Friedhelm Böckenholt



Alles zur Person "Friedhelm Böckenholt"


  • Heimatverein Senden auf Tour

    Mi., 18.07.2018

    Direkter Dialog mit Landwirten auf dem Acker

    Auf ihrer Informations-Tour wurde den Mitgliedern des Heimatvereins Senden modernste Agrartechnik zum Ausbringen von Gülle erläutert.

    Die Landwirte und der Heimatverein pflegen den Dialog. Informationen wurden ausgetauscht und kritische Fragen beantwortet, als die Heimatfreunde Senden auf „Agrar-Tour“ gingen.

  • Saisonabschluss der Feierabendradler:

    Mi., 25.10.2017

    500 000-Kilometer-Marke wird 2018 geknackt

    28 Radler fanden sich auf Einladung des Heimatvereins am Dienstagabend zur Saison-Abschlusstour zusammen.

    Die Radler des Heimatvereins haben in dieser Saison in der Summe über 20 000 Kilometer zurückgelegt. Im 23. Jahr des Bestehens soll 2018 die 500 000 -Kilometer-Marke geknackt werden.

  • Historischer Nachtwächter-Rundgang:

    Di., 14.03.2017

    Alt-Senden zum Leben erweckt

    Mit Nachtwächter und Kiepenkerl begaben sich Alteingesessene und Neunbürger gemeinsam auf einen historischen Rundgang durch Sendens Ortskern.

    Wissenswertertes über die 1200-jährige Ortsgeschichte Sendens erfuhren Neubürger und Alteingesessene bei einem Rundgang mit Nachwächter und Kiepenkerl.

  • Bruderschaft Bredenbeck-Wierling

    Mo., 16.11.2015

    Generationswechsel in der Führungsriege

    Auffrischung: 1. Vorsitzender des Schützenvereins Bredenbeck-Wierling, Josef Winkelheide (l.), mit dem neuen, stark verjüngten Vorstand.

    Der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling gelang auf der Generalversammlung ein Generationswechsel in der Führungsriege.

  • Heimatverein ohne zweiten Vorsitzenden

    Mi., 12.03.2014

    „Lichtblick am Horizont für das alte Zollhaus“

    Über die Zukunft der Heimatvereine referierte Hans-Peter Boer. (stehend).

    Bei der Mitgliederversammlung des Heimatvereins Senden wurde kein Nachfolger für den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Friedhelm Böckenholt gefunden. Einen „Lichtblick“ sieht der Vorsitzende Rüdiger Bausch für die Zukunft von Haus Palz.

  • Festschrift 275 Jahre Bredenbeck-Wierling liegt als Buch vor

    Do., 29.08.2013

    Bekenntnis zu Heimat und Brauchtum

    Das Buch zum Jubiläum der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling ist jetzt im Handel erhältlich. Der Vereinsvorsitzende Josef Winkelheide (r) und Autor Friedhelm Böckenholt übergaben Exemplare an Bücher Schwalbe (Foto), Balster und Brox.

    In einer 400 Seiten umfassenden Festschrift stellt die Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling ihre 275-jährige Geschichte vor. Das Buch kann jetzt im Handel bei Schwalbe, Brox und Balster erworben werden.

  • Heimatverein Senden feiert 65-jähriges Bestehen

    Mo., 19.08.2013

    „Zusammenhalt der Bürger gefördert“

    Auf dem Hof Kampmann feierten der Heimatverein Senden 65. Geburtstag. Zu den Gratulanten gehörte auch der Bundestagsabegeordnete Karl Schiewerling.

    Mit einer informativen Fahrradtour und einem Fest auf dem Hof Kampmann hat der Heimatverein Senden sein 65-jähriges Bestehen gefeiert. Bürgermeister Alfred Holz würdigte die ehrenamtliche Arbeit mit Blick auf „Vergangenheit und Zukunft“.

  • Bredenbeck-Wierling feiert Jubiläum

    Fr., 31.05.2013

    Dank zum Jubiläum richtet sich an alle Generationen

    Eine ganze Fülle von Ehrungen nahm Vorsitzender Josef Winkelheide im Festzelt auf dem Hof Schulze Mönking vor.

    Das Wiedersehenstreffen im Festzelt auf dem Hof Schulze Mönking nutzte Vorsitzender Josef Winkelheide, um verdienten jungen und alten Mitgliedern der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling zu danken.

  • Verkehrsbelastung auf der K 4 in Senden besonders hoch

    Mo., 15.04.2013

    Muss das Mahnmal weichen?

    Hitzige Debatte mit dem Publikum: Auf dem Podium saßen Georg Hülk (v.l.), Friedhelm Böckenholt, Lambert Lonz, KLaus Stephan und Klaus Westrick.

    Steht das Krieger-Mahnmal im Weg, wenn die Verkehrsprobleme auf der K 4 gelöst werden sollen? Dieser Frage widmete sich das zehnte Sonntagsgespräch der Sendener SPD.

  • Senden

    Di., 19.02.2008

    Füchse stechen und auf Keiler schießen