Fridolin Wagner



Alles zur Person "Fridolin Wagner"


  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 09.03.2020

    Preußen-Rotsünder Wagner drei Spiele gesperrt

    Fridolin Wagner muss dreimal zusehen.

    In allen drei Spielen der englischen Woche muss Preußen Münster auf Mittelfeldspieler Fridolin Wagner verzichten. Der 22-Jährige hatte gegen Viktoria Köln die Rote Karte gesehen und bekam nun seine Sperre vom DFB-Sportgericht aufgebrummt.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 08.03.2020

    Preußen-Rückstand aufs rettende Ufer wächst wieder an

    Trost unter Abwehrspielern: Ex-Preuße Dominik Lanius (oben) tröstet seinen früheren Teamkollegen Simon Scherder.

    Die Lage im Tabellenkeller hat sich für Preußen Münster am Wochenende wieder verfinstert. Durch die später und vor allem überaus 1:2-Niederlage gegen Viktoria Köln liegen die Adler wieder sechs Zähler hinter dem rettenden Ufer. Denn auch andere Konkurrenten punkteten.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 08.03.2020

    Preußen kassieren bei Viktoria Köln die schlimmste aller Niederlagen

    Mike Wunderlich (r.) bejubelt sein Tor, Simon Scherder kann es nicht glauben.

    Diese eine Szene, der überflüssige Tritt von Fridolin Wagner gegen Marcel Gottschling. Rot, Unterzahl, zwei Gegentore waren die Konsequenz. 1:2 unterlag Preußen Münster im Kellerduell bei Viktoria Köln. Trainer Sascha Hildmann war aber nur kurz konsterniert.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 07.03.2020

    Wagner fliegt – Preußen geben Kellerduell bei Viktoria Köln noch ab

    Fußball: 3. Liga: Wagner fliegt – Preußen geben Kellerduell bei Viktoria Köln noch ab

    Nichts, aber auch gar nichts sprach eine knappe Viertelstunde vor Schluss dafür, dass Preußen Münster das Kellerduell bei Viktoria Köln noch aus der Hand geben könnte. Dann leistete sich Fridolin Wagner eine Rote Karte, danach drehte der Gastgeber die Partie noch und gewann 2:1 (0:0).

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 02.03.2020

    Preußen Münster bezwingt Hansa Rostock durch ein Eigentor

    Hartes Duell: Rostocks Sven Sonnenberg im Kopfballduell mit Münsters Marco Königs.

    Jubel im Preußenstadion – in einer Abwehrschlacht hat der SCP am Montagabend dem Gast aus Rostock drei Punkte abgeknüpft. Nicht einmal den Treffer des Tages musste Münster selbst erzielen.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 28.02.2020

    Fridolin Wagner ist alles andere als ein „böser Bube“

    Zentraler Spieler beim SCP, aktuell mit leichtem „Gelbfieber“: Fridolin Wagner (rechts)

    Fridolin Wagner ist ein Schlüsselspieler des SC Preußen Münster aktuell. Allerdings droht ihm bei der nächsten Verwarnung eine Spielsperre, es wäre seine zehnte Gelbe Karte in dieser Saison. Dass er nun der „böse Bube“ der 3. Liga sei, das sieht er nicht so. Woran er aber glaubt: Dass die Preußen den Klassenerhalt schaffen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 22.02.2020

    Preußen ziehen Uerdingen mit Top-Auftritt den Zahn

    Fußball: 3. Liga: Preußen ziehen Uerdingen mit Top-Auftritt den Zahn

    Sie hoffen wieder. Nach drei sieglosen Spielen gewannen die Preußen beim KFC Uerdingen mit 2:0 (1:0) und zeigten dabei über 90 Minuten die vielleicht beste Vorstellung dieser bisher so schwachen Saison. Lucas Cueto war mit zwei Scorerpunkten der Matchwinner.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 19.02.2020

    U-23-Regel ist ein ständiger Begleiter der Preußen

    Fridolin Wagner (r.) ist nicht nur als Sechser eine Fixgröße, sondern auch als U-23-Akteur auf dem Spielberichtsbogen.

    Weil vier von 18 Profis im Spieltagsaufgebot regelmäßig die U-23-Regel erfüllen müssen, sind die Drittligisten oft gezwungen zu tricksen. Auch Preußen Münster muss die Vorgabe im Auge behalten. Zumal einige Kandidaten verletzt, verkauft oder noch sehr unerfahren sind.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 13.02.2020

    Preußen-Trainer Hildmann hat gegen Würzburg viele Aufstellungsoptionen

    Kevin Rodrigues Pires (r.) verletzte sich in Kaiserslautern an der Schulter, kann aber wieder spielen.

    Gegen die Würzburger Kickers braucht Preußen Münster dringend einen Sieg, zumindest die personellen Voraussetzungen hierfür stimmen. Das bedeutet für Trainer Sascha Hildmann aber auch, dass er einige seiner Spieler enttäuschen muss.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 08.02.2020

    Preußen-Riegel am Betzenberg – Schnellbacher trifft beim 1:1

    Fußball: 3. Liga: Preußen-Riegel am Betzenberg – Schnellbacher trifft beim 1:1

    Luca Schnellbacher schoss das Tor für Preußen Münster beim 1:1 im Auswärtsspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern. Schnellbacher wäre wohl der Held des Tages gewesen, wenn sein Pfostentreffer in der 74. Minute in den Maschen gelandet wäre. So rückte der SCP aber zumindest einen Punkt näher an den rettenden Platz 16 und Viktoria Köln (2:4 gegen Bayern München II) heran.