Friedensreich Hundertwasser



Alles zur Person "Friedensreich Hundertwasser"


  • Tipps für Urlauber

    Mo., 18.02.2019

    Reise-News: Weißes Gold und Hundertwasser

    Im Stadtmuseum Lindau am Bodensee gibt es vom 6. April an eine Ausstellung über den Künstler Friedensreich Hundertwasser.

    Es gibt viel zu entdecken für Kunst- und Kulturinteressierte: Im Frühjahr locken Ausstellungen zum «Weißen Gold», zur Tänzerin Olga Chochlowa und zu Friedensreich Hundertwasser wissbegierige Besucher.

  • Kunterbun(d)t malt mit Sergej Botschmanowski

    Mo., 04.02.2019

    Hundertwasser inspiriert zu eigenen Werken

    Der Kunstpädagoge Sergej Botschmanowski präsentierte der Gruppe auch sein noch nicht fertiggestelltes Selbstporträt nach dem Vorbild Hundertwassers.

    Kreativ ist die Gruppe „Kunterbun(d)t“ in das Jahr 2019 gestartet. „Kunterbun(d)t“ ist ein Kontaktkreis für Behinderte und Nichtbehinderte, die sich regelmäßig in Sassenberg und Füchtorf treffen.

  • Ochtrup

    Mi., 12.09.2018

    Hundertwasser war Thema in der Kita

    In einer kleinen Ausstellung präsentierten die Mädchen und Jungen im DRK-Kindergarten ihre Hundertwasser-Werke.

    In den vergangenen Tagen gab es für Eltern, Großeltern und Kinder im DRK-Kindergarten am Gausebrink eine kleine Ausstellung. Das Thema: Die Mädchen und Jungen hatten sich mit Friedensreich Hundertwasser beschäftigt.

  • „Friedensreich Hundertwasser Schule“

    So., 09.07.2017

    Der neue Name ist Programm

    Begleiteten den Festakt der Schultaufe (v. l.): Schulleiter Reiner von Borzyskowski, MdB Sybille Benning, Ratsfrau Angela Stähler, Moderatorin Sonja Schrapp und Schulpsychologe i.R. Lothar Dunkel.

    „Magic Moments – Magic Places“ war das Motto des Tages, an dem es eine Vielzahl von Darbietungen, Musik, Tanz und Aufführungen sowie Ausstellungen gab. Der Grund: Eine Schultaufe. Ab sofort heißt die Roxeler Sekundarschule „Friedensreich Hundertwasser Schule“.

  • Sekundarschule Roxel

    Di., 04.07.2017

    Viel Kunst und eine feierliche Taufe

    Die Schüler der Sekundarschule haben für das Kulturfest und den Festakt allerlei Kunstprojekte auf den Weg gebracht. Die Sekundarschule soll am Freitag nach dem österreichischen Kunstschaffenden Friedensreich Hundertwasser benannt.    

    Am Freitag (7. Juli) werden Nägel mit Köpfen gemacht: Die Roxeler Sekundarschule wird Friedensreich-Hundertwasser-Schule getauft. Parallel dazu findet ein Kulturfest statt. Jung und Alt sind dazu willkommen.

  • Neuer Name für Roxels Sekundarschule

    Fr., 02.06.2017

    Neuer Name für die Sekundarschule

    Heißt ab 7. Juli Friedensreich-Hundertwasser-Schule: die Roxeler Sekundarschule.

    Die Bezirksvertretung Münster-West hat dem Wunsch der Roxeler Sekundarschule einstimmig entsprochen: Die Einrichtung an der Tilbecker Straße wird in Kürze „Friedensreich-Hundertwasser-Schule, Städtische Sekundarschule“ genannt.

  • Sekundarschule Roxel

    Do., 11.05.2017

    Auf dem Weg zur Hundertwasser-Schule

    Der Künstler Friedensreich Hundertwasser (Foto) soll der Roxeler Sekundarschule seinen Namen geben.

    Es sieht gut aus für die Roxeler Sekundarschule in puncto Namensänderung: Als erstes Gremium hat sich der städtische Schulausschuss für den Namen „Friedensreich-Hundertwasser-Schule“ ausgesprochen.

  • Sekundarschule Roxel

    Do., 04.05.2017

    Hundertwasser soll Namensgeber werden

    Die Roxeler Sekundarschule soll künftig nach dem österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser benannt werden.

    Die städtische Sekundarschule in Roxel soll in absehbarer Zeit einen Namen erhalten: Ein bekannter Österreicher soll Namensgeber werden.

  • Laer

    Fr., 09.09.2016

    „Cool, ein Mann mit Bart“

    Die Mädchen und Jungen waren voller Tatendrang, als ihnen Ulrike Hallenberger im Rahmen des Kunstprojektes die künstlerischen Werkzeuge erklärte.  

    Um den gleichnamigen Maler geht es beim „Hundertwasserprojekt“ im Werkraum der Laerer Werner-Rolevinck-Grundschule. Darüber freuen sich besonders die Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen, die Kreativ-Werkstatt „Maus & Monster“ und die Gemeinde Laer, denn möglich wurde das bis Dezember andauernde Projekt durch eine NRW-Kulturrucksack-Sonderförderung.

  • Ausstellungen

    Do., 14.07.2016

    Hundertwassers «Wege ins Paradies» in Wedel

    Die Vorstellung von einer besseren Welt:  Friedensreich Hundertwasser im Ernst Barlach Museum.

    Er ist der Meister der natürlichen Formen und der leuchtenden Farben: Friedensreich Hundertwasser. Jetzt sind Werke des österreichischen Künstlers in Wedel bei Hamburg zu sehen.