Frederik Büscher



Alles zur Person "Frederik Büscher"


  • JU befürwortet Reaktivierung

    Di., 22.10.2019

    WLE-Strecke bis Beckum

    Mitglieder der Jungen Union Kreis Warendorf und Lippstadt waren zu Gast bei der WLE in Lippstadt.

    Die bevorstehende Reaktivierung des Personenverkehrs auf der WLE-Strecke von Sendenhorst bis Münster wird von der Jungen Union im Kreis Warendorf klar befürwortet. Das Vorhaben helfe, Klimaschutzziele zu erreichen und zur Schaffung gleichwertiger Lebensbedingungen im ländlichen Raum beizutragen, teilt die JU mit.

  • Junge Union wählt Vorstand

    So., 30.06.2019

    Ruzhitskaya löst Grimpe ab

    Den neuen JU-Vorstand bilden (v. l.) Frederik Büscher, Adrian Grimpe, Manuel Ostermann, Christin Schulze Westhoff, Niklas Nährig, Marija Ruzhitskaya, Felix Gericke, Anna Gericke, Tobias Vinke und Stephan Ohlmeier.

    Marija Ruzhitskaya ist neue Vorsitzende der Jungen Union (JU) Warendorf. Die 23 Jahre alte VWL-Studentin wurde zur Nachfolgerin von Adrian Grimpe gewählt.

  • Frischer Wind im CDU-Kreisvorstand

    Mi., 19.06.2019

    JU pocht auf Veränderung

    Der neue CDU-Kreisvorstand (v. l.): Dr. Olaf Gericke (Landrat), Burkhard Marx (Schatzmeister), Reinhold Sendker (Vorsitzender) und seine Stellvertreter Daniel Hagemeier, Astrid Birkhahn, Frederik Büscher und Henning Rehbaum.

    Reinhold Sendker bleibt CDU-Kreisvorsitzender. Der 66-Jährige, der dieses Amt seit 1995 ausübt, erhielt beim Kreisparteitag in Beckum 84 Prozent der Delegiertenstimmen. In die Stellvertreterriege wurde ein neues Gesicht gewählt: der 26-jährige Frederik Büscher aus Warendorf.

  • Versammlung der Ortsunion

    Mi., 22.05.2019

    Richter im Amt bestätigt

    Der Vorstand der Ortsunion Freckenhorst (v. l.): Lambertus Bütfering, Dr. Stefan Funke, Michael Röwekamp, Hannelore Dufhues, Wolfgang Kohn, Doris Kaiser, Martin Richter, Axel Linke, Christian Disselmann, Dominik Krass, Dieter Averhoff, August Finkenbrink, Bernhard Witczak und Ulrich Grimpe.

    Zur Mitgliederversammlung traf sich jetzt die Ortsunion im Stiftshof Dühlmann. Im Mittelpunkt standen Vorstandswahlen. Diese verliefen ohne Überraschungen.

  • Frederik Büscher nominiert

    Di., 07.05.2019

    JU pocht auf Stellvertreterposten

    Frederik Büscher kandidiert als stellvertretender CDU-Kreisvorsitzender.

    Die Junge Union (JU) im Kreis Warendorf will inhaltliche Veränderungen und den Generationswechsel innerhalb der CDU anstoßen. Um ihren Zielen stärker Gehör zu verschaffen, hat sie Frederik Büscher als neuen stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden nominiert.

  • Mitmischen

    Mo., 18.02.2019

    Für Freiheit und gegen Spaltung

    Christoph Aulbur, Frederik Büscher, Katrin Schulze Zurmussen und Nick Drewer freuten sich über rund 30 Mitglieder bei der JU-Versammlung.

    Politik ist wichtig und auch gesellschaftliche Mitbestimmung – gerade in diesen Zeiten. Woran sich die Junge Union im Kreis Warendorf orientiert, welche Ziele sie hat und welche junge Menschen sich qua Amt engagieren wollen: Antworten dazu gab des am Wochenende auf der Mitgliederversammlung.

  • Neues Baugebiet am Grünen Markenweg

    Do., 14.02.2019

    „Geschossbauweise im ländlichen Maßstab“

    Auf einer rund 1,5 Hektar großen Fläche am Grünen Markenweg in Einen soll ein Baugebiet mit 17 Wohneinheiten entstehen. Auch sozialer Wohnungsbau soll berücksichtigt werden.

  • Frederik Büscher neuer Kreisvorsitzender

    Mo., 23.04.2018

    JU will in jedem Rat vertreten sein

    Der neu gewählte JU-Kreisvorstand wird von Frederik Büscher (vorne; 5. v. l., blaues Hemd) angeführt.

    Frederik Büscher ist neuer Vorsitzender der Jungen Union (JU) im Kreis Warendorf. Auf der Mitgliederversammlung in Everswinkel wurde der 25-jährige Warendorfer einstimmig zum Nachfolger von Sebastian Vennebusch (Oelde) gewählt.

  • CDU mit weiterem Youngster im Rat

    Mi., 07.02.2018

    Austermann im Rat verpflichtet

    Glückwunsch: Johannes Austermann wurde im Rat von Bürgermeister Axel Linke verpflichtet.

    Mit Johannes Austermann, Frederik Büscher und Stephan Ohlmeier stellt die CDU-Fraktion gleich drei Mitzwanziger. Austermann wurde in der Ratssitzung am Mittwoch von Bürgermeister Axel Linke verpflichtet.

  • Praktikum in Berlin

    Mi., 01.04.2015

    Alles andere als Kaffeekochen und Kopierarbeit

    Der Müssinger Frederik Büscher, der sich vor Ort in der Kommunalpolitik engagiert und als jüngstes Mitglied im Stadtrat von Warendorf ist, war nicht nur stiller Beobachter, sondern konnte sowohl den Abgeordneten Reinhold Sendker als auch dessen Büro tatkräftig mit dem Verfassen von Pressemitteilungen, Hintergrundrecherche und bei der Begleitung von Besuchergruppen unterstützen. Gleichzeitig hatte Büscher das Glück, dass zur selben Zeit das Praktikantenprogramm der Unionsfraktion stattfand.