Franziska Wiedebusch



Alles zur Person "Franziska Wiedebusch"


  • Laufen für die lokale Wirtschaft

    Di., 01.12.2020

    Gesunde Adventsaktion hilft Betrieben

    Franziska Wiedebusch und Michael Keen organisieren einen Laufadventskalender, um die lokale Wirtschaft zu stärken.

    Wer in diesen Wochen joggen geht, kann damit nicht nur seiner Gesundheit etwas Gutes tun, sondern auch den lokalen Gastronomen und Händlern. Über den Twitter-Account „@muensterssololauf“ können sich Münsteraner seit Anfang der Woche am Laufadventskalender beteiligen und Gutscheine gewinnen.

  • Münsters zweiter "Sololauf"

    Fr., 29.05.2020

    Zu Pfingsten für den guten Zweck Sport treiben

    Münsters zweiter "Sololauf": Zu Pfingsten für den guten Zweck Sport treiben

    Gleich 304 Münsteraner haben sich im Mai am ersten "Sololauf" in Münster beteiligt. Deshalb startet jetzt die zweite Auflage. Wer lieber aufs Rad steigt, als die Laufschuhe zu schnüren, kann ebenfalls mitmachen.

  • Aktion kommt gut an

    Mi., 20.05.2020

    Sololauf: Über 4000 Kilometer gelaufen

    Aktion kommt gut an: Sololauf: Über 4000 Kilometer gelaufen

    Um Einzelhandel und Gastronomie, durch die Corona-Pandemie arg gebeutelt, zu unterstützen, hatte Franziska Wiedebusch die Aktion „Sololauf“ ins Leben gerufen.

  • Münsteranerin organisiert „Sololauf“

    Do., 07.05.2020

    Laufen für den guten Zweck

    Laufen ist ihre große Leidenschaft: Jetzt hat Franziska Wiedebusch einen virtuellen Charity-Lauf organisiert.

    Die Corona-Zwangspause war für Einzelhändler und Gastronomen ein schwerer Schlag. Um Unternehmen in Münster zu unterstützen, hat sich Franziska Wiedebusch etwas einfallen lassen. Wer helfen möchte, schnürt ab Samstag (9. Mai) die Joggingschuhe.