Gérard Depardieu



Alles zur Person "Gérard Depardieu"


  • Kathedrale in Flammen

    Di., 16.04.2019

    Gérard Depardieu: Wunde an Notre-Dame ist entsetzlich

    Gérard Depardieu hat mit Entsetzen auf die Brandkatastrophe reagiert.

    Trauer und Entsetzen in der Welt: Ein Feuer verwüstet die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame. Auch der französische Schauspieler Gérard Depardieu ist tief getroffen.

  • Exzentrisch

    Fr., 22.03.2019

    Promi-Geburtstag vom 22. März 2019: Fanny Ardant

    Schauspielerin Fanny Ardant wird 70.

    Fanny Ardant setzt sich über Moralnormen und Denkverbote hinweg. In ihrem jüngsten Film spielt sie eine abgedrehte und exzentrische Frau. Eine Rolle, in der sich die «Grande Dame» des französischen Kinos teilweise selber spielt.

  • 30 Jahre Pétanque-Club „La Différence“

    Mi., 13.03.2019

    Das „Drumherum“ zählt

    Der Vorstand des Pétanque-Clubs „La Différence“ mit Jeshu Jakob, Margarete Höhne, Werner Harenkamp und Guido Bergob sowie Gründungsmitglied Axel Ronig (v. l.) lud in den großen Kinosaal.

    Dass der Pétanque-Sport auch in Ahlen viele Anhänger hat, zeigte sich am Montagabend im „Cinema Ahlen“. Der Club „La Différence“ hatte zu seinem 30-jährigen Bestehen ins Kino eingeladen – und der große Saal war fast bis auf den letzten Platz besetzt.

  • Miraculix und Co.

    Sa., 09.03.2019

    «Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks» - in 3D

    Bei «Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks» handelt es sich schon um den 14. Filmauftritt der weltberühmten Gallier.

    Possierliche Wildschweine, absaufende Piraten und ein höchst besorgter, lädierter Miraculix im Winter seines Lebens: Asterix und Obelix sind mit neuem Abenteuer zurück in unseren Kinos.

  • Unbändige Energie

    Mi., 26.12.2018

    Gérard Depardieu wird 70

    Ein barocker Typ: Gérard Depardieu.

    Gérard Depardieu überschreitet Grenzen. Nicht nur im Film. Zuletzt sorgte die Filmlegende wegen Vergewaltigungsvorwürfen und einem Nordkorea-Besuch für Aufsehen. Ein Dokumentarfilm will anlässlich des 70. Geburtstags des Stars nun Einblick in sein Wesen geben.

  • Freiwillige Aussage

    Do., 29.11.2018

    Gérard Depardieu nach Vorwurf sexueller Übergriffe verhört

    Der französische Schauspieler Gérard Depardieu.

    Die Vernehmung am Dienstag sei freiwillig gewesen, der Schauspieler nicht in Polizeigewahrsam, bestätigten Justizquellen der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch entsprechende Medienberichte. Eine junge Schauspielerin hatte ihn angezeigt.

  • Leute

    Mi., 28.11.2018

    Gérard Depardieu nach Vorwurf sexueller Übergriffe verhört

    Paris (dpa) - Nach einer Anzeige wegen Vergewaltigung ist der französische Filmschauspieler Gérard Depardieu in Paris verhört worden. Die Vernehmung sei freiwillig gewesen, Depardieu sei nicht in Polizeigewahrsam, bestätigen Justizquellen. Die Pariser Staatsanwaltschaft hatte im August Vorermittlungen wegen Vergewaltigung und sexueller Übergriffe eingeleitet. Eine junge Schauspielerin hatte die Anzeige eingereicht, berichten mehrere Medien. Depardieu hatte die Vorwürfe zurückgewiesen.

  • Kino-Kritik

    Fr., 12.10.2018

    „Verliebt in meine Frau“: Vergnügliche Komödie

    Alter Mann (Gérard Depardieu als Patrick) und junge Ehefrau (Adriana Ugarte als Emma)

    Ein vergnügliches und unverwüstliches Thema für Komödien ist die Klischee-Kombi alternder Mann und junge Frau. Als ironischen Beitrag liefert der seit den 80er Jahren in Gallien erfolgreiche Schauspieler Daniel Auteuil („Ein Herz im Winter“) mit „Verliebt in meine Frau“ ein in Timing, Schauspiel und Witz stimmiges Stück filmischen Boulevards – etwas über dem Durchschnitt.

  • Mit Gerard Depardieu

    Mo., 08.10.2018

    Französische Liebeskomödie «Verliebt in meine Frau»

    Als Daniel (Daniel Auteuil) Emma (Adriana Ugarte) kennenlernt, stürzt er sich in wilde Fantasien.

    Ein alternder Ehemann lädt seinen Freund nach Hause ein. Als dieser mit seiner neuen, jungen Geliebten kommt, ist der Gastgeber hin und weg. Die Bewunderung der attraktiven Frau mündet schließlich in wildes Kopfkino.

  • Männer in der Midlife-Crisis

    Sa., 06.10.2018

    «Verliebt in meine Frau»: Liebeskomödie mit Gérard Depardieu

    Patrick (Gerard Depardieu) hat seine Frau für die jüngere Emma (Adriana Ugarte) verlassen.

    «Verliebt in meine Frau»: Der Filmtitel klingt wie ein Widerspruch. Doch für einen alternden Ehemann ist es eine Erkenntnis, die ihn viele Schweißperlen kostet.