Fridolin Wagner



Alles zur Person "Fridolin Wagner"


  • Fußball: Testspiel

    Do., 10.10.2019

    Joel Grodowski trifft – 20 Preußen-Spieler in Groningen beim 1:2 im Einsatz

    Traf zum 1:1: Joel Grodowski (rechts), hier im Testspiel gegen den TuS Haltern.

    Zweck erfüllt. Der Tagestrip des SC Preußen Münster nach Nordholland lief für Trainer Sven Hübscher zufriedenstellend. Zwar verlor der Drittligist gegen den niederländischen Erstligisten FC Groningen 1:2, trat dabei aber sehr ordentlich auf.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 01.10.2019

    Schnitzer, Stilsuche, Schlagseite – das sind die Probleme der Preußen

    Allzu oft schlichen die Preußen wie hier Niklas Heidemann, Fridolin Wagner und Luca Schnellbacher (v.l.) enttäuscht vom Feld.

    Schwache Ausbeute, mehrfach schwache Leistungen, Abstiegsplatz – damit hatte vor der Saison niemand gerechnet beim SC Preußen. Wo die Problemstellen liegen, welche Qualitäten fehlen, was nicht als Erklärung taugt, erläutern wir in der Sorgenanalyse.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 28.09.2019

    Blutleerer Preußen-Auftritt gegen die Bayern beim desaströsen 1:4

    Fußball: 3. Liga: Blutleerer Preußen-Auftritt gegen die Bayern beim desaströsen 1:4

    Was für eine Schmach. Peinlich und desaströs. Preußen Münster mimte am Samstag das Kaninchen, das gegen die Schlange aus München vor Angst erstarrte. Der Auftritt gegen die Reserve des Rekordmeisters am zehnten Spieltag in Liga drei war blutleer, ideenlos, nicht drittligareif. 

  • Fußball: 3. Liga

    So., 22.09.2019

    Preußen Münster punktet kurios, aber verdient in Halle

    Aufregendes Finale einer aufregenden Partie: Preußen-Keeper Maximilian Schulze Niehues (r.) stellt seinen Ex-Kollegen Sebastian Mai nach dessen rustikalen Einsatz gegen Luca Schnellbacher zur Rede.

    Dieses Spiel hat Spuren hinterlassen: Dicke Knöchel, blaue Flecken, heisere Stimmen – aber auch das Gefühl großer Zufriedenheit. Der SC Preußen Münster hat sich im sächsischen Halle mit echter Knochenarbeit einen verdienten Zähler erarbeitet. 2:2 hieß es am Ende – doch es droht noch Ungemach.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 20.09.2019

    Preußen-Coach Hübscher möchte in Halle auf Kabinenexplosion verzichten

    Gern gesehene Spielertrauben. In Jena bejubelte Fridolin Wagner (obenauf) noch das Tor des aktuell verletzten Lucas Cueto. In Halle ist zumindest Wagner wieder mit von der Partie.

    Die Krise ist da, aber sie lässt sich auch relativ zügig beenden – mit einem Sieg beim Spitzenreiter. Ob Preußen Münster beim Halleschen FC wirklich gewinnen kann, muss der Samstag zeigen. Ein anderes Auftreten als zuletzt ist jedenfalls unabdingbar.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 18.09.2019

    Sind die vielen Verletzungen bei Preußen Münster Zufall?

    Eine von vielen unglücklichen Verletzungen: Ole Kittner (am Boden) wird in Würzburg von Physio Matthias Sieme und Teamarzt Dr. Cornelius Müller-Rensmann behandelt. Nun ist er wieder fit.

    Auch wenn Ole Kittner und Fridolin Wagner für Halle nicht abgeschrieben sind, hatten die Preußen bisher in dieser Saison schon reichlich Pech mit Verletzungen. Die Frage, ob das kein Zufall ist, stellt sich zwangsläufig. Trainer Sven Hübscher hat eine klare Antwort und kann sie begründen.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 13.09.2019

    Preußen Münster zeigt keine Angst vor Aufsteiger Viktoria Köln

    Wieder gemeinsam gefordert: Münsters Innenverteidiger Okan Erdogan (l.) und Simon Scheerder (r.)

    Ole Kittner und Jannik Borgmann fehlen, Fridolin Wagner und Seref Özcan bangen um ihre Einsatzmöglichkeit. So oder so will Preußen Münster im Heimspiel der 3. Liga am Samstag um 14 Uhr gegen Aufsteiger Viktoria Köln den Bock umstoßen. Maurice Litka lockt die Zuschauer auf seine Art.

  • Fußball: Westfalen-Pokal

    Mi., 04.09.2019

    Schmerzhaftes Preußen-Aus in der Pokal-Lotterie

    Wie sich die Bilder gleichen: Fassungslose Preußen nach dem Pokal-Aus – für Nico Brandenburger (M.) und Maurice Litka (l.) eine neue Erfahrung, Philipp Hoffmann (r.) kennt das Elend schon

    Wenn es doch nur das Murmeltier wäre, dass Jahr für Jahr grüßt. Nein, es ist der SV Rödinghausen, der wieder einmal seine Grußbotschaft an den SC Preußen Münster entsendet. Wir sind weiter, lautet die, und ihr nicht ...

  • Fußball: 3. Liga

    So., 25.08.2019

    Preußen-Trainer Hübscher bleibt nach Remis gegen Uerdingen ganz gelassen

    Fliegende Körper, fliegende Haare: Torschütze Kevin Rodrigues Pires (oben links), Christian Dorda und Julian Schauerte. Ex-Preuße Adriano Grimaldi (oben rechts) bekam gegen Simon Scherder kaum einen Stich. Trainer Sven Hübscher (unten links) hatte viel Gesprächsbedarf mit Referee Dr. Robert Kampka. Am Ende traf Patrick Pflücke (unten rechts) zum 1:1 für Uerdingen.

    Ein Remis mit Licht und Schatten lieferten Preußen Münster und der KFC Uerdingen beim 1:1 am Samstag. In der Diskussion stand hinterher auch Schiedsrichter Dr. Robert Kampka. Aber richtig unglücklich schien beim SCP niemand mit dem Zähler.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 04.08.2019

    Unglaubliche Comeback-Preußen lassen Lautern bedient zurück

    Seref Özcan erzwang mit seinem Freistoß den Fehler von Tormann Lennart Grill.

    Fußball-Wahnsinn an der Hammer Straße. Solche verrückten Wendungen wie beim 3:2 des SC Preußen gegen den 1. FC Kaiserslautern gibt es in Münster selten zu sehen. Über eine Schlüsselszene sprach nachher jede, aber auch über die super Moral.