durchaus als Lokalmatadorin. Aber auch als solche musste sie auf die Bespielbarkeit des Center-Courts warten.

  • Tennis: 15. Gronau Open

    Di., 21.08.2018

    Konkurrenz ist diesmal noch stärker

    Marina Melnikova geht bei den 15. Gronau Open als Titelverteidigerin an den Start.

    Noch besser aufgestellt als im Vorjahr starten am Mittwoch die Gronau Open. Der Hauptgrund: Anders als 2017 fällt das Frauenturnier an der Losserstraße diesmal nicht mit der Deutschen Meisterschaft der Damen 30 zusammen.

  • Sieben Spiele abgebrochen

    Mo., 28.08.2017

    Ist die neue DTB-Regelung Ursache?

    Spielt seit sieben Wochen Turniere: Finalistin Franziska König aus München.

    Ungewöhnlich oft musste das Physiotherapeuten-Team um Enrico Kneepkens auf die Plätze und verletzte oder angeschlagene Spielerinnen versorgen. Celine Koets, Elizaveta Andryukhova, Franziska Sziedat, Lisa Matviyenko, Lisa Marie Mätschke, Shaline-Doreen Pipa und selbst im Halbfinale Lara Schmidt mussten ihre Matches wegen Verletzungen aufgeben.

  • Tennis: 14. Gronau Open

    So., 27.08.2017

    Marina Melnikova gewinnt Turnier

    Siegerehrung (von links): Bürgermeisterin Sonja Jürgens, Sven Gabbe (Turnierleitung) Siegerin Marina Melnikova, Zweitplatzierte Franziska König, Frank Overkamp (Volksbank Gronau-Ahaus) und Michael Müller (R+V

    Das durchaus mögliche ist nicht eingetreten: Melina Melnikova hat die Gronau Open gewonnen. Sie setzte sich mit 6:1 und 6:2 gegen Franziska König durch, die 2013 das Finale des Turniers gewonnen hatte. Sie wäre die erste Spielerin gewesen, die zweimal gewonnen hätte. Aber eben wäre....