Friedhelm Funkel



Alles zur Person "Friedhelm Funkel"


  • Düsseldorf-Coach

    Do., 05.12.2019

    Funkels Medienschelte: «Umgang mit Favre ist unmenschlich»

    Ergreift Partei für seinen Trainerkollegen Lucien Favre: Düsseldorf-Coach Friedhelm Funkel.

    Düsseldorf (dpa) - Trainer-Routinier Friedhelm Funkel hat vor dem Bundesligaspiel bei Borussia Dortmund die Diskussion über BVB-Coach Lucien Favre kritisiert.

  • Fußball

    Do., 05.12.2019

    Funkel vor BVB-Spiel: «Umgang mit Favre ist unmenschlich»

    Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel.

    Düsseldorf (dpa) - Trainer-Routinier Friedhelm Funkel hat vor dem Bundesligaspiel bei Borussia Dortmund die Diskussion über BVB-Coach Lucien Favre kritisiert. «Das geht mir viel zu schnell. Es ist nicht nachvollziehbar und teilweise unmenschlich, wie einige Medien ihn nach jedem Spiel angreifen. Man muss auch mal an den Menschen denken. Lucien Favre ist ein Top-Trainer», sagte der Coach von Fortuna Düsseldorf vor der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

  • Bundesliga im Wandel

    Do., 05.12.2019

    Fortuna-Coach Funkel: Früher wurde in der Kabine geraucht

    Schon lange im Fußball-Business dabei: Fortuna-Coach Friedhelm Funkel.

    Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel hält die aktuellen Fußballer für deutlich professioneller als frühere Generationen.

  • Fußball

    Do., 05.12.2019

    Düsseldorfs Funkel: Früher wurde in der Kabine geraucht

    Friedhelm Funkel aufgenommen während eines Interviews.

    Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel hält die aktuellen Fußballer für deutlich professioneller als frühere Generationen. «Da haben einige Spieler geraucht», sagte der 65-Jährige im Interview der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» (Donnerstag-Ausgabe). Seine Spieler seien heute akribischer «bei der Ernährung» und «beim Training».

  • Düsseldorf-Stürmer

    Mi., 04.12.2019

    Fortuna-Trainer Funkel empfiehlt Hennings für die DFB-Elf

    Trifft derzeit gut für Fortuna Düsseldorf: Stürmer Rouwen Hennings.

    Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel macht sich für eine Nationalelf-Einladung seines 32 Jahre alten Stürmers Rouwen Hennings stark.

  • Fußball

    Mi., 04.12.2019

    Fortuna-Trainer Funkel empfiehlt Hennings für die DFB-Elf

    Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel steht im Stadion.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel macht sich für eine Nationalelf-Einladung des 32 Jahre alten Rouwen Hennings stark. Mit Blick auf den von Bundestrainer Joachim Löw im kommenden Jahr zu nominierenden EM-Kader sagte Funkel der «Sport Bild» (Mittwoch-Ausgabe): «Rouwen könnte zumindest in den vorläufigen Kader rutschen wie 2018 Freiburgs Nils Petersen. Der war damals richtig gut drauf, jetzt ist Rouwen gut drauf.» Hennings erzielte in dieser Saison für Düsseldorf in 13 Bundesliga-Spielen zehn Tore.

  • Fußball

    Di., 03.12.2019

    Verletzungspech bei Fortuna: Auch Suttner fällt aus

    Düsseldorfs Markus Suttner (l.) kämpft um den Ball.

    Düsseldorf (dpa) - Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat den Punktgewinn am Samstag bei 1899 Hoffenheim teuer bezahlt. Abwehrspieler Markus Suttner zog sich beim 1:1 (0:1) einen Muskelfaserriss zu und fällt bis auf weiteres aus. Das teilte die Fortuna am Dienstag mit. In dem Spiel hatte Marcel Sobottka zudem einen Nasenbeinbruch erlitten. Der Mittelfeldspieler sollte am Dienstag operiert werden. Bei Borussia Dortmund am Samstag muss Fortuna-Coach Friedhelm Funkel nun auf beide Spieler verzichten.

  • Einer für Jogi?

    So., 01.12.2019

    Torjäger Hennings als Fortuna-Garant im Abstiegskampf

    Traf für die Fortuna auch gegen Hoffenheim: Rouwen Hennings (r).

    Osnabrück, Karlsruhe, St. Pauli und Burnley: Die Stationen von Rouwen Hennings lesen sich nicht gerade eindrucksvoll. Mit 32 Jahren besticht er plötzlich in der Bundesliga - und lässt seinen Coach so sogar Fragen zum DFB-Team beantworten.

  • 13. Spieltag

    Sa., 30.11.2019

    «Jeder Punkt tut gut»: Düsseldorf dank Hennings erleichtert

    Rouwen Hennings (l) rettete der Fortuna spät einen Punkt.

    Ein Torgarant hier, ein Torgarant dort: Hoffenheim und Düsseldorf teilen am Ende die Punkte. Während die TSG frustriert ist, können sich die Rheinländer über ein wertvolles Remis im Keller freuen.

  • Fußball

    Sa., 30.11.2019

    Düsseldorfs Sobottka an der Nase verletzt

    Düsseldorfs Marcel Sobottka spielt den Ball.

    Sinsheim (dpa) - Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss einen Ausfall von Mittelfeldspieler Marcel Sobottka befürchten. Der 25-Jährige verletzte sich beim 1:1 bei der TSG 1899 Hoffenheim am Samstag nach einem Schlag auf die Nase und zog sich offenbar eine Verletzung zu. Mehrere Medien berichteten von einem Nasenbruch, die Fortuna teilte offiziell zunächst nichts mit. «Da muss man jetzt mal schauen, wie lange er ausfällt. Momentan weiß ich es nicht», sagte Trainer Friedhelm Funkel nach der Punkteteilung am 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Sobottka musste nach einem Zweikampf mit Ihlas Bebou in der 64. Minute ausgewechselt werden.