Fred Hogen



Alles zur Person "Fred Hogen"


  • Keine Gewohnheitstiere mehr

    Mi., 17.07.2019

    Markentreue ade: Deutsche Verbraucher probieren gerne Neues

    Knorr, Langnese, Axe: Der niederländisch-britische Konzern Unilver ist mit zahlreichen Marken in Deutschland vertreten.

    Immer mehr Markenhersteller haben zu kämpfen. Denn die Verbraucher in Deutschland haben immer mehr Spaß daran, beim Einkauf im Supermarkt etwas Neues auszuprobieren. Und werden dabei immer häufiger den Platzhirschen untreu.

  • Umfrage

    Mo., 04.03.2019

    Vielen Verbrauchern geht es besser als vor fünf Jahren

    Passanten flanieren durch eine Fußgängerzone und bummeln an den Schaufenstern vorbei. Knapp zwei Drittel der befragten Bundesbürger bewerteten ihre finanzielle Situation der Umfrage zufolge als komfortabel.

    Fast zwei Drittel der Deutschen empfinden ihre finanzielle Situation als komfortabel. Doch der Höhenflug der vergangenen Jahre könnte sich dem Ende nähern. In den vergangenen Monaten hat sich die Verbraucherstimmung eingetrübt.

  • Fester Bestandteil im Angebot

    Do., 20.12.2018

    Der «kleine Luxus» kommt zu Weihnachten aus dem Supermarkt

    Die Wochen vor Weihnachten sind für den Lebensmittel-Einzelhandel die wichtigsten im ganzen Jahr. Deswegen gehören edle Speisen vor den Festtagen zum festen Betandteil im Angebot.

    Auch wenn die Discounter zu Weihnachten in diesen Tagen mit Delikatessen locken: Zum Fest dominieren im Lebensmittelhandel die Supermärkte das Geschäft. Aus einem einfachen Grund.

  • Konsumenten-Studie

    So., 26.08.2018

    Nielsen: Deutsche gehen seltener einkaufen

    Ein Kunde beim Einkaufen von Lebensmitteln.

    Das Einkaufsverhalten der Bundesbürger hat sich in den vergangenen Jahren spürbar verändert. Sie machen sich seltener auf den Weg zum Supermarkt oder zum Discounter. Doch dafür sind die Tüten voller.

  • Handel

    So., 26.08.2018

    Deutsche gehen laut Studie immer seltener einkaufen

    Düsseldorf (dpa) - Die Deutschen gehen immer seltener zum Einkaufen in den Supermarkt, zum Discounter oder in Drogeriemärkte. Dennoch geben sie mehr Geld für Lebensmittel, Zahnpasta und Co. aus. Das geht aus der aktuellen Konsumenten-Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. Die Deutschen würden seltener, aber strukturierter einkaufen, beschrieb der Nielsen-Handelsexperte Fred Hogen die Entwicklung. Dazu trage der klassische Einkaufszettel wesentlich bei - doch zusätzlich nutzten immer mehr Konsumenten die Möglichkeit, sich vor dem Einkauf online über Produkte zu informieren.

  • Delikatessen fürs Festmahl

    Do., 21.12.2017

    Weihnachten beim Discounter: Der kleine Luxus lockt

    Mit Delikatessen buhlen Discounter um Festtagskunden. Doch viele Verbraucher sind zu Weihnachten spendabel und kaufen auch in Fachgeschäften.

    Für die meisten Bundesbürger ist das festliche Essen im Familienkreis zu Weihnachten wichtiger als die Geschenke. Davon wollen auch die Discounter profitieren und locken mit Delikatessen - vom Rinderfilet bis zum Champagner. Doch gegen Supermärkte haben sie es schwer.