Fritz Lang



Alles zur Person "Fritz Lang"


  • Erfindung des Stummfilms

    Mo., 14.10.2019

    92 - 91 - 90 Jahre Countdown

    Countdown-Uhr in Cap Canaveral.

    Nach einem «3... 2... 1...» startet die Crew im Science-Fiction «Frau im Mond» ins All. Neben der Raumfahrt prägt Fritz Langs Stummfilm bis heute, wie wir auf ein großes Ereignis hinzählen - nämlich rückwärts.

  • Stummfilmklassiker

    Mi., 31.07.2019

    «Das indische Grabmal» auf DVD und Blu-ray

    Conrad Veidt als indischer Fürst auf dem Cover der DVD «Das indische Grabmal».

    Furchterregende Raubtiere, monumentale Paläste, große Emotionen: Exotik aus dem Studio war der letzte Schrei im Weimarer Kino. «Das indische Grabmal» glänzt mit Stars und Tigern.

  • Theater

    Mo., 10.06.2019

    Musical «Hadestown» räumt bei Tony Awards ab

    New York (dpa) - Das Musical «Hadestown» über den griechischen Mythos von Orpheus und Eurydike hat bei den Tony Awards abgeräumt. Die Broadway-Show gewann am Abend acht Auszeichnungen beim wichtigsten Theaterpreis der Welt - darunter den Award für das beste Musical und den Preis für die beste Regie. Die Juroren der Verleihung in der Radio City Music Hall in New York City überzeugte die Mischung aus Südstaaten-Dixie-Jazz, Folk und Soul, mit der das Schauspiel den griechischen Mythos im Look von Fritz Langs «Metropolis» erzählt. 

  • Klassiker von Fritz Lang

    Fr., 01.03.2019

    «Das Testament des Doktor Mabuse» auf DVD und Blu-ray

    Der österreichisch-amerikanische Regisseur, Schriftsteller und Filmproduzent Fritz Lang.

    Das Kino der Angst findet hier seinen Höhepunkt. Fritz Langs Film von 1933 ist Zeitdiagnose und spannender Thriller zugleich.

  • Stummfilmstars & starke Musik

    Do., 21.02.2019

    Die Musiklandschaft Westfalen geht ins zehnte Jahr: das Programm

    Stummfilmstars & starke Musik : Die Musiklandschaft Westfalen geht ins zehnte Jahr: das Programm

    Bis zur sommerlichen Festivalzeit ist es zwar noch ein paar Tage, Wochen, Monate hin – aber die Eintrittskarten für die Konzerte der „Musiklandschaft Westfalen“ kann man schon bestellen. Und wenn Stars wie Ute Lemper und Götz Alsmann in der Region musizieren, ist die Nachfrage bekanntlich groß.

  • Filmklassiker als Miniserie

    So., 17.02.2019

    «M - Eine Stadt sucht einen Mörder» - Theater in Serie

    Lars Eidinger spielt den Vater eines toten Mädchens.

    Mit «M - Eine Stadt sucht einen Mörder» lebt der Fritz-Lang-Filmklassiker aus dem Jahr 1931 als Miniserie wieder auf. Hochkarätig besetztes, kunstvolles und hochpolitisches Theater in Serie - wo man es nicht vermuten würde.

  • Bundeskunsthalle Bonn

    Do., 13.12.2018

    Ausstellung: Das Kino in der Weimarer Republik

    Ein Glücksbringer für Marlene Dietrich: eine chinesische Puppe (Lenci Serie 188A, 1928).

    Menschen feiern 20er-Jahre-Partys, im Fernsehen läuft «Babylon Berlin»: Das Deutschland der Weimarer Republik ist gerade wieder Teil des Zeitgeistes. Warum das so ist, lässt sich in einer neuen Ausstellung der Bundeskunsthalle erspüren.

  • Nachsynchronisiert

    Mo., 27.08.2018

    Schwäbische Version: «Die 1000 Glotzböbbel vom Dr. Mabuse»

    Der Komiker Dominik Kuhn lässt Promis Schwäbisch sprechen - und wurde damit bekannt.

    Gert Fröbe auf Schwäbisch? In der nachsynchronisierten Version des Films «Die 1000 Augen des Dr. Mabuse» wird fleißig gebabbelt.

  • Superman wird 80 Jahre alt

    Mi., 27.06.2018

    Die tragische Geschichte der Superhelden

    Superman wird 80 Jahre alt: Die tragische Geschichte der Superhelden

    Der blaue Anzug mit dem roten „S“ umspannt den muskulösen Körper wie beim ersten Auftritt. Der „Mann aus Stahl“ kämpft für das Gute – seit 80 Jahren. Er ist Vorbild für das ganze Genre der Superhelden von Batman über Captain America bis Spider-Man – und doch im Vergleich zu anderen Superhelden geradezu „kindlich naiv“, sagt Julian Voloj. 

  • Ausstellung

    So., 15.10.2017

    100 Jahre Ufa: Lolas Kimono und Zara Leanders Robe

    Vor 100 Jahren wurde die Ufa gegründet. Das Berliner Filmmuseum wirft einen Blick hinter die Kulissen.

    Marlene Dietrichs Kimono aus «Der blaue Engel» und Requisiten der Anwaltsserie «Danni Lowinski»: Das Berliner Filmmuseum bereitet eine Ausstellung über die 100-jährige Geschichte der Filmfirma Ufa vor.